EDV

Beiträge zum Thema EDV

Wirtschaft & Handel

Systemhaus SENTINEL IT
IT-Dienstleister mit zuverlässigem und effizientem Service

IT-Service. In Zeiten von Corona ist die Digitalisierung in fast allen Gewerken stark forciert worden. Gerade in kleinen oder mittelständigen Unternehmen aber fehlt die Kompetenz, notwendige Möglichkeiten zu sichten, zu planen und insbesondere in die Tat umzusetzen. Eine eigene IT-Abteilung aufzubauen ist kostspielig und in Zeiten des Fachkräftemangels schwer umzusetzen. Ist dann auch noch eine 24/7-Erreichbarkeit von Nöten, explodieren die Kosten. Im schlimmsten Fall bleibt das Unternehmen in...

Lokales
Symbolbild Computer

Volkshochschule Pirmasens
Kostenlose EDV-Kurse am 19. August

Pirmasens. Word, Excel, Internet und Outlook – das sind nur einige Beispiele aus dem vielfältigen EDV-Programm der Volkshochschule. Interessierte, die nicht wissen, welcher der vielen angebotenen Kurse für sie der richtige ist, können sich vorab bei der VHS informieren und kompetent beraten lassen. Am Mittwoch, 19. August, 17 bis 19 Uhr, findet in der VHS eine individuelle und kostenlose EDV-Beratung statt. Dieser Infotermin richtet sich an Neueinsteiger, wie auch an Personen mit...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Stadtwerke Speyer engagieren sich im Kampf gegen das Coronavirus
Lokale Rechenpower für globale Virusforschung

Speyer. Die Stadtwerke Speyer (SWS) beteiligen sich an folding@home, einem Computing-Projekt für die Krankheitsforschung. Dabei stellen sie freie Rechenkapazitäten, besonders in den Nachtstunden, zur Verfügung. Das Computing-Projekt aus weltweit vernetzten Computern nutzt diese Rechenkapazitäten, um das SARS-CoV-2-Virus zu erforschen. folding@Home ist kein neues Projekt, seit bald zwei Jahrzehnten können Privatpersonen und Unternehmen die Rechenleistung ihrer Computer oder Laptops für die...

Ratgeber
Täter nutzen Sicherheitslücken in EDV-Systemen aus, um sich in IT-Systeme zu hacken.

Das LKA warnt vor aktuellen Schadsoftware-Angriffen zur Verschlüsselung von Daten und anschließender Erpressung der Opfer

Mainz. Die Ferienzeit und der Beginn des neuen Ausbildungsjahres werden von Tätern ausgenutzt, um gezielt Betriebe und Einrichtungen anzuschreiben, die nach neuen Mitarbeitern suchen. Aufgrund bestehender Sicherheitslücken in den EDV-Systemen gelingt es den Tätern Zugang zur IT-Infrastruktur zu erhalten. Hiervon ist aktuell insbesondere die Gesundheitsbranche in Form von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen betroffen. Eine Variante von Cyber-Erpressungen erfolgt gegenwärtig mittels...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.