Flusspferd

Beiträge zum Thema Flusspferd

Lokales
2 Bilder

Neuigkeiten aus dem zoologischen Stadtgarten Karlsruhe
Baby Hippo Halloween verzaubert alle Besucher

Der Besucherandrang im zoologischen Stadtgarten in Karlsruhe ist enorm. Nicht ganz so enorm, bzw. noch nicht, ist hingegen der Grund dafür. Baby Flusspferd "Halloween", so der vorläufige Name, lockt kleine und große Gäste aus dem gesamten Umkreis an. Der Andrang am Gehege ist entsprechend groß und wird durch große Besuchertrauben verdeutlicht.  Doch mit einer Wartezeit von ca. 10 Minuten kann jeder einmal bis ganz nach vorne und das kleine süße Hippo bestaunen. Den Besuch im Karlsruher Zoo...

Lokales
Halloween bleibt immer ganz eng bei seiner Mutter
5 Bilder

Jungtier wiegt etwa 50 Kilogramm / Tierpfleger nennen es Halloween
Flusspferd im Zoo Karlsruhe geboren

Karlsruhe. Es gibt Nachwuchs bei den Flusspferden im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe. Am 31. Oktober hat Kathy in der Nacht nach acht Monaten Tragezeit ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht. Die Tierpfleger haben dem Kleinen passend zum Datum den Namen Halloween gegeben. In den ersten Tagen nach der Geburt war das Dickhäuterhaus geschlossen, um Mutter und Jungtier etwas Ruhe zu gönnen. Ab heute (5. November) Nachmittag ist Halloween auch für die Zoogäste zu sehen. Begeisterung über...

Lokales

Traurige Nachricht aus dem Karlsruher Zoo
Tragisch: Das gerade einmal zwei Tage alte Flusspferd ist tot

Traurige Nachricht aus dem Zoo: Das gerade einmal zwei Tage alte Flusspferd ist tot. Völlig geschockt waren Zooleiter Dr. Matthias Reinschmidt und das Zoo-Team heute Morgen, als sie das Jungtier der Flusspferde Kathy und Platsch leblos im Gehege auffanden. Die erfahrene Flusspferd-Mutter war immer wieder auf den Boden des Beckens abgetaucht, hatte offensichtlich versucht, ihr Kleines an die Wasseroberfläche zu bringen. Als Revierleiter Robert Scholz das Wasser im Becken abließ, fanden die...

Ausgehen & Genießen

Ausstellung „Flusspferde am Oberrhein“ in Karlsruhe
Wie war die Eiszeit wirklich?

Zeitreise. Flusspferde im Rhein? Aber ja, denn das Eiszeitalter war keinesfalls immer eisig: Kalt- und Warmzeiten wechselten sich ab. Die große Ausstellung „Flusspferde am Oberrhein“ im Naturkundemuseum Karlsruhe bis 27. Januar 2019 führt auf eine Zeitreise in die wechselvolle Vergangenheit des Klimas am Oberrhein und präsentiert mit spannenden Objekten in einer außergewöhnlichen Inszenierung einen neuen Blick auf die damalige Tier- und Pflanzenwelt. In den kalten Phasen zogen Mammuts,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.