Engagement ist in der Corona-Pandemie wichtiger denn je
Ehrenamt ist Ehrensache

Region. Etwa 600.000 ehrenamtliche Helfer engagieren sich in Deutschland bei privaten Hilfsorganisationen wie zum Beispiel beim Deutschen Roten Kreuz. Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gibt es 87 Ortsvereine, darin sind 93 Bereitschaften. Insgesamt sind 3.098 Ehrenamtliche beim Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Karlsruhe engagiert, davon rund 2.861 in den Bereitschaften, die für den Katastrophenfall bereitstehen. Zusätzlich sind 1.230 junge Menschen ehrenamtlich für das Jugendrotkreuz und zehn in einem Freiwilligendienst wie dem "Freiwilligen Sozialen Jahr" oder dem "Bundesfreiwilligendienst" beim DRK-Kreisverband Karlsruhe aktiv.

Ehrenamt unentbehrlich
„Seit über einem Jahr leben wir mit dem Corona Virus. Unser Ehrenamt ist eine wichtige Stütze der Pandemiebekämpfung. Es ist wirklich ein unheimliches Engagement und eine große Flexibilität sichtbar und spürbar", betont Heribert Rech, Präsident des DRK-Kreisverbands Karlsruhe: "Ich bin unheimlich stolz auf jeden Einzelnen.“ Die Corona-Pandemie habe einmal mehr deutlich gemacht, wie unentbehrlich das Ehrenamt ist. Ohne Unterstützung der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer in vielen Bereichen, stünde unsere Gesellschaft in der Krise wesentlich schlechter da.

Ältere Menschen und gefährdete Gruppen müssen geschützt werden. Von Beginn an waren auch die ehrenamtlichen Helfer des DRK-Kreisverbands Karlsruhe zur Stelle, boten zum Beispiel auch und Nachbarschaftshilfen an. Die Hilfe bei Einkäufen, Besorgungen oder Unterstützung bei der Lebensmittelverteilung erleichterte vielen Menschen in der Region das Leben in der Pandemie.

Zehn Ortsvereine bieten DRK-Nachbarschaftshilfe
Schnell werden zentrale Corona-Abstrichstellen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe errichtet. Inzwischen gibt es über 120 Stück an der Zahl. Auch hier ist Einsatz und Engagement gefragt. Die "Kassenärztliche Vereinigung" kümmert sich um die medizinische Versorgung, das DRK unterstützt mit eigenen Helfern. Insgesamt sind 421 Ehrenamtliche täglich bei den Corona-Abstrichstellen im Einsatz. Mobile Impfteams werden mobilisiert, die stationäre Pflegeeinrichtungen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ansteuern. Auch hier sind ehrenamtliche Helfer involviert, 175 Ehrenamtliche sind zuständig für die Dokumentation und assistieren beim Impfen.

Bei der Arbeit in den errichteten Impfzentren ist auch das Ehrenamt nicht mehr wegzudenken. Hand in Hand wird mit anderen Hilfsorganisationen, der Bundeswehr, Ärzten und mit dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe zusammengearbeitet. Fahrdienste zu den Impfzentren wurden eingerichtet. Hinzukommen die vielen Standorte im Stadt- und Landkreis Karlsruhe an denen Schnelltests durchgeführt werden können - überall wirkt das Ehrenamt mit. „Die Pandemie hat das Leben von uns allen verändert und uns vor neuen Herausforderungen gestellt", so DRK-Kreisbereitschaftsleiter Alexander Schmidt.

Die Ehrenamtlichen haben sich schnell und flexibel an die neuen Herausforderungen herangetraut, unterstützen Stadt- und Landkreis. "Noch nie wurde nach dem zweiten Weltkrieg so deutlich, wie wichtig dabei auch das Rote Kreuz in Krisenfällen für die Gesellschaft ist", so der Dank von Schmidt. Insgesamt sind 650 ehrenamtliche Helfer im Einsatz gegen die Pandemiebekämpfung. Zusammen haben sie 18.320 Helferstunden gesammelt. Die Helfer sind die starken Säulen, auf dem unser Gebäude der Mitmenschlichkeit und der Nächstenliebe steht", so Rech.

Die Corona-Pandemie habe auch DRK-Arbeiten grundsätzlich verändert, denn alles ist mobiler geworden, Videokonferenzen haben zugenommen und die Wichtigkeit, als Team zusammenzuhalten, ist präsenter denn je. Dienstabende und Gruppenstunden finden für die Helfer online vor dem Computer statt. Viele Sanitätsdienste, Übungen und Lehrgänge wurden Corona bedingt abgesagt. Der Eigenschutz steht an oberster Stelle. Neue Sicherheitskonzepte mussten erarbeitet werden, wie zum Beispiel für die "DRK-Notfallhilfe". Schon beim Eingehen des Notruf fragt die Integrierte Leitstelle Karlsruhe Krankheitsbilder ab, um vorab Schutzmaßnahmen ergreifen zu können.

Notfallhilfe wichtig
Insgesamt 77 DRK-Ortsvereine und Bereitschaften bieten die "DRK-Notfallhilfe" im Stadt- und Landkreis an. Die Notfallhilfe ist ein Team von ehrenamtlichen Helfern, die bei einem medizinischen Notfall erste Maßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes einleitet. Die Notfallhilfe verkürzt somit die Zeit, die der Patient auf professionelle Hilfe wartet.
Auch bei der Blutspende hat sich einiges geändert. Mehr Platz wird benötigt, um Abstände einhalten zu können und Termine müssen vorab online reserviert werden. Das medizinische Fachpersonal vor Ort überprüft routinemäßig den Gesundheitszustand der Spender. Dies schließt unter anderem das Messen der Körpertemperatur und eine infektionsbezogene Befragung ein. Natürlich steht der Eigenschutz auch hier an oberster Stelle.

Ehrenamt
Ein Ehrenamt ist eine Aufgabe, die von einem Menschen ausgeübt wird, ohne dabei Geld zu verdienen. Lediglich der Ortsverein kann zum Beispiel durch Sanitätsdienste Einnahmen bekommen, allerdings fallen durch die Pandemie auch diese wichtigen Einnahmen gerade weg. Das Ehrenamt kann ein zeitlich begrenztes, oder aber auch ein langfristiges Engagement sein, bei manchen Menschen ist es sogar so etwas wie eine Lebensaufgabe.

Viele Talente und eine Idee: Menschen in Not helfen. Darum geht es zum Beispiel beim Deutschen Roten Kreuz - und seit über 150 Jahren wird Menschen in Not geholfen, denn hier zählt die Menschlichkeit. Diese Überzeugung tragen übrigens alle Freiwilligen der 190 Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften - und das sind weltweit mehr als 13 Millionen Menschen, allein in Deutschland über 400.000. (drk/jow)

Infos: www.drk-Karlsruhe.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen