Alles zum Thema KunstRaum Westpfalz

Beiträge zum Thema KunstRaum Westpfalz

Ausgehen & Genießen
Barbara Hindahl im Schaufenster des Leerstandes

Barbara Hindahls Raumzeichnungen im Leerstand
Raster ohne Inhalt als seismographische Struktur

Kaiserslautern. Bunte Streifen kleben auf dem Boden vor dem leerstehenden Geschäft gegenüber der Mall. Die Farben lassen darüber rätseln, ob ein bestimmtes Unternehmen hier einziehen wird oder was es damit auf sich hat, dass Boden, Wände und Schaufenster gleichermaßen beklebt werden. Während die Künstlerin am Werk arbeitet, bleiben Passanten stehen, wundern sich und fragen nach. von Jens Vollmer Der neugegründete KunstRaumWestpfalz e.V. startet in Kooperation mit dem Stadtmuseum...

Lokales
Unter dem Titel „Leer“ präsentiert Künstlerin Barbara Hindahl ihre Raum-Zeichnungen Foto: PS

Projekt der Künstlerin Barbara Hindahl bei KunstRaumWestpfalz e.V.
Vom Chaos zur Neuordnung

KunstRaumWestpfalz e.V. Der neugegründete KunstRaumWestpfalz e.V. startet seine Aktivitäten mit einem Projekt der 1960 in Duisburg-Rheinhausen geborenen Künstlerin Barbara Hindahl, in Kooperation mit dem Stadtmuseum Kaiserslautern. Ein Schwerpunkt des KunstRaumWestpfalz e.V. ist, Leerstände und unerschlossene Räume zu bespielen. Barbara Hindahl realisiert vor und in dem leeren Ladenlokal in der Richard-Wagner-Straße 2, in Kaiserslautern eine raumgreifende Zeichnung. Breite Streifen legen...

Ausgehen & Genießen
Kultur- und Wissenschaftsminister Konrad Wolf (mitte) beim Rundgang durch die Pfaffkantine
28 Bilder

Gelungene Premiere des Werkfestes
Kulturwerk Pfaff setzt erstes Ausrufezeichen

Kaiserslautern. Am Freitagabend wurde das dreitägige Werkfest des neuen Vereins Kulturwerk Pfaff e.V. (klicke Themenfeld am Ende des Artikels) eröffnet. Geladen hatten verschiedene Organisationen und Vereine der freien Kaiserslauterer Kulturszene. Die Pfaffkantine war bestens besucht, es kamen weit mehr Interessierte als Sitzmöglichkeiten vorhanden waren - ein erstes Ausrufezeichen. Unter den Gästen auch Kultur- und Wissenschaftsminister Konrad Wolf, der die Veranstaltung als Schirmherr...

Lokales
Was kommt auf den goldenen Sockel?  Foto: Birgit Weindl

KunstRaums Westpfalz präsentiert Vorhaben und Programm
Ideen für den goldenen Sockel gesucht

Pfaff. Das KulturWerkPfaff veranstaltet von 14. bis 16. September ein Festwochenende mit umfangreichem Kulturprogramm auf dem ehemaligen Pfaffgelände. In diesem Rahmen stellt der in Kaiserslautern neu gegründete Kunstverein KunstRaum Westpfalz e.V. seine Vorhaben und sein Programm vor. Als Teil der Initiative KulturWerkPfaff ist es auch die Absicht des KunstRaums Westpfalz, das kulturelle Leben in der Stadt und der Region zu aktivieren. So entwickelten die Mitglieder für das Festwochenende eine...

Lokales
Noch ist die Pfaffkantine leer. Hier wird sich die freie Kultur- und Kunstszene Kaiserslauterns mit ihrer neuen Dachorganisation vom 14. bis 16. September in ihrer ganzen Vielfalt präsentieren. Für die Vision eines Kulturwerks wünscht man sich jedoch ein anderes Gebäude.

Einzigartigen Geist des Ortes für neues Kapitel lebendiger Stadtgeschichte nutzen
Vision „Kulturwerk Pfaff“

von Jens Vollmer Kaiserslautern. Nach der Initiative „Pfaff erhalten - Stadt gestalten“ hat sich nun der Verein „Kulturwerk Pfaff e.V.“ gegründet. Er versteht sich als unabhängiges, nichtkommerzielles und offenes Netzwerk lokaler Organisationen und Akteure der freien Kultur- und Kunstszene Kaiserslauterns. „Die öffentliche Diskussion um das Pfaffgelände war sicherlich eine notwendige Reibung, die bei den Bürgern Interesse geweckt hat, was mit dem Industriegelände passiert, auf dem einst...