Alles zum Thema Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Lokales
Martha Grosskopf und Shorena Sajaia sind ein gutes Team.

Senior-Experten begleiten Auszubildende
Mut machen und helfen, wo Hilfe gebraucht wird

Graben-Neudorf/Region. Vor rund 17 Jahren - direkt nach ihrer Pensionierung - war die Sozialarbeiterin und Erzieherin Martha Grosskopf auf das Projekt SES (Senioren Experten Service) aufmerksam geworden. „Ich wollte noch nicht zum alten Eisen gehören, fühlte mich noch viel zu jung, um gar nichts mehr zu tun, deshalb habe ich mich zusammen mit meinem Mann dafür beworben. Wir sind angenommen worden und waren seither immer wieder im Ausland unterwegs“, berichtet die 80-Jährige. In Honduras,...

Sport
Gerhard Kimling (63) vom FC Östringen

Ehrenamtspreis des Badischen Fußballverbandes
Auszeichnung für Gerhard Kimling vom FC Östringen

Östringen/Region. Mit dem Ehrenamtspreis stellen der Badische Fußballverband und der DFB jedes Jahr neun herausragende Ehrenamtliche aus den Fußballkreisen des bfv in das Scheinwerferlicht, um ihnen die verdiente Anerkennung und Wertschätzung entgegen zu bringen. Die bfv-Preisträger 2018 stehen nun fest. Die neun Kreisehrenamtsbeauftragten und Kreisvorstände waren erneut bei der Kandidatenauswahl für den Ehrenamtspreis gefragt. Aus allen gemeldeten Kandidaten mussten sie sich jeweils auf...

Lokales
Gudrun Schikorra-Leidag, Abteilungsleiterin Bewährungshilfe Bruchsal, und der ehrenamtliche Bewährungshelfer Aljoscha Friedrich

Ehrenamtliche Bewährungshelfer in Bruchsal gesucht
„Die Balance zwischen Distanz und Nähe“

Bruchsal. Aljoscha Friedrich ist Bewährungshelfer - während andere dieses wichtige Amt als Beruf ausüben und dafür bezahlt werden, ist er seit rund zwei Jahren ehrenamtlich für die Bewährungs- und Gerichtshilfe Baden-Württemberg im Einsatz. Aber was bewegt einen jungen Mann dazu, seine Freizeit straffällig gewordenen Menschen zu widmen und diese auf einem Weg von bis zu drei Jahren dauerhaft zu begleiten? „Ich wollte ein Ehrenamt mit Verantwortung ausüben - und einfach auch etwas Sinnvolles...

Sport
Der 22-jährige Sportstudent Daniel Waßmer ist einer der vom Deutschen Fußballbund jährlich geehrten 272 Fußballhelden der Aktion „Junges Ehrenamt“.  Foto: klu

Daniel Waßmer vom DFB ausgezeichnet.
Aktion „Junges Ehrenamt“

Bad Schönborn. Der 22-jährige Juniorentrainer Daniel Waßmer vom TuS Mingolsheim wurde vom Deutschen Fußballbund (DFB) im Rahmen der Aktion „Junges Ehrenamt“ als Fußballheld ausgezeichnet. Überbringer dieser guten Nachricht war im Auftrag von DFB-Vizepräsident Peter Frymuth der Stettfelder Helmut Braun, stellvertretender Vorsitzender und Ehrenamtsbeauftragter im Fußballkreis Bruchsal. Verbunden mit dieser Auszeichnung ist die Einladung zu einer fünftägigen Bildungsreise mit dem DFB-Partner...

Sport
Steffen Fäth in Aktion
3 Bilder

Steffen Fäth engagiert sich für "Handball hilft!" bei der Deutschen Krebshilfe
Nicht nur auf der Platte ein Held

Mannheim/Kronau. Fanliebling Steffen Fäth ist seit dieser Saison nicht nur ein Löwe, er darf sich nun auch ganz offiziell „Botschafter“ nennen. Der Rückraumstar des deutschen Handballs ist seit dieser Saison nämlich auch ein Unterstützer der Initiative „Handball hilft“ der Deutschen Krebshilfe. Steffen Fäth setzt sich im Kampf gegen Krebs ein Steffen Fäth ist als Handballer bekannt für seine Kraft, Übersicht und Willensstärke – ein Leistungssportler mit Vorbildfunktion. Auch abseits des...

Lokales
Brillen-Übergabe von Heinrich Zibuschka (l.) an Johannes Klein von der Aktion „Brillen weltweit“

Heinrich Zibuschka engagiert sich für Bedürftige in aller Welt
Über 45.000 Brillen gesammelt

Östringen. Das Auge gilt gemeinhin als wichtigstes Sinnesorgan des Menschen, schon geringe Einschränkungen der Sehfähigkeit mindern die Orientierung im Alltag sowie die persönliche Leistungsfähigkeit erheblich und wirken sich sehr schnell auch nachteilig auf die Zukunftsperspektiven der Betroffenen aus. Doch was ist, wenn man sich passende Augengläser schlicht nicht leisten kann? Diese Frage beschäftigt auch den Odenheimer Heinrich Zibuschka, der seit 1998, also seit mittlerweile zwanzig...

Lokales
Flohmarkt in Kronau

Flohmarkt in der Mehrzweckhalle Kronau
Für den guten Zweck und für Nachhaltigkeit

Kronau.  Der als gemeinnützig anerkannte Verein "Manesita FrauenWürde Kronau" veranstaltet am Samstag, 2. Juni, von 10 bis 13 Uhr in der Kronauer Mehrzweckhalle einen Flohmarkt. Der Verein bietet wie immer Leckeres aus der Bio-Veggi Küche an: köstliche Cup-Cake, diverse Snacks und auch Kuchen zum Mitnehmen. Dazu selbstverständlich fairen Kaffee und Tee. Die Idee hinter dem Flohmarkt ist der Gedanke der Nachhaltigkeit: Zur Produktion von Kleidung und allen anderen Konsumgütern werden...