Friseure

Beiträge zum Thema Friseure

Wirtschaft & Handel
4 Bilder

Modepremiere der Friseure Herbst/Winter 2021
Fachverband des Pfälzischen Friseurhandwerks stellt gemeinsam mit der Friseur-Innung Westpfalz die neuen Trends der Herbst/Wintersaison 2020/2021 vor

„Corona hält noch immer die Welt in Atem“. Gleichwohl ließ es sich der Fachverband des Pfälzischen Friseurhandwerks nicht nehmen, am Sonntag, den 11.10.2020, gemeinsam mit der Friseur-Innung Westpfalz die neuen Trends der Herbst/Wintersaison 2020/2021 vorzustellen. Die Veranstaltung fand – unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln – im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer der Pfalz in Kaiserslautern statt. Rund 70 Zuschauer haben die Präsentation der neuen...

Wirtschaft & Handel
Ute Högerle (Mitte) und ihr Team

Die erste Woche mit Corona-Regeln - eine Friseurin berichtet
"Wir haben gespürt, wie wichtig unsere Branche für das Wohlbefinden der Bevölkerung ist"

Sondernheim/Region. Seit einer Woche nun ist es den Friseuren erlaubt - trotz der anhaltenden Corona-Pandemie -  wieder zu arbeiten. Wie sich die Schließzeit auf die Branche ausgewirkt hat, wie die Wiedereröffnung mit den neuen Hygiene-Regeln gelaufen ist und wie die Kunden all das aufgenommen haben, berichtet Friseurin Ute Högerle im Gespräch mit "Wochenblatt"-Redakteurin Heike Schwitalla. Die Friseurmeisterin hat ihren Salon in Sondernheim 1988 eröffnet und beschäftigt dort eine Gesellin und...

Lokales
Symbolfoto

130.000 Schüler wieder in der Schule
Auch Friseure nach Zwangspause wieder im Einsatz

Rheinland-Pfalz. Heute Morgen hat unter strengen Hygieneauflagen für rund 130.000 Schüler wieder die Schule begonnen, nachdem in der Vorwoche bereits die ersten 35.000 Berufsschüler und Abiturienten wieder an den Start gegangen waren. Dabei handelt es sich um Grundschüler der 4. Klassen sowie um Schüler, die im Jahr 2021 eine Prüfung absolvieren müssen. Die Klassen und Kurse sind nach Möglichkeit in allen Schulen auf zwei Gruppen verteilt, die im wöchentlichen Wechsel in der Schule und mittels...

Lokales
Malu Dreyer

Corona - Spielplätze, Gottesdienste, Museen in Rheinland-Pfalz werden wieder geöffnet
Gastronomie und Kulturschaffende weiter im Wartestand

Rheinland-Pfalz. "Die sorgfältige und behutsame Abwägung zwischen Gesundheitsschutz, Freiheits- und Grundrechten, sozialer und gesellschaftlicher Teilhabe sowie der wirtschaftlichen Entwicklung prägten auch heute wieder das Gespräch zwischen den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach der Schaltkonferenz. Noch könne man nicht mit Sicherheit sagen, wie sich die am 20. April verabredeten und umgesetzten ersten...

Lokales
Bahn frei für die Friseure: Haare schneiden bitte!!!!!

Kolumne im Wochenblatt Pirmasens
Haarige Zeiten endlich vorbei

Nie war er so wertvoll, wie heute. Die Rede ist vom Friseur. Im Ranking der größten Strafen, die „dank“ des weltweit verbreiteten Coronavirus im Rahmen der Kontaktsperren in Deutschland verhängt wurden, steht an prominenter Stelle die Schließung der Haar-Salons. Dieser Service wird schmerzlich vermisst, denn  ungeachtet der hohen Ansteckungsgefahr wächst unsere Haarpracht täglich. Bei den einen mehr, bei den anderen weniger. Trotzdem gilt für alle, wird die Frisur nicht im Zaum gehalten, sehen...

Lokales

Friseursalons appellieren an die Kundschaft
Hoffen auf schnelle Rückkehr

Landau/SÜW/GER. Als selbstständige Friseure in Landau und den Kreisen SÜW und Germersheim haben sie alle den gleichen Wunsch, nämlich möglichst bald wieder in ihre Salons zurückkehren zu können und arbeiten zu dürfen. Beispielgebend für all ihre Kolleginnen und Kollegen hatten sich elf Friseursalons zu dieser Gemeinschaftsaktion zusammengeschlossen um zu zeigen, wie wichtig es ist, auch in schweren Zeiten zusammenzustehen. „Bleibt zu Hause und vor allem bleibt gesund, wir warten auf euch“...

Lokales
Ab sofort bleiben in der Stadt Landau und im Kreis SÜW die Friseursalons geschlossen.

Allgemeinverfügung wurde erneut erweitert
Jetzt lassen auch Friseure Salons geschlossen

Landau. Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern bzw. zu verlangsamen, haben die Stadt Landau und der Landkreis Südliche Weinstraße ihre Allgemeinverfügung erweitert: Ab sofort bleiben auch Friseursalons geschlossen. Stadt und Landkreis weisrn darauf hin, dass eine Allgemeinverfügung allgemein gültig ist: eine Allgemeinverfügung wird öffentlich bekannt gegeben und kann dann als bekannt vorausgesetzt werden. Veranstalterinnen und Veranstalter bzw. Betreiberinnen und Betreiber werden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.