Alles zum Thema Klassikkonzert

Beiträge zum Thema Klassikkonzert

Ausgehen & Genießen
Sabine Meyer  Foto: Christian Ruvolo
2 Bilder

Sabine Meyer und das Alliage Quintett in der Fruchthalle
Feinsinnige Kammermusik

Konzert. Die Klarinettistin Sabine Meyer und das Alliage Quintett präsentieren Werke von Bernstein, Dukas, Schostakowitsch, Milhaud, Strawinsky und Borodin im Kammerkonzert am Donnerstag, 28. Februar, um 20 Uhr in der Fruchthalle. Einzigartig ist sie bereits, die Besetzung des Alliage Quintetts, bestehend aus vier Saxophonen und einem Klavier. Doch in diesem neuen Programm arbeiten die zweifachen ECHO-Klassik-Preisträger mit einer der prägendsten Musikerinnen unserer Zeit zusammen. Die...

Lokales
Schutzkonzepte helfen, Kinder und Jugendliche in Organisationen vor Gewalt und Missbrauch zu schützen. (Copyright: Ulkas/123rf.com)

Charity-Event für Schutzkonzept-Workshop gegen Missbrauch
Terminverschiebung Benefizkonzert „Zonta Classic Night“

Dierbach. Krankheitsbedingt muss das Klassikkonzert des Zonta Clubs Bad Bergzabern, das ursprünglich für Samstag, 16. Februar geplant war, leider auf Samstag, 9. März verschoben werden. Veranstaltungsort und Uhrzeit bleiben gleich. Die Zonta Classic Night wird um 19:00 Uhr auf dem Weingut Stadler, Hauptstraße 59 in Dierbach stattfinden. Bereits erworbenen Karten für die Benefizveranstaltung bleiben gültig. Begleitet von Magdalena Wohlfahrt am Klavier, bereiten Cleo Roehlig (Sopran), Kai...

Ausgehen & Genießen
Moderatorin Gabi Szarvas  Foto: Pasquale d’Angiolillo

Zweites Ensemblekonzert im SWR-Studio Kaiserslautern
Ménage-à-trois mit und ohne Klavier

Konzert. Am Sonntag, 10. Februar, findet um 17 Uhr das zweite Ensemblekonzert im Emmerich-Smola-Saal des SWR-Studios Kaiserslautern statt. Mit dabei sind Mitglieder der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Ermir Abeshi (Violine), Benedikt Schneider (Viola), Adnana Rivinius (Violoncello) und Fedele Antonicelli (Klavier). Die Veranstaltung wird moderiert von Gabi Szarvas. Das Streichtrio ist die kleine Schwester der anspruchsvollen Gattung Streichquartett. Obwohl – oder...

Ausgehen & Genießen
Daniel Lozakovich

À-la-carte-Konzert mit dem Geiger Daniel Lozakovich
Blutjung und genial

Konzert. Junge, geniale Solisten, ein gut aufgelegtes Orchester, dazu eine informative Konzertmoderation und vorher – wenn gewünscht - ein feines, meist bis auf den letzten Platz ausgebuchtes, Mittagessen – so erlebt man den Besuch der einstündigen À-la-carte-Konzerte der Deutschen Radio Philharmonie im SWR Studio Kaiserslautern, das nächste Mal am Donnerstag, 14. Februar, um 13 Uhr. Dann steht Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Jean Sibelius auf dem Programm der Deutschen Radio...

Ausgehen & Genießen
Foto: Martina Trumpp, Solistin des Violinkonzerts

Frühjahrskonzert des Sinfonieorchesters Bruchsal
Frisches aus Frankreich, Schwelgerisches über Schottische Melodien

Bruchsal. Frisches aus Frankreich, Schwelgerisches über Schottische Melodienbietet das Frühjahrskonzert des Sinfonieorchesters 1837 Bruchsal am Sonntag, 10. Februar, 17 Uhr im Bürgerzentrum. Für den anspruchsvollen Solopart konnte die exzellente Violinistin Martina Trumpp gewonnen werden. Martina Trumpp erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von acht Jahren und wurde mit zwölf Jahren Jungstudentin an der Würzburger Musikhochschule, wo sie ihr Diplom „mit Auszeichnung“ erwarb. Ihre...

Lokales

Sponsoring eines Workshops "Schutzkonzepte gegen Missbrauch in Schulen"
Zonta Classic Night für den guten Zweck

Bad Bergzabern. „Von Liebe, Wein und Wiener Sein“ – so lautet der Titel des ersten Benefizkonzertes des Zonta Clubs Bad Bergzabern im Jahr 2019. Die Zonta Classic Night findet am Samstag, 16. Februar um 19:00 Uhr auf dem Weingut Stadler, Hauptstraße 59 in Dierbach statt. In der Pause erwartet die Gäste ein köstlicher Gaumenschmaus in Form eines Fingerfood-Buffets sowie Weine und Sekte des Weinguts Stadler. Musik und lukullisches Angebot sind im Ticketpreis von 25 Euro enthalten. Karten können...

Ausgehen & Genießen
Das zweite Speyerer Rathauskonzert der Saison bestreitet am Freitag das preisgekrönte, international gefragte Trio "Lammel | Lauer | Bornstein".

Zweites Speyerer Rathauskonzert mit "Lammel | Lauer | Bornstein"
Eine Brücke zwischen Jazz und Klassik

Speyer. Das zweite Speyerer Rathauskonzert der Saison bestreitet am Freitag, 1. Februar, um 19 Uhr das preisgekrönte, international gefragte Trