DUOs

Beiträge zum Thema DUOs

Lokales
20 Bilder

In/um Kaiserslautern: NATÜRLICH-AKTIV für DemenzBetroffene (besonders in den ANFANGSPHASEN!) und für ihre Angehörigen in der HÄUSLICHEN Pflege
DUOs: "Gemeinsam schaffen wir das schon!" - Familien für Familien - Einzelpersonen auch willkommen

DemenzBetroffene in der HÄUSLICHEN Pflege sind meist im 1:1, das heißt, ein Angehöriger  (oder eine andere unterstützende Begleitperson) stehen zur Verfügung. Der Angehörige bietet Vertrautheit und Sicherheit, überbrückt kleine Lücken, gibt Orientierung bei Bedarf, motiviert, ermutigt, lenkt bei Ängsten ab, hilft im Bad, verabredet Programm, sorgt für die Einkäufe und kocht und wäscht, hält Termine bei Ärzten und Sport und Krankengymnastik oder ERGO-Therapie  oder LOGOPädie ....   oder sorgt...

Lokales
9 Bilder

In/um Kaiserslautern: NATÜRLICH-AKTIV für DemenzBetroffene (besonders in den ANFANGSPHASEN!) und für ihre Angehörigen in der HÄUSLICHEN Pflege
MOBILITÄT: "Ich bin gerne in Bewegung!"

"Ich bin sehr gerne in Bewegung! Tut mir einfach gut!"   Kommentar eines Mitglieds der DUOs-Treffs nach dem Lauftreff. MOBILITÄT  ist ein grundlegender Baustein für unsere Selbständigkeit und  für unsere Lebensqualität! Was Einschränkungen der Mobilität allgemein schon bedeuten können, konnten viele von uns seit 2/2020  in den diversen Lockdowns erleben.  Und wie alle konnten erleben, wie befreiend es ist, wieder Lockerungen zu genießen und weiterreichende Möglichkeiten zu haben. Dasselbe gilt...

Lokales
13 Bilder

In/um Kaiserslautern: NATÜRLICH-AKTIV für DemenzBetroffene (besonders in den ANFANGSPHASEN!) und für ihre Angehörigen in der HÄUSLICHEN Pflege
"Ich freue mich über die Begegnungen - die sind gut für´s Gehirn und erwärmen das Herz!"

"Ich freue mich über die Begegnungen - die sind gut für´s Gehirn und erwärmen das Herz!"  ein Kommentar aus einem der DUOs in der HÄUSLICHEN Pflege, mit denen wir  gemeinsam für BEWEGUNG - BEGEGNUNGEN - BESCHÄFTIGUNG  sorgen, um  für unsere DemenzBetroffenen vielseitige Anregungen zu organisieren.  KOSTENFREI. Weil sowieso schon alles teuer genug ist. Und weil wir Familien wesentlich mehr Anregungen für unsere DemenzBetroffenen brauchen, als man bezahlen kann.   Da ist Selbsthilfe ein sehr...

Lokales
11 Bilder

In/um Kaiserslautern: NATÜRLICH-AKTIV für DemenzBetroffene in den ANFANGSPHASEN und für ihre Angehörigen in der HÄUSLICHEN Pflege
Team: natürlich - aktiv !

In den letzten Wochen haben wir alle durchlebt, was social distancing für Familien bedeutet, und wie schwer das zu ertragen ist.  Jetzt atmen wir alle auf über die Lockerungen ... über die "neuen" erfreulichen Freiheiten und Erlebnismöglichkeiten ...  und wir genießen das sehr.  Und wir empfinden eine neue Achtung und Wertschätzung dafür! Diese befreienden Erweiterungen des Handlungs-Spielraums der Familien sind ebenso von größtem Vorteil für die DemenzBetroffenen in ihren chancenreichen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.