Alles zum Thema Eintritt frei

Beiträge zum Thema Eintritt frei

Ausgehen & Genießen
Astronomietag 2018

Buntes Programm in Waghäusel zum Astronomietag am 30. März
Blick in den Himmel

Waghäusel. Am Samstag,  30. März,  findet der jährliche, bundesweite Astronomietag statt. Überall in Deutschland öffnen Sternwarten, astrophysikalische Institute, Vereine und Hobbyastronomen ihre Pforten. Sie laden die interessierte Bevölkerung dazu ein, über die Schulter zu schauen, ins Teleskop zu blicken, Fragen zu stellen und sich begeistern zu lassen. Klar, dass die Astronomiefreunde Waghäusel bei diesem Großevent mitmachen. Sie haben dafür ein  interessantes und vielfältiges Programm...

Ratgeber
Referent ist Oberarzt Markus Schneider von der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie.

Vortragsreihe moderne Chirurgie
Möglichkeiten der modernen Schulterprothetik

Bruchsal. Innerhalb der laufenden Vortragsreihe „Moderne Chirurgie“ der beidenchirurgischen Kliniken an der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal geht es am Dienstag, 19. März, um moderne Schulterprothetik. Der Eintritt ist frei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Den Vortrag hält Oberarzt Markus Schneider von der Klinik für Unfall-, Hand- undOrthopädische Chirurgie. Der Vortrag findet um 19 Uhr im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal statt. Im Vortrag wird neben der Indikationsstellung...

Ratgeber
Alles rund um die Fotografie bietet dieser Secondhand-Markt in der Hermann Kimling-Halle, Östringen

33. Östringer Fotobörse am 16. März
Die digitale und analoge Welt der Fotografie

Östringen. Am Samstag, 16. März, veranstalten die Fotofreunde Östringen von 10 bis 15 Uhr zum 33. Mal ihre  Fotobörse in der Hermann-Kimling-Halle in der Mozartstraße 1 in Östringen. Wie sich am Interesse der Besucher- und Verkäufer deutlich ablesen lässt,  ist dieser Markt mittlerweile weit über die Grenze Deutschlands hinaus bekannt geworden. Sammler und Händler aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Polen haben sich angesagt, um dem fotointeressierten Publikum Kameras und...

Sport

18. Kraichgau-Pokalturnen in Graben-Neudorf
Fast 150 Turnerinnen am Start

Graben-Neudorf. Die Turngemeinschaft Kraichgau veranstaltet am Sonntag, 17. März, in der Pestalozzihalle in Graben-Neudorf das mittlerweile 18. Kraichgau-Pokalturnen für Mädchen und junge Frauen. Ab 10 Uhr werden dort bei freiem Eintritt insgesamt 148 Turnerinnen im Alter von acht bis 35 Jahren an den vier Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden um die Pokalsiege antreten. Dabei werden in sieben Wettkampfklassen insgesamt 28 hübsch gestaltete Trophäen vergeben. Zusätzlich gibt...

Ausgehen & Genießen
Die ersten Frühlingsboten künden von längeren Tagen und wärmenden Sonnenstrahlen. Am Wochenende feiert man in Graben den Frühling.

Von 9. bis 11. März ist Frühjahrsmarkt in Graben
Den Frühling feiern

Graben-Neudorf. Der Frühling kommt! Und mit ihm der Frühjahrsmarkt im Bereich der evangelischen Kirche in Graben. Von 9. bis 11. März heißt es köstliche Leckereien genießen, schöne Dinge bestaunen, Frühlingsdüfte schnuppern, auf dem Flohmarkt stöbern, Freunde treffen, alte Bekannte wieder sehen, Frühlingssonne tanken und es sich einfach gut gehen lassen! Am Sonntag, 10. März, öffnen von 13 bis 18 Uhr zahlreiche Geschäfte für den Sonntagseinkauf. Die traditionelle Fahrt mit dem „Bähnle“...

Ausgehen & Genießen
Was tun, wenn Kinder starke Gefühle zeigen? Damit setzt sich ein Themenabend der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Graben-Neudorf auseinander.

