Herrenhof Mußbach

Beiträge zum Thema Herrenhof Mußbach

Ausgehen & Genießen
Tradtioneller Bestandteil des Eröffnungszeremoniells am Freitagsabend ist der Freiweinanstich. Foto: Eva Bender
5 Bilder

Krönung der Traubenblütenkönigin zur Eröffnung
Eselshautfest Mußbach Weinselige Eseleien

Mußbach. Nach zweijähriger Coronapause meldet sich das beliebte Eselshautfest mit zwei geballten Wochenenden mit leckerem Wein, Essen und toller Musik zurück. Vom 1. bis 3. Juli, und vom 8. bis 10. Juli wird im wunderschönen Ambiente des Mußbacher Herrenhofes wieder kräftig gefeiert. Von Markus Pacher Der parkähnliche Innenhof des einstmaligen Johannitergutes, das als ältestes noch erhaltenes Weingut der Pfalz gilt, bildet mit seinem historischen Gebäude-Ensemble die malerische Kulisse für...

Ausgehen & Genießen
Die NeW Brass BigBand lädt zum Open-Air-Konzert nach Mußbach ein.  Foto: ps

Oh, du fröhliche Sommerzeit!
Open-Air-Konzert mit der NeW Brass BigBand

Von Alexander Bähr Mußbach. „Du grünst nicht nur zur Sommerzeit, aber auch!“ lautet das ungewöhnliche Konzertmotto der NeW Brass BigBand bei ihrem Open-Air-Auftritt mit anschließender Big Band-Mittsommer-Lounge am Freitag, 24. Juni, 19 Uhr im Herrenhof Mußbach. Nachdem sich die Big Band der Protestantischen Kirchengemeinde Neustadt- Mußbach zwei Jahre lang zwar auf Weihnachtskonzerte vorbereitet hat, sie dann aber nicht durchführen konnte, will die Gruppe ihr Weihnachtsliederprogramm...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Literaturvilla
Hände reichen - lyrik und musik mit Manon Hopf (Text) & Dina Kehl (Gambe)

Literaturvilla #32 präsentiert: hände reichen – lyrik und musik mit Manon Hopf (Text) & Dina Kehl (Gambe) Am Donnerstag, 4. August 2022, um 19:00 Uhr, Im Veranstaltungsort* Literaturvilla in der Parkvilla Titel der Veranstaltung ist an das jüngst erschienene Lyrikdebüt der Mannheimer Autorin Manon Hopf, die im vergangenen Jahr auf der Longlist des Gustv-Adolf-Bähr-Förderpreises für Junge Literatur stand. „Ich stelle etwas / hier / her“, so selbstbewusst beginnt das beeindruckende Debüt hand,...

Ausgehen & Genießen

Literaturvilla #31 präsentiert:
Offene Lesebühne mit Freddy Mork

Am Donnerstag, 7. Juli 2022, um 19:00 Uhr, Im Veranstaltungsort* Literaturvilla im Sartoriussaal in der Parkvilla Zur Offenen Lesebühne sind alle Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus Neustadt und Umgebung eingeladen – unabhängig von Alter, Bekanntheit und literarischem Genre – ihre Werke vorzutragen. Ins Programm aufgenommen werden nur fiktive Texte. Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, wird um vorherige Anmeldungen mit Angaben zu Name sowie Informationen zu Autor/in und Text an...

Ausgehen & Genießen
Foto vom vorletzten Keck am 26. Februar - da waren allenoch „maskiert“ - jetzt gehts glücklicherweise wieder ohne.

Kunst-Erlebnisführung mit Kreativ-Workshop
Keck im Herrenhof

Mußbach. Am Samstag, 11. Juni findet von 10 bis 12.30 Uhr findet wieder die beliebte Kunst-Erlebnisführung „Keck“ im Herrenhof inklusive Kreativ-Workshop statt für Kinder ab dem Grundschulalter. In der aktuellen Ausstellung „Frischluft“ präsentieren sich diesmal 13 Kunststudierende und Absolventen bzw. Absolventinnen der Uni Landau. Vier junge Künstler*Innen bekamen bei der Vernissage den diesjährigen Herrenhof-Preis für Junge Kunst verliehen. Wer von den Keck-Kids wird sie wohl erraten? Und...

Ausgehen & Genießen

Herrenhof Mußbach - KECK -
KECK - Kinder entdecken creativ Kunst im Rahmen der "Frischluft-Ausstellung"

KECK - Kinder entdecken creativ Kunst Samstag, 11. Juni 2022, um 10:00 Uhr Im Veranstaltungsort* Kunsthalle Auch im Juni gibt es wieder die beliebte Kunst-Erlebnisführung mit Kreativ-Workshop unter bewährter Leitung der Neustadter Kultur-und Theaterpädagogin und Performancekünstlerin Tine Duffing. Kinder und Jugendliche ab 7 Jahre sind im Rahmen der Ausstellung "Frischluft" herzlich eingeladen. Teilnahmebeitrag incl. Material, Snack und Getränk: 8,00 €, gern auch mit Spendenbeitrag für...

Ausgehen & Genießen

Herrenhof Mußbach - Frischluft - Ausstellung
Frischluft - Kunststudierende der Universität in Landau stellen aus

Nachdem die Kunststudierenden der Universität Landau beinahe zwei Jahre darauf warten mussten, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren, ist es jetzt an der Zeit, dass sie an die frische Luft müssen. An dieser Ausstellung nehmen teil: Virginia Weiss Richard Diery Kirstin Torn Ida Bomm Lina Götz Eva Korn Manuel Weiland Sara Lincks Jana Schieler Julia Haimerl Anna Peter Alexander Gaer Sophia Bernhardt Es handelt sich bei allen Künstler*innen um Studierende kurz vor dem Master, sowie um...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Herrenhof Mußbach - COCOON-BodyArt / AndersTanzen
COCOON-BodyArt / AndersTanzen

Donnerstag, 9. Juni 2022, um 19:00 Uhr Im Veranstaltungsort* Festsaal Basics für Entspannung, Bewegungskünste & Impulse für Theater-und Tanzpädagogik Interessierte & Aktive mit & ohne Vorerfahrung sind herzlich willkommen! Weitere Infos auf Anfrage. Schriftliche Anmeldung bis spät. zwei Tage vorher erforderlich! Konzept / Leitung: Tine Duffing Teilnahmebeitrag incl. Snack, Getränk: 15,00 € Fragen, Infos, Anmeldung: 06321-80731, E-mail: tineduffing@web.de

Ausgehen & Genießen
Werk von Jana Schieler.
3 Bilder

Kunststudierende stellen im Herrenhof Mußbach aus
Ausstellung „Frischluft“

Mußbach. Von Sonntag, 5. Juni bis Sonntag, 26. Juni stellen Kunststudierende der Universität in Landau ihre aktuellen – also „frischen“ – Werke im Kulturzentrum Herrenhof in Neustadt-Mußbach aus. Nachdem die Kunststudierenden der Universität Landau beinahe zwei Jahre darauf warten mussten, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren, ist es jetzt an der Zeit, dass sie an die frische Luft dürfen. An dieser Ausstellung nehmen als Künstler*innen teil: Virginia Weiss, Richard Diery, Kirstin Torn,...

Ausgehen & Genießen
Rene Sydow, Herrenhof Mußbach, 21. Mai.

René Sydow - „Heimsuchung“
Kabarettissimo

Mußbach. Am Samstag, 21. Mai, präsentiert René Sydow sein aktuelles Programm „Heimsuchung“ auf der Kleinkunstbühne Kabarettissimo im Herrenhof in Neustadt-Mußbach. René Sydow sucht wieder die Kabarettbühnen heim. Sein viertes Programm sollte gleichzeitig sein heiterstes werden. Ein fröhliches Feuerwerk der Boshaftigkeit gegen Politiker, Prominenz und Political Correctness. Doch leider steht auch noch die „Heim-Suchung“ für den eigenen Opa an und angesichts des aktuellen Pflegenotstands gibt es...

Lokales
Die Teilnehmer*innen des letzten Meistersingerkurs beim offiziellen Empfang im August 2019 in der Villa Böhm. Foto: Markus Pacher

Internationaler Gesangsnachwuchs in Neustadt
Meistersinger wieder am Start

Neustadt. Eines der bedeutendsten Ereignisse der Neustadter Kulturlandschaft soll nach zwei Jahren Pandemie-Pause 2022 wieder erblühen: Das Konzert der „Meistersinger“ ist im Saalbau für 26. August terminiert. Zuvor werden die Sängerinnen und Sänger wie in den Jahren zuvor im Herrenhof Mußbach von der Sängerin und Gesangsprofessorin Claudia Eder vom 15. bis 25. August unter die Fittiche genommen. Am 17. August wird Oberbürgermeister Marc Weigel die Künstlerinnen und Künstler, die erneut privat...

Lokales
Die remiere des Theaterstücks „Mein Freund Harvey“ im Festsaal des Herrenhofs Mußbach fand am letzten Samstag statt.  Foto: Dramatisches Hoftheater

Vorstellungen am Wochenende abgesagt
Mein Freund Harvey

Mußbach. Wie uns die Veranstalter mitteilen, können wegen Krankheit die geplanten Aufführungen des Dramatischen Hoftheaters am kommenden Wochenende (29. April bis 1. Mai) nicht stattfinden. Die Karten können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Die erfolgreiche Premiere des Theaterstücks „Mein Freund Harvey“ im Festsaal des Herrenhofs Mußbach fand am letzten Samstag statt. Der Theaterklassiker wurde in der Kinoversion mit James Stewart berühmt und zählt seit den 40er-Jahren zu den...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Vintage-Pop live im Herrenhof Mußbach
Die „Whiskydenker“

Mußbach. Am Samstag, 14. Mai, 19.30 Uhr wird im Kulturzentrum Herrenhof Mußbach die Open-Air-Musik-Saison mit der Band „Whiskydenker“ eröffnet. Die Saison startet mit tanzbarem Geradeheraus-Swing. Kunstvoll geschrammelt, geknarzt, getrötet und auf Deutsch vorgetragen von vier lebensfroh-charismatischen Musikern an nicht-alltäglichen Instrumenten. Sie verwandeln das Kulturzentrum in Neustadt-Mussbach in ein tosendes Berliner Ballhaus der 20er Jahre. Unmöglich für die Band Whiskydenker eine...

Ausgehen & Genießen
Manuel Zerwas  Foto: Lena Csercsevics

Herrenhof Mußbach: Lesung in der Parkvila
Fünf Jahre Literaturvilla

Mußbach. Die Künstlergemeinschaft „Literaturvilla“ feiert am 5. Mai ihr fünfjähriges Bestehen. Mit „Der Bücherflüsterer“ stellt der Speyerer Autor und Gustav-Adolf-Bähr-Förderpreisträger für Junge Literatur 2021 Manuel Zerwas am Donnerstag, 5. Mai, 18.30 Uhr, im Sartoriussaal der Parkvilla im Herrenhof Mußbach seinen jüngsten Roman vor. Darin geht es um den Buchhändler Alexander, der eine geheime Leidenschaft hat: Er liebt es, erotische Szenen aus Romanen nachzuempfinden. Da er die Frau fürs...

Ausgehen & Genießen
Am Samstag, 30 . April, um 19 Uhr, steht beim Puppentheater Parkvilla Herrenhof Mussbach eine musikalische Erwachsenenvorstellung auf dem Programm.

Kleines Konzert mit großen Marionetten
Puppentheater

Neustadt. Am Samstag, 30 . April, um 19 Uhr, präsentiert Puppenspieler Markus Dorner in der Parkvilla Herrenhof Mußbach Fadenfiguren und ihre musikalische Seite in einem Nummernprogramm für Erwachsene. Die Szenenfolge präsentiert u.a. Tevje, den Milchmann aus dem Musical Anatevka, die Ballade vom Zauberlehrling (nach Johann Wolfgang von Goethe) und klassischen Marionettentanz mit Musik von Edward Grieg. Auch Chansons von Reinhard Mey und Opernausschnitte von Mozart sind Teil dieses...

Lokales
Das Motto lautet „Ist das Kunst – oder kann das weg“.

Flohmarkt im Neustadter Herrenhof
Kunst und Krempel

Neustadt. Am Samstag, 26. März, findet von 11 bis 17 Uhr einer der wahrscheinlich ersten Neustadter Flohmärkte des Jahres statt. Von 11 bis 17 Uhr bieten zahlreiche SammlerInnen „Kunst und Krempel“ zu guten – teils verhandelbaren – Preisen im Kulturzentrum Herrenhof in Neustadt-Mußbach feil. Unter dem Motto „Ist das Kunst – oder kann das weg“ wird viel Gebrauchtes aus den Bereichen Kunst, Kunsthandwerk, Antiquitäten, Bücher aber auch außergewöhnliche Kleidungsstücke und einige exotische...

Ausgehen & Genießen
Der Vorverkauf für die Aufführung des Theaterklassikers „Mein Freund Harvey“ hat begonnen.  Foto: Braunstein

Kartenvorverkauf hat begonnen
Dramatisches Hoftheater: Mein Freund Harvey

Mußbach. Der Vorverkauf für den nächsten Auftritt des „Dramatischen Hofheaters“ hat begonnen. Premiere der für die im April und Mai stattfindenden sechs Aufführungen des Theaterstücks „Mein Freund Harvey“ im Festsaal des Herrenhofs Mußbach ist am Samstag, 23. April, 20 Uhr. Der Theaterklassiker wurde in der Kinoversion mit James Stewart berühmt und zählt seit den 40er-Jahren zu den erfolgreichsten Dauerbrenner auf den Bühnen der Welt. Die turbulente und zauberhafte Komödie erzählt von der Kraft...

Ausgehen & Genießen
Zwischen Wahnsinn und Aberwitz - der Kabarettist Michael Krebs.  Foto: ps

Kabarettist Michael Krebs im Herrenhof Mußbach
Musikalischer Aberwitz

Mußbach. Am Samstag, 19. März, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) gastiert der Kabarettist Michael Krebs mit seinem aktuellen Programm „BeYourSelfie“ in der Reihe „Kabarettissimo“ im Festsaal im Kelterhaus des Herrenhof Mußbach. Michael Krebs hätte nach eigener Aussage ja lieber einen richtigen Beruf erlernt, aber die Sucht nach Musik und Rock’n’Roll war stärker. Einmal infiziert, konnten ihn auch der schütterste Tanzband-Gig und die übelste „Hotelbarpianistenmucke“ nicht davon abhalten, von...

Lokales
Gründungsrunde von TeXtur am 10. Februar 2017 im Wirtshaus Backblech Neustadt (von links nach rechts: Wolfgang Allinger, Florian Arleth, Michael Landgraf, Birgit Heid, Usch Kiausch, Katharina Dück) . Foto: Textur
5 Bilder

Das Neustadter Literaturnetzwerk „TeXtur“
Kreativ in Zeiten der Pandemie

Neustadt.Die letzten 24 Monate haben die Mitglieder des 2017 gegründeten regionalen Literatennetzwerks „TeXtur“ für die Realisierung vieler Gemeinschafts- und Einzelprojekte genutzt, zahlreiche Bücher und andere Publikationen veröffentlicht und weitere Autorinnen und Autoren für die Mitarbeit gewonnen. Von Usch Kiausch Das gemeinschaftlich verfasste Buch „Die ersten wilden Jahre“, mit TeXtur-Beiträgen aus den Jahren 2017 bis 2021, wurde mit zwei virtuellen Lesungen im Mußbacher Herrenhof...

Lokales
Die Autorin Manon Hopf Foto: Zóe Hopf
2 Bilder

29. Ausgabe der Literaturvilla im Herrenhof i
Neue Texte und alte Musik

Update: VERLEGT AUF NEUES VERANSTALTUNGSDATUM Donnerstag 02.06.2022, 19 Uhr, Sartoriussaal in der Parkvilla im Kulturzentrum Herrenhof Mußbach. Am Donnerstag, 3. März, findet um 19 Uhr mit „hände reichen – lyrik und musik“ die 29. Ausgabe der Literaturvilla im Kulturzentrum Herrenhof in der Parkvilla statt. Titel der Veranstaltung ist an das jüngst erschienene Lyrikdebüt der Mannheimer Autorin Manon Hopf angelehnt, die im vergangenen Jahr auf der Longlist des Gustav-Adolf-Bähr-Förderpreises für...

Ausgehen & Genießen
Anders tanzen - Cocoon-BodyArt im Herrenhof.

Cocoon-BodyArt im Herrenhof
Anders Tanzen

Neustadt. Entspannung, Bewegung, Tanz und mehr stehen im Mittelpunkt bei dem Workshop „Anders Tanzen“ im Festsaal des Herrenhofs in Neustadt-Mußbach. Menschen mit Freude an spielerischen Bewegungs- und Ausdruckserfahrungen zu ganz unterschiedlichen Klang- und Musik-Impulsen und mit Cocoon-typischen Requisiten als „Tanz-Partner“ sind eingeladen am Donnerstag, 17. März, von 19 bis 21 Uhr zu dem dem Workshop „Anders Tanzen“ unter der Leitung von Tine Duffing. Die Teilnahme ist aktuell nur mit der...

Ausgehen & Genießen
Michael Weisbrod
4 Bilder

Ausstellung in der Kunsthalle des Herrenhofs
Vier Wege, ein Ursprung

Mußbach. Vom 6. bis 27. Februar zeigt das Kulturzentrum Herrenhof unter dem Motto „4 Wege - ein Ursprung“ in seiner Kunsthalle Werke von Mark Blunck, Anne-Kathrin Krächan, Stephan Müller und Michael Weisbrod. Ungeachtet ihrer vier verschiedene Arten und Wege, an Kunst heranzugehen, vereint die vier Künstler eine Gemeinsamkeit: Ihre Anfänge liegen in ihrem Studium, das alle vier bei Prof. em. Günther Berlejung an der Universität in Landau absolviert haben. Drei der Künstler sind schon eine...

Lokales
Anwesend waren Dr. Hermann Bleiholder, Vorsitzender der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde, Bettina Scheeder, Geschäftsführerin Museumsverband Rheinland-Pfalz, die Museumsleiterin Heike Wernz-Kaiser vom Stadrmuseum Bad-Neuenahr und die Vorsitzende der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde Hanne Korb. Foto: ps

Benefiz-Veranstaltung der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde ein voller Erfolg
Kulturgut-Rettung im Ahrtal

Mußbach. Die Benefiz-Veranstaltung der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde am 16. und 17. Oktober war ein voller Erfolg. Viele Kunstinteressierte aus nah und fern kamen in den Herrenhof der Fördergemeinschaft Neustadt-Mußbach, um mit ihrem Kauf von Originalgrafiken aus dem Archiv einen Beitrag zur Restaurierung der von der Flut beschädigten Exponate der städtischen Kunstsammlung Bad Neuenahr-Ahrweiler leisten zu können und außerdem sich noch selbst an einer qualitätsvollen Grafik zu einem...

Ausgehen & Genießen
Das Motto des Workshops lautet „Stein - Schere - Papier“.
2 Bilder

Kunst-Erlebnisführung mit Kreativworkshop für Kinder
„KECK“ im Herrenhof

Neustadt. Das Cocoon Atelier Tine Duffing lädt ein zur nächsten Kunst-Erlebnisführung mit Kreativworkshop am Samstag, 13. November, von 10 bis 12.30 Uhr. Dieses Mal in der außergewöhnlichen Ausstellung „zufluchtend“ der Neustadter Malerin und Bildhauerin Dorothée Aschoff in der Kunsthalle Herrenhof Mußbach. Alle Kinder zwischen acht und vierzehn Jahren, die neugierig darauf sind, was sich hinter dem Ausstellungstitel „zufluchtend“ und dem Workshop- Motto „Stein - Schere - Papier“ verbirgt, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.