Innenstadt Pirmasens

Beiträge zum Thema Innenstadt Pirmasens

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Abriss der Kaufhalle in Pirmasens voraussichtlich ab Mitte Mai
Perspektive für nachhaltige Stadtentwicklung

Pirmasens. Pirmasens setzt mit der Neuordnung des ehemaligen Kaufhallen-Areals einen weiteren wichtigen Impuls für eine nachhaltige Innenstadt-Entwicklung. Die umfangreichen Arbeiten zum Abriss der großflächigen Gewerbe-Immobilie beginnen voraussichtlich Mitte Mai. Seit 2006 steht das ehemalige Warenhaus leer. Sechs private Investoren hatten bisher erfolglos versucht, den einst stark frequentierten Einzelhandelsstandort zu revitalisieren. Ausnahmslos alle Entwickler waren an den höchst...

Lokales
Symbolfoto

Kurzzeitiger Stromausfall in Pirmasens am Donnerstag
Knapp 870 Haushalte betroffen

Pirmasens. Am Donnerstag kam es ab 21:35 Uhr in Teilbereichen der Innenstadt und des Horebs zu einem Stromausfall. Insgesamt 15 Ortsnetzstationen waren vom Ausfall betroffen. Die Ausfallleistung betrug 750 Kilowatt, was einem Anteil an der Netzlast von 2,9 Prozent zum Ausfallzeitpunkt entspricht. Betroffen vom Ausfall waren circa 870 Haushalte. Am Freitagmorgen um 0:05 Uhr waren die Prüfungen und Umschaltmaßnahmen abgeschlossen und die Versorgung wieder vollständig hergestellt. Als Grund...

Lokales

Zerstörung der Stadt Pirmasens
Dokumentation über Bombenangriff

Pirmasens. Am 15. März jährt sich die Zerstörung der Stadt Pirmasens durch Angriffe der britischen Royal Air Force zum 75. Mal. Mehr als 90 Prozent der Innenstadt wurden bei dem verheerenden Vernichtungsschlag zerstört, 393 Menschen verloren ihr Leben. Das Stadtarchiv erinnert mit einer Freiluftausstellung mit 26 großformatige Schwarzweißfotografien vom 15. bis 22. März in den Arkaden des Exerzierplatzes an den wohl schwärzesten Tag in der Geschichte der Stadt. ps

Lokales
Die Herzogstraße in Pirmasens gehört nach den Worten von OB Matheis zu den Teilbereichen des Horeb, die eine alte Bausubtanz aufweisen. Foto: Kling

Fördermittel in Höhe von 8 Millionen Euro für Stadtumbauprojekte in Pirmasens
Für City und Horeb naht die Rettung

Pirmasens. Auf diese Nachricht hat man im Rathaus schon seit Herbst 2017 gewartet: Bund und Land fördern von 2018 bis 2021 den Stadtumbau mit der Gesamtsumme von 8 Millionen Euro. Mit dieser Zusage im Rücken sollen zwei Projekte, bei denen erhebliche soziale und städtebauliche Defizite vorherrschen, in Angriff genommen werden, so Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis. Dabei handelt es sich um Teilbereiche des Horebs sowie die zentrale Innenstadt. Mit diesen Maßnahmen könne ein wirtschaftlicher...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.