Alles zum Thema Gemeinde

Beiträge zum Thema Gemeinde

Lokales
Am 18. Mai wird es kulinarisch in Heßheim.

Gemeinde lädt zur kulinarischen Tour ein
Heßheim neu entdecken

Heßheim. In diesem Jahr bietet die Gemeinde Heßheim etwas besonderes an: Am Samstag, 18. Mai 2019, 14 bis 21 Uhr, wird es kulinarisch im Ort. Der Ortsbürgermeister und seine Mitstreiter hatten die Idee, die Tradition früherer Feste wieder zurück in den Ort zu holen. Und was gibt es Schöneres als gemeinsam durch die Gemeinde zu schlendern und hier und dort etwas Leckeres zu genießen? So entstand die Idee zu „Kulinarisches Heßheim“. Insgesamt gibt es 15 Stationen über die Gemeinde verteilt. Von...

Lokales
Axel Penzinger mit Oberbürgermeister Sebastian Schrempp

Axel Penzinger rückt für den verstorbenen Stadtrat Christian König nach
Neuer Stadtrat in Rheinstetten verpflichtet

Nachdem Stadtrat Christian König nach langer Krankheit im Januar verstorben war, wurde in der Gemeinderatssitzung am 19. Februar 2019 Axel Penzinger von Oberbürgermeister Sebastian Schrempp förmlich als Nachrücker der CDU verpflichtet. Mit den Glückwünschen übergab Schrempp dem neuen Mitglied des Gemeinderats ein „Starterpaket“, gefüllt mit wichtigen Informationen für das neue Amt. In den Ausschüssen wird Axel Penzinger die bisher von Christian König besetzten Sitze übernehmen; der neuen...

Lokales
2 Bilder

Neujahrsempfang
Information und Begegnung beim Neujahrsempfang

Zum traditionellen Neujahrsempfang lud die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard in die Altenbürghalle ein. Bürgermeister Sven Weigt beleuchtete in seiner Ansprache die wichtigsten kommunalen Meilensteine des vergangenen Jahres, darunter die Schulplanung, die Erweiterung des Seniorenhauses, der Beschluss zur Trinkwasserenthärtung, die Neuausweisung von Baugebieten oder die baldige Fertigstellung der neuen Sporthalle. Bundes- und Landespolitik hätten im Zusammenwirken mit der nach wie vor guten...

Lokales
Alte Kfz-Kennzeichen

Kreistag entscheidet wieder gegen Bruchsaler Wunsch
Erneut wird das „BR“-Kennzeichen verhindert

Region. An einer Wiedereinführung des Altkennzeichens „BR“ (für Bruchsal) im Landkreis Karlsruhe hat der Kreistag kein Interesse bekundet. Das Gremium bestätigte in der Sitzung vergangene Woche mit 61 Stimmen bei 16 Gegenstimmen, und zwei Enthaltungen, seinen Beschluss vom 24. Januar 2013. Der Kreistag erkannte erneut keinen Vorteil bei der Wiedereinführung des „BR“-Kennzeichens. Eine Entscheidung, die durchaus Stirnrunzeln auslöst, denn zum Beispiel in anderen Orten – „BCH“, „GD“, „HCH“,...