Kinderwagen

Beiträge zum Thema Kinderwagen

Blaulicht
Die beiden Frauen hatten sich zuvor in dem Krankenhaus eingefunden, um den Säugling der 24-Jährigen einem Arzt vorzustellen.

Zwei "Damen" auf Diebestour
In Mannheimer Krankenhaus Schutzkittel und Schutzmasken gestohlen

Mannheim. In Zeiten des Coronavirus ist nicht nur Toilettenpapier ein begehrtes Gut. Von einer besonders miesen Diebestour berichtet die Polizei. Am Donnerstag, 19. März, gegen 23 Uhr versuchte demnach eine 24-jährige Frau im Kinderwagen ihres Kindes zehn Schutzkittel, zwei Packungen mit jeweils 200 blauen Einmalhandschuhen, 100 Mundschutzmasken und einen halben Liter Desinfektionsmittel aus einem Mannheimer Krankenhaus zu stehlen. In der Handtasche der 25-Jahre alten Begleiterin wurden weitere...

Blaulicht
In der Korngasse wurde ein Kinderwagen aus dem Hausflur geklaut.

Zeugen gesucht
Kinderwagen aus dem Flur geklaut

Speyer. Unbekannte entwendeten am Morgen des 29. Juni den im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Korngasse abgestellten neuwertigen Kinderwagen Cybex Buggy einer Anwohnerin. Die Hauseingangstür war zu diesem Zeitpunkt zum Lüften geöffnet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Ausgehen & Genießen
Der Kindergarten St. Josef veranstaltet am Samstag, 11. Mai,  seinen traditionellen Kindersachenmarkt in der Sport- und Kulturhalle Ubstadt.

Kindersachenmarkt in Ubstadt
Kleidung, Spielsachen, Kinderwagen und mehr

Ubstadt-Weiher. Der Kindergarten St. Josef veranstaltet am Samstag, 11. Mai,  seinen traditionellen Kindersachenmarkt in der Sport- und Kulturhalle Ubstadt. Von 14 bis 16 Uhr können wieder gebrauchte Textilien, Spielsachen, Kinderwagen und vieles mehr erworben werden. In der Cafeteria gibt es Kuchen, heiße Würstchen und Getränke. Der Erlös ist für den Kindergarten St.Josef bestimmt.  Einlass für sichtbar Schwangere ist von 13.30  bis 13.40 Uhr.  ps

Blaulicht

Polizei sucht flüchtigen Mercedes-Fahrer
Kinderwagen auf Fußgängerüberweg gestreift und einfach weitergefahren

Oberhausen-Rheinhausen. Bereits am 20. September hatte ein rücksichtsloser Pkw-Fahrer den Kinderwagen einer 33-jährigen Fußgängerin auf dem Überweg in der Jahnstraße gestreift und ist anschließend einfach weitergefahren. Die Frau war mit ihren drei Kindern, zwei saßen in dem Kinderwagen und eines hatte sie in einer Tragehilfe am Körper, auf der Jahnstraße unterwegs. Gegen 7.40 Uhr wollte sie die Jahnstraße am Fußgängerüberweg gegenüber der dortigen Volksbank überqueren. Als sie sich auf dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.