Der Umgang mit Wut von Kindern
"Mir platzt gleich der Kragen"

Graben-Neudorf. Die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Graben-Neudorf, in Trägerschaft des Landkreises Karlsruhe, lädt am Mittwoch, 13. März, zu einem Themenabend mit dem Titel „Mir platzt gleich der Kragen“ ein. Eltern-sein ist zeitweise harte Arbeit. Sie sind besonders herausgefordert, wenn Kinder starke Gefühle wie Wut, Angst, Scham oder Ohnmacht zeigen. Manchmal reagieren sie dann auch sehr emotional und stellen Fragen wie: Was passiert da mit uns und...

Ratgeber

Informationsabend für werdende Eltern am Klinikum Bruchsal
Rund um die Geburtshilfe

Bruchsal. Am Dienstag, 5. März, findet im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der  Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen,Pflegekräfte und Ärzte, sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die Möglichkeit, die im letzten Jahr...

Ausgehen & Genießen

Bildvortrag über das ehemalige Hochstift Speyer am 13. Februar
Bewegende Geschichte

Oberhausen. Über Jahrhunderte gehörte das ganze Gebiet des früheren Landkreises Bruchsal und darüber hinaus zum Hochstift Speyer. Als Hochstift bezeichnete man bis 1803 ein Territorium, in dem die staatliche Souveränität von einem Bischof als Landesfürsten, dem Fürstbischof, ausgeübt wurde. Die Geschichte des Hochstiftes Speyer mit seinen Bischöfen, die zeitweise in Philippsburg residierten, die dortige Festung unterhielten und schließlich ihre Residenz von Speyer nach Bruchsal ins neu...

Ratgeber

Vortrag im Rahmen der "Perspektiven des Älterwerdens"
Medikamente im höheren Lebensalter

Bruchsal. Die Veranstaltungsreihe „Perspektiven des Älterwerdens“ der Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe beschäftigt sich am Mittwoch, 20. Februar in Bruchsal, mit dem Thema „Medikamente im höheren Lebensalter“. Nicht wenige ältere Menschen nehmen täglich mehrere verschiedene Medikamente gleichzeitig ein. In seinem Vortrag informiert Dr. Norbert Specht-Leible, Arzt für Altersmedizin am Agaplesion Bethanien Krankenhaus Heidelberg, darüber, was bei der Einnahme zu beachten ist, und...

Ratgeber

Obstgehölzschnittkurs beim OGV Wiesental
Praktischer Kurs für Hobbygärtner

Waghäusel. Wie die Obsternte in diesem Jahr ausfällt wissen wir noch nicht, aber sinnvolle Schnitteingriffe sind auf jeden Fall notwendig um die Obstbäume gesund und leistungsfähig zu halten. Sein ganzes Leben braucht das Obstgehölz Pflege. Mit Schnittmaßnahmen beeinflussen wir die Baumstatik, den Kronenaufbau, die Lebensdauer des Gehölzes, die Erntemenge und die Qualität des Obstes. Gleichzeitig dient der Schnitt auch dem Pflanzenschutz. Der OGV Wiesental bietet am Samstag, 23. Februar,...

Ausgehen & Genießen
Einfach Pärchen-Selfie machen, auf dem auch das Schloss gut zu erkennen ist,  und bis 19. Februar auf Instagram oder Facebook hochladen, mit #KüssmichimSchloss taggen und vielleicht gewinnen. Für freien Eintritt ins Schloss reicht rund um den Valentinstag ein inniger Kuss.

Valentinsaktion vom 11. bis 17. Februar
Küss mich! Im Schloss.

Bruchsal. „Küss mich! Im Schloss!" Die Valentinsaktion der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg hat in den letzten Jahren enorm positive Resonanz gefunden. Deshalb laden in diesem Februar wieder viele Schlösser im Land dazu ein, den Eintritt per Kuss zu entrichten. In der Zeit vom 11. bis 17. Februar erhalten alle Paare, die sich an der Schlosskasse küssen, freien Eintritt ins Monument. Auch in diesem Jahr ist wieder ein Schloss dazugekommen. Mit dabei sind 2019 Schloss...

Ratgeber
 Katholische Messe in Peking

Im Kloster Waghäusel
Vortrag über Christen in China

Waghäusel. Über das anhaltende Wachstum des Christentums in China und die aktuellen Maßnahmen des Staates gegen die Kirchen spricht der Publizist und Fernsehmoderator Michael Ragg am Mittwoch, 13. Februar, im Kloster Waghäusel bei Speyer. Der öffentliche Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mit Bildern und Erlebnisberichten zeigt der Referent, warum so viele Chinesen das Christentum entdecken und christliche Werte gerade auf die junge Elite Chinas so anziehend wirken. Er...

Ausgehen & Genießen
Insgesamt drei Jahre lang war Markus Mauthe für sein aktuelles Fotoprojekt in Afrika, Asien, am Nordpolarkreis und in Südamerika unterwegs.
2 Bilder

Greenpeace präsentiert
Kaum etwas bleibt wie es ist

Bruchsal. Seit 30 Jahren bereist Naturfotograf Markus Mauthe Winkel der Erde fernab bekannter Reiserouten. Für sein neues Projekt in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation Greenpeace machte er sich auf die Suche nach Menschen, die abseits unserer modernen Welt noch möglichst nahe an den Wurzeln ihrer indigenen Kulturen leben. Das Ergebnis dieser Expeditionen ist eine einzigartige multimediale Live-Show, die einen spannenden Ausschnitt der kulturellen und ökologischen Vielfalt...

Ausgehen & Genießen

Jeden zweiten Sonntag geöffnet
Postmuseum in Rheinhausen

Oberhausen-Rheinhausen. Das Postmuseum in Oberhausen-Rheinhausen ist am kommenden Sonntag, 10. Februar, von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Das Museum befindet sich im ehemaligen Pferdestall des  ältesten Postamt in Baden im Hinterhof der Gaststätte "Alte Post" in Rheinhausen. Hauptstraße 3.  Der Eintritt ist frei. Termine für Gruppenführungen sind nach Abspracheunter  07254 1219 oder 07254 5243 möglich.  Das Museum ist an jedem zweiten Sonntag im Monat, außer im August geöffnet.

Ausgehen & Genießen

In Wiesental wird gefeiert
Après-Ski-Party bei den "Zwölfern"

Waghäusel. Nicht die Nobelorte in der Alpenregion, sondern das Außengelände des FV 1912 Wiesental rückt am Samstag, 2. Februar, ab 19 Uhr in den Mittelpunkt aller schnee- und winterbegeisterten Skihasen. Dort veranstaltet die Tischtennis-Abteilung der Zwölfer im beheizten Zelt nach dem stimmungsvollen Erfolg des vergangenen Jahres erneut eine Après-Ski-Party. Für beste Laune werden nicht nur die angebotenen Getränke, sondern auch DJ Thorsten F. & DJ Robson mit der passenden Musikauswahl...

Sport
4 Bilder

Am 2. und 3. Februar beim SSC Karlsruhe
Traditionelles „In den Hallen“ – Freestyle Frisbee Turnier

Karlsruhe. Schon seit vielen Jahren veranstaltet die Frisbee-Abteilung des SSC Karlsruhe zum Jahresbeginn das Freestyle Frisbee Turnier: "In den Hallen". Was früher „bitterer Ernst“ war, ist heute ein fröhliches „Get Together“ der internationalen Freestyle Frisbee-Szene, bei dem der Spaß und die gute Laune eindeutig im Vordergrund stehen. Dem Publikum werden sehenswerte Einlagen von 4 Minuten dargeboten, die dann von einer Jury bewertet werden. Die Vorrunden beginnen am Samstag ab 13 Uhr,...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Dreikönigsmarkt beim Reit- und Fahrverein in Kirrlach
Für Pferdeliebhaber und Reitsportfans

Waghäusel. An Dreikönig, Sontag, 6. Januar, öffnet der Reit- und Fahrverein Kirrlach für alle Reitsportinteressierten im Umkreis von 13 bis 18 Uhr seine Tore. Zum ersten Mal wird ein Dreikönigsmarkt auf der Anlage in der Südlichen Waldstraße 4a in Waghäusel-Kirrlach ausgerichtet . Es erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm: Ponyreiten, Stallführungen und zwei Vorführungen. Sowie exklusive Blicke hinter die Kulissen des Reitsports. Das alles bei freiem Eintritt. Für das leibliche...

Sport

Bundesoffenes Tischtennisturnier in Wiesental
20 Stars an der Platte

Waghäusel. Die Tischtennis-Abteilung des FV 1912 Wiesental bietet an Dreikönig erneut einen sportlichen Leckerbissen. Nach der großartigen Premiere im vergangenen Jahr veranstalten die Zwölfer am Sonntag, 6. Januar, in der vereinseigenen Sporthalle zum zweiten Mal das bundesweit ausgeschriebene Turnier „The Winners Take It All“. Maximal 20 Tischtennis-Stars werden dort ab 13.30 Uhr um eine Prämie von insgesamt 600 Euro spielen. Der Turniersieger erhält 400 Euro, der Zweite 100 Euro und die...

