Alles zum Thema Freizeit

Beiträge zum Thema Freizeit

Lokales

Kultur, Jugend, Sport und Freizeit
Öffentliche Sitzung

Lambrecht. Die Verbandsgemeinde Lambrecht informiert zur nächsten öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Kultur, Jugend, Sport und Freizeitgestaltung der Verbandsgemeinde am Montag, 4. Februar, 18.30 Uhr im Verwaltungsgebäude Besprechungszimmer (Nr. 224), Sommerbergstraße 3. cd/pc

Lokales
Günter Lauer.
6 Bilder

Leserumfrage: Was tun gegen die Sommerhitze?
Willkommen in den Tropen!

Neustadt/Lambrecht. Einige wenige genießen die hochsommerlichen Temperaturen, die meisten jedoch befinden sich auf der Suche nach einem kühlen, schattigen Örtchen. In unserer aktuellen Leserumfrage befragten wir einige Talbewohner, welche Strategien im Kampf gegen die Hitzewelle eingesetzt werden - und stießen dabei auf interessante Tipps. Manfred Kirr: Meine anstrengenden Aktivitäten verlege ich vor allem in die Morgenstunden, weil ab 15 Uhr nicht mehr viel geht. Außerdem versuche ich im...

Lokales
Herzlich willkommen zur Gartenparty!
7 Bilder

Lambrechter Kerweumzug bei brütender Hitze
Feurig heißer Lindwurm

Lambrecht. Wasserspritzpistole, Feuerwehrschlauch und kühle Getränke waren die wichtigsten Waffen im Kampf gegen die Bruthitze, die am Sonntagabend beim Lambrechter Kerweumzug herrschte. Musikalisch angeführt vom Musikverein Esthal und dem Kerwekomitee bahnte sich der kleine aber feine Lindwurm seinen Weg durch den Ortskern, vorbei an einigen hundert Zaungästen, die teils mit Sonnenschirmen bewaffnet der sengenden Sonne trotzten und den aus 17 Nummern bestehenden Festzug bejubelten. Unter...

Ausgehen & Genießen
Einige tausend Besucherinnen und Besuch verfolgten bei bestem Wetter die alle fünf Jahre stattfindenden Geißbockspiel mit über 130 Laiendarsteller.
5 Bilder

Geißbockfestspiel in Lambrecht
Bock hat keinen Bock

Gerade mal noch gut ausgegangen ist das Festspiel-Spektakel an Pfingsten in Lambrecht: An Pfingstsonntag stand aufgrund der Regenfälle bis wenige Minuten vor Spielbeginn um 14 Uhr noch nicht fest, ob die Veranstaltung durchgeführt wegen kann. Ein kleines "trockenes" Zeitfenster bot Anlass zu berechtigten Hoffnungen - und das Risiko wurde belohnt: In einer etwas abgespeckten Version - ohne Einmarsch und Pause - erlebten über 400 Gäste eine wie am Schnürchen laufende Vorstellung mit rund 130 bunt...