Eppingen

Beiträge zum Thema Eppingen

Lokales

LEADER-Aktionsgruppe Kraichgau wählt sieben weitere Förderprojekte zur Stärkung der Region aus

Mitte Mai konnten sieben weitere Projekte aus der Region zur Unterstützung mit LEADER-Fördergeldern ausgewählt werden. Dem war ein im März veröffentlichter Förderaufruf vorangegangen. Das Auswahlgremium der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) „Regionalentwicklung Kraichgau e.V.“ begutachtete die bei der LEADER-Geschäftsstelle eingereichten Vorhaben. InnovationsPartnerschaften KraichgauDer industrielle Mittelstand mit seinen Hidden Champions ist maßgeblich für Wertschöpfung, Arbeitsplätze und Wohlstand...

Lokales
Georg Heitlinger (l.) und Christian Jung, 27.3.2021.
3 Bilder

FDP-Landtagsabgeordnete vereinbaren intensive Zusammenarbeit
Christian Jung besucht Georg Heitlinger / Sofortiges Aufstallungsgebot für Geflügel gefordert

Weingarten/Eppingen/Bretten. Der Kraichgau rund um Eppingen und Bretten wird nach der Landtagswahl nun von zwei FDP-Landtagsabgeordneten vertreten: dem bisherigen Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Bretten) und dem Landwirt und Rohrbacher Ortsvorsteher Georg Heitlinger (Wahlkreis Eppingen), dessen Geflügelhof genau an der Grenze der beiden Wahlkreise liegt. Die beiden FDP-Politiker trafen sich am Wochenende zum ersten Mal persönlich und vereinbarten eine intensive Zusammenarbeit....

Ausgehen & Genießen
Mehr Bahnen unterwegs

Mit der Straßenbahn von Karlsruhe aus zum "Peter-und-Paul-Fest" in Bretten
Zusätzliche Stadtbahnen sind im Einsatz

Karlsruhe. Wenn Besucher am Wochenende zum "Peter-und-Paul-Fest" in Bretten strömen, bietet die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) zusätzliche Verbindungen an und verlängert bestehende Züge auf ihrer Strecke bis Eppingen. In der Nacht von Samstag, 30. Juni, auf Sonntag, 1. Juli, fährt zusätzlich eine Stadtbahn der S4 ab Bretten Gölshausen um 0.32 Uhr mit allen regulären Halten über Bretten Stadtmitte 0.38 Uhr und weiter bis Karlsruhe Abtalbahnhof, Ankunft 1.24 Uhr. Zudem verkehrt eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.