Ausgehen & Genießen
Die Kirchenchöre St. Bartholomäus Sandhausen und St. Jodokus Wiesental singen an Weihnachten festliche Carols aus der anglikanischen Tradition in Begleitung von neun Trompeten, Posaunen, Pauken und Orgel.

Anglikanische Carols zu Weihnachten
Tradition aus England in St. Jodokus

Wiesental. Weihnachtslieder und -choräle stellen in vielen Ländern einen besonderen kulturellen Schatz dar. Das Singen und Musizieren der oft über Jahrhunderte tradierten Melodien prägt maßgeblich die Advents- und Weihnachtszeit und versetzt die Menschen in die entsprechende Stimmung. Die katholischen Kirchenchöre St. Bartholomäus Sandhausen und St. Jodokus Wiesental haben sich dieser „Carols“ angenommen und werden an Weihnachten Weihnachtsmusik aus England und der anglikanischen Tradition...

Ratgeber

Dreitägiger Lehrgang vom 3. bis 5. Januar
Obstgehölze fachgerecht schneiden

Dettenheim. Der Bezirksverein Hardt für Obstbau, Garten und Landschaft e.V. bietet gemeinsam mit der Kreisobstbauberatung Karlsruhe und dem Verein für Obstbau, Garten und Landschaft (OGV) Liedolsheim erstmalig einen dreitägigen Lehrgang zum Obstgehölzschnitt an. Unter fachlicher Leitung der Obstbauberaterin Ute Ellwein werden die Grundlagen des Baumschnitts von Rundkronen und Spindeln bei verschiedenen Obstarten erläutert und die Erziehung von Beerensträuchern und Spalieren dargestellt....

Ratgeber

Workshop in Philippsburg
Kinderschutz in der Jugendarbeit

Philippsburg. Die Stadt Philippsburg bietet in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Landkreis Karlsruhe einen Workshop zum Thema „Kinderschutz in der Jugendarbeit“ am 23.. und 30. Januar, jeweils von 18 bis 20.30 Uhr im Feuerwehrhaus Philippsburg, Lessingstraße 6, an. Der Workshop richtet sich an alle Vereinsvorstände, Jugend- und Übungsleiter der Vereine. Die Referentin Frau Luisa Hafner von der Fachstelle „Kein Missbrauch!“ Karlsruhe zeigt auf, dass Hinschauen der richtige Weg ist, um...

Sport

47 Junioren-Teams in der Wagbachhalle Wiesental
Futsal-Talentiade

Waghäusel. Die Wiesentaler Wagbachhalle wird am Wochenende wieder einmal zum Mekka des Jugendfußballs. Insgesamt 47 D-Junioren-Teams der Vereine des Fußballkreises Bruchsal treffen sich am 8. und 9. Dezember zu den Futsal-Turnieren, die zugleich als Qualifikation für die landesweit ausgetragene VR-Talentiade dienen. Beginn der von der Jugendabteilung des FV 1912 Wiesental ausgerichteten Spieltage ist an beiden Tagen jeweils um 9.30 Uhr. Die letzte Siegerehrung findet samstags um 18.45 Uhr und...

Ausgehen & Genießen
Idyllisch in der Auenlandschaft gelegen ist der Weihnachtsmarkt in Rußheim

31. Dettenheimer Weihnachtsmarkt am 8. und 9. Dezember
Advent in den Rheinauen

Dettenheim. Am Wochenende des 8. und 9. Dezember - jeweils ab 15 Uhr veranstaltet der VVND im Ortsteil Rußheim beim Naturschutzzentrum den 31. Dettenheimer Weihnachtsmarkt. Mittlerweile gehört dieser Weihnachtsmarkt nicht nur zu den ältesten, sondern auch zu den schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. In mitten der Auenlandschaft eingebettet zeigt sich das liebevoll geschmückte Weihnachtsdorf  mit dem Lagerfeuer der Hirten, Schafen und Eseln und dem nächtlichen Lichterzauber zwischen den...

  • 1
  • 2