Hochsitz

Beiträge zum Thema Hochsitz

Blaulicht
Brennender Hochsitz bei Hatzenbühl

Brandstiftung und Vandalismus im Wald
Brennender Hochsitz bei Hatzenbühl

Hatzenbühl. Durch unbekannte Täter wurde am Dienstag, 20. Oktober,  gegen 20.55 Uhr ein Jägersitz im Bereich der K10, zwischen Hatzenbühl und dem Hatzenbühler Kreisel in Brand gesetzt. Durch den Brand wurde der Jagdsitz komplett zerstört. Im Umfeld wurde festgestellt, dass Bäume mit schwarzer Farbe besprüht wurden. Zeugen können sich an die Polizeiinspektion Wörth wenden - Telefon 07271 9221-43

Blaulicht
Symbolfoto

Hochsitze beschädigt und zerstört
Zeugen gesucht

Enkenbach-Alsenborn. Im Zeitraum zwischen Dienstag, 6. Oktober, und Samstag, 10. Oktober, beschädigte ein oder mehrere unbekannte Täter drei Hochsitze in der Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn. Am Samstag meldete der Besitzer, dass einer seiner Hochsitze verbrannt wurde. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte dieser komplett gelöscht werden. Der Polizei gab der Besitzer an, in den letzten Tagen zwei weitere Hochsitze beschädigt wurden. Einer wurde umgeworfen, der andere zersägt. Es entstand...

Lokales
10 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Naturfotografie

In der Natur kann ich abschalten und auftanken. Nebenbei noch noch ein paar schöne Fotos zu machen und mit diesen daheim nochmal den Tag durchzugehen, ist immer wieder schön. Hier einige meiner Fotos aus den letzten 5 Jahren. Sie entstanden im Wesentlichen in Karlsruhe und im Pfälzer Wald.

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Bobenheim am Berg gesucht
Hochsitz gestohlen

Bobenheim am Berg. Im Zeitraum von Freitag, 15. Mai, bis Montag, 18. Mai, betraten bislang unbekannte Täter widerrechtlich das nicht umzäunte Flurgrundstück und entwendeten den Hochsitz des geschädigten 53-jährigen Jagdpächters im Bereich der Gemarkung Vorderwald der Gemeinde Bobenheim am Berg. Hierzu wurde der Hochsitz samt Bodenankern demontiert und vermutlich mittels Anhänger abtransportiert. Der Schaden beläuft sich auf 800 Euro. ps Zeugen in Bad Dürkheim gesucht Die Polizei Bad...

Blaulicht
Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06371 92290 zu melden

Polizei sucht Zeugen
Hochsitz bei Niedermohr angesägt

Niedermohr. Auf einem Feld der Gemarkung Niedermohr wurde in den letzten Tagen ein aufgestellter Hochsitz derart beschädigt, indem mehrere Standpfosten durchgesägt wurden. Dies hätte bei Nichtbemerken zu einem schweren Unfall führen können. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06371 92290 zu melden.(Polizeiinspektion Landstuhl)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.