Geburtshilfe

Beiträge zum Thema Geburtshilfe

Lokales
Immer wieder berichten Frauen von Gewalterlebnissen in der Geburtshilfe - Daten gibt es bisher wenige dazu.

WebTalk-Reihe „Frauen und Gesundheit“
Gewalterleben in der Geburtsmedizin

Ludwigshafen. Von Oktober bis Januar 2022 lädt das Heinrich Pesch Haus einmal im Monat zur WebTalk-Reihe „Frauen und Gesundheit“ ein. Vier Expertinnen aus Medizin, Pflege und Forschung sprechen über Themen wie geschlechtersensible Medizin, Chancengerechtigkeit in der Pflege und die Rolle von Frauen für die Zukunftsfähigkeit von Medizin. Am Mittwoch, 24. November 2021, geht es um Gewalterleben in der Geburtshilfe, von dem Frauen immer wieder berichten. Allerdings ist die Datenlage dazu noch sehr...

Lokales

Geboren in der Geburtshilfe Kirchheimbolanden I Westpfalz-Klinikum
555. Jubiläumsbaby

Kirchheimbolanden. Das Jubiläumsbaby heißt Amelie und ist das 555. Baby für dieses Jahr, welches in der Geburtshilfe am 23.08.2021, um 8.01 Uhr, 2980 g, 51 cm Körpergröße und 34,5 cm Kopfumfang, das Licht der Welt erblickt hat. Die Eltern, Lisa und Daniel Schuster aus Erbes-Büdesheim freuen sich über ihr erstes Kind und die wunderschöne, unkomplizierte Geburt. Amelie ist übrigens in der 5. Generation in der Familie geboren - also hat sie das große Glück, eine Ur-Ur-Oma zu haben. Herzlichen...

Lokales
Schwangere Frau.

Nach Corona-Unterbrechung Betrieb wieder aufgenommen
Geburtshilfe am Klinikum mit voller Leistung zurück

Ludwigshafen. Im November 2020 wurde aufgrund der hohen Anzahl an Covid-Patienten im Klinikum Ludwigshafen beschlossen, das Angebot der Geburtshilfe zeitweise zu unterbrechen um personelle Kapazitäten für die Covid-Versorgung frei zu haben, aber auch um die werdenden Mütter keiner unnötigen Gefahr auszusetzen. Geburtshilfe zurück Nach Abflachen der Fallzahlen und allgemeiner Entspannung der Lage steht das Team der Geburtshilfe am Klinikum unter Leitung des Chefarztes der Frauenklinik,...

Lokales
 Familie Mather mit ihren Zwillingen und Chefärztin Astrid Hedicke
2 Bilder

Geboren im Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden
Jubiläumsbaby und ein Zwillingspärchen

Kirchheimbolanden. Das Zwillingspärchen von Familie Mether, aus Bischheim, wurde in der 38. Schwangerschaftswoche spontan geboren. Der Junge, Omar, kam am 21. Juni, 12.56 Uhr, mit 2.800 Gramm, 48 Zentimeter Körperlänge und 32 Zentimeter Kopfumfang zuerst auf die Welt. Kurze Zeit später folgte das Mädchen, Lamar, um 13.06 Uhr, 2.600 Gramm, 47 Zentimeter und 32,5 Zentimeter Kopfumfang. Auf seine Geschwister freut sich der erstgeborene Sohn, 16 Monate, der Familie. Baby Sophia ist in diesem Jahr...

Lokales
Die SimMom ist ein hoch entwickelter Ganzkörper-Geburtssimulator, mit dessen Hilfe sich angehende wie examinierte Hebammen auf typische Geburtssituationen vorbereiten können. Aber auch das Verhalten bei Hochrisikogeburten und Komplikationen soll im neuen Simulationskreißsaal trainiert werden.

Simulierte Geburt
Auf Komplikationen im Kreißsaal bestens vorbereitet

Speyer. Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer investiert in die Zukunft der praktischen Hebammenausbildung und richtet in seiner Hebammenschule einen Simulationskreißsaal ein. Seit Ende April sind Geburtentrainings möglich. Um auf Hochrisikogeburten und Komplikationen bei der Geburt vorbereitet zu sein, sind regelmäßige Trainings für das Geburtshilfe-Team unerlässlich. Im neuen Simulationskreißsaal des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer steht dafür mit der „SimMom“ der Firma...

Ratgeber
Bei der Online-Kreißsaalführung können alle Fragen rund um die Geburt gestellt werden.

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus
Fragen rund um das Thema Geburt

Speyer. Kann in Zeiten der Corona-Pandemie der Partner oder eine andere Begleitperson bei der Geburtdabei sein? Stellt es ein Problem dar, wenn ich akut mit Wehen aber ohne aktuellen PCR-Test in die Klink komme? Fragen wie diese beantworten am Mittwoch, 3. Februar, Professor Dr. Florian Schütz, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, und Hebamme Caroline Münchbach, Abteilungsleitung Geburtshilfe, im Livestream unter www.diakonissen.de. „Vor der Corona Pandemie konnten wir den...

Ratgeber
Prof. Dr. Florian Schütz, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer, und Hebamme Caroline Münchbach, Abteilungsleitung Geburtshilfe, laden zur Online-Kreißsaalführung.

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus
Online-Kreißsaalführung am Mittwoch

Speyer. Am Mittwoch, 6. Januar, 18 Uhr, laden Prof. Dr. Florian Schütz, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer, und Hebamme Caroline Münchbach, Abteilungsleitung Geburtshilfe, zur Online-Kreißsaalführung. An jedem ersten Mittwoch im Monat bietet die Geburtsklinik im Livestream unter www.diakonissen.de Eltern auch in Zeiten der Corona-Pandemie die Möglichkeit, sich rund um das Thema Geburt zu informieren und live ihre Fragen zu...

Lokales
4 Bilder

Mit so viel Freude in das Jahr 2021:
Drei Neujahrsbaby’s in der Geburtshilfe Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. In der Geburtshilfe am Westpfalz-Klinikum erblicken am Neujahrstag drei Baby’s das Licht der Welt. Baby Mia, kam um 3.12 Uhr, mit 3.330 g, 51 cm Länge und 35,5 cm Kopfumfang, auf die Welt. Die Eltern Kristina und Dimitri aus Alzey freuen sich über ihr erstes Kind. Um 4.48 Uhr, kam Baby Nele auf die Welt. Sie war 3.582 g leicht, 51 cm groß und hatte einen Kopfumfang von 35 cm. Die Eltern, Lisa-Marie und Peter Kirchmann, aus Börrstadt, freuen sich über ihr zweites Kind und sind...

Lokales
Symbolfoto.

Ressourcen bündeln zur Covid-19-Versorgung
Klinikum Ludwigshafen schließt Geburtshilfe

Ludwigshafen. Ab sofort stellt das Klinikum Ludwigshafen sein geburtshilfliches Angebot bis auf weiteres ein. Davon betroffen sind Leistungen im Bereich der Betreuung und Versorgung werdender Mütter vor und während der Geburt sowie das Kursprogramm. Nicht davon betroffen sind die Notfallversorgung von Schwangeren sowie die Versorgung von Erkrankungen während der Schwangerschaft, ambulant wie auch stationär. Auch das weitere Leistungsspektrum der Gynäkologie ist von diesem Schritt nicht...

Lokales

500. Baby geboren in der Geburtshilfe Kirchheimbolanden
Herzlichen Glückwunsch Familie Lantzsch

Kirchheimbolanden. Baby Jonathan ist das 500. Baby, welches die Geburtshilfe in Kirchheimbolanden verzeichnet: Am 29.08.2020, erblickte Jonathan mit 4.280 g, 59 cm Größe um 0:15 Uhr das Licht der Welt. Die Eltern, Vanessa und Christian Lantzsch aus Bubenheim, sind mit ihrem erstgeborenen Sohn Christoph (2,5 Jahre) sehr glücklich. „Eigentlich hätten wir eine andere Klinik ausgesucht, zumal der Weg nach Kirchheimbolanden immerhin 45 Minuten dauert und ich Bedenken hatte, ob in der Coronazeit...

Lokales
Astrid Hedicke, Chefärztin am Westpfalz-Klinikum, Baby Jonathan und Mama Vanessa Lantzsch  Foto: PS

Westpfalz-Klinikum
500. Baby der Geburtshilfe Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Baby Jonathan Lantzsch ist das 500. Baby, das die Geburtshilfe in Kirchheimbolanden verzeichnen kann: Am 29. August erblickte Jonathan mit 4.280 Gramm Gewicht, 59 Zentimetern Größe um 0.15 Uhr das Licht der Welt. Die Eltern, Vanessa und Christian Lantzsch aus Bubenheim, mit ihrem erstgeborenen Sohn Christoph sind sehr glücklich. „Eigentlich hätten wir eine andere Klinik ausgesucht, zumal der Weg nach Kirchheimbolanden immerhin 45 Minuten dauert und ich Bedenken hatte, ob in...

Lokales
Prof. Dr. Florian Schütz

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
Neuer Chefarzt in der Geburtsklinik

Speyer. Prof. Dr. Florian Schütz, langjähriger stellvertretender Direktor der Universitätsfrauenklinik Heidelberg und Leiter des dortigen interdisziplinären Brustzentrums, übernimmt zum 1. Juli die Leitung der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer. Der 47-Jährige tritt die Nachfolge von Dr. Uwe Eissler an, der sich nach 15 Jahren als Chefarzt der Frauenmedizin in Speyer einer neuen Aufgabe widmet. „Wir danken Dr. Eissler für seinen Einsatz und...

Lokales
Astrid Hedicke, neue Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 2 am Standort Kirchheimbolanden

Astrid Hedicke wird neue Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 2 am Standort Kirchheimbolanden
Erste Chefärztin am Westpfalz-Klinikum

Kirchheimbolanden. Novum am Westpfalz-Klinikum: In der langen Historie des Krankenhauses wird zum ersten Mal eine Frau Chefärztin. Astrid Hedicke übernimmt am 1. Mai 2020 die Leitung der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 2 am Standort Kirchheimbolanden. Die 45-jährige tritt die Nachfolge von Dr. med. Robinson Ferrara an, der das Haus auf eigenen Wunsch verlässt. „Ich freue mich, dass das Westpfalz-Klinikum diesen Schritt wagt und erstmals eine Chefarzt-Stelle mit einer Frau besetzt....

Lokales

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
Noch können die Väter bei der Geburt dabei sein

Speyer. Schwanger in Zeiten von Corona? Das Virus verändert auch die deutsche Geburtshilfe. Nach bisheriger Erkenntnis stellt das Coronavirus zwar für die schwangeren Frauen selbst und auch für die Neugeborenen kein erhöhtes Gesundheitsrisiko dar, allerdings geht es darum, die  Mitarbeiter und die anderen Patienten zu schützen.  Schwangere müssen sich daher darauf einstellen, dass sie möglicherweise ohne ihren Partner gebären werden. Noch können im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus in Speyer...

Lokales
Das Team des Hebammenzentrums Germersheim.

Das Hebammenzentrum Germersheim bietet Rund-um-Betreuung
Fachkompetenz gepaart mit jahrzehntelanger Erfahrung

Germersheim. Vor etwa genau einem Jahr gründeten elf Hebammen das „Hebammenzentrum Germersheim“ mit dem Ziel, Frauen während der Schwangerschaft, Geburt, im Wochenbett, in Stillzeit und mit Blick auf Frauen- und Familiengesundheit umfassend zu betreuen. Dabei konnte das erfahrene Team ein breites Spektrum ganzheitlicher Behandlungsansätze abdecken, die neben zahlreichen Beratungsangeboten unter anderem auch Yoga, Hypnose, Shiatsu, und vieles mehr abdecken. Ziel ist es, Eltern, Babys und Kinder...

Ratgeber

Informationen und Angebote rund um die Geburtshilfe in Bruchsaler Klinik
Informationsabend für werdende Eltern

Bruchsal. Am Dienstag, 7. Januar, findet im Kasino der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18:30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18:15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen, Pflegekräfte und Ärzte, sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die...

Ratgeber

RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal
Informationsabend für werdende Eltern

Bruchsal. Am Dienstag, 3. Dezember, findet im Kasino der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen, Pflegekräfte und Ärzte, sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die...

Ratgeber

Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal informiert werdende Eltern am 5. November
Alles rund um die Geburtshilfe

Bruchsal. Die Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal lädt ein zum nächsten Informationsabend für werdende Eltern im Kasino der RKH (Regionale Kliniken Holding) am Dienstag, 5. November, um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen, Pflegekräfte und Ärzte sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem können die im...

Lokales

Geboren im Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden
Die Geburtshilfe begrüßt Baby Nr. 500

Das Jubiläumsbaby heißt Yusuf, das 500. Baby, welches in der Geburtshilfe am 26.09.2019 im Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden auf die Welt gekommen ist. Der Kleine kam mit 3390 g und einer Körpergröße von 55 cm, gesund zur Welt. Mit der Geburt freuen sich die Eltern Hatice und Orhan Emre und sogar vier weitere Geschwister. Herzlichen Glückwunsch! Geburtshilfe Kirchheimbolanden - eine Adresse für sanfte Geburten Das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden ist für viele werdende Eltern eine...

Lokales
Assistenzarzt Heiko Hoffmann (Mitte) und Michael Kinn (rechts), Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie 1 stellen die Geburtssimulationspuppe Jenny vor Foto: PS

Interdisziplinäre Teams trainieren Kommunikation und Interaktion im Notfall
Ernstfall simulieren mit Geburtssimulationspuppe

Westpfalz-Klinikum. Sie kann alles, was eine gebärende Frau auch kann: Sie kann reden, schreien, husten, pressen; sie weist sogar Vitalzeichen wie Atmung, Blutdruck und Puls auf. Die Geburtssimulationspuppe Jenny, die samt zugehöriger Babypuppe seit Juni im Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern im Einsatz ist, ermöglicht es Anästhesisten, Gynäkologen, Hebammen und Kinderärzten, sich noch besser auf verschiedenste Geburtsszenarien vorzubereiten. Von der normalen Geburt über den Kaiserschnitt bis hin...

Lokales

Geboren im Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden
Die Geburtshilfe begrüßt Baby Nr. 400

KIRCHHEIMBOLANDEN. Das Jubiläumsbaby ist die kleine Ana Mirela Sosnowski, das 400. Baby, welches in der Geburtshilfe am 05.08.2019 auf die Welt gekommen ist. Die Kleine kam mit 3230 g und einer Körpergröße von 51cm, um 10.58 Uhr gesund zur Welt. Mit der Geburt freuen sich die Eltern Alexandra Gulde und Piotr Sosnowski, aus Kirchheimbolanden, zusammen mit ihrer 9jährigen Tochter. Das Westpfalz-Klinikum gratuliert der jungen Familie und überreichte einen kleinen Blumengruß, als kleine Geste der...

Ratgeber
Die Veranstaltung informiert über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus.

Informationsabend für werdende Eltern an der RKH-Stirum-Klinik
Angebote rund um die Geburt

Bruchsal. Am Dienstag, 3. September, findet im Kasino der RKH Fürst-Stirum-KlinikBruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen, Pflegekräfte und Ärzte sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die...

Ratgeber

Informationsabend für werdende Eltern im Bruchsaler Klinikum
Informationen rund um die Geburtshilfe

Bruchsal. Am Dienstag, 2. Juli, findet im Kasino der  Fürst-Stirum-Klinik Bruchsalder nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Die Teilnehmer treffen sich um 18:15 Uhr an derInformation im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen,Pflegekräfte und Ärzte, sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Geburtsräume im neuen G-Bau zu...

Ratgeber

Informationsabend für werdende Eltern
Geburtshilfe in Bruchsal

Bruchsal. Am Dienstag, 4. Juni, findet im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal  der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt.  Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen,Pflegekräfte und Ärzte, sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die Möglichkeit, die im letzten Jahr eröffneten  Geburtsräume...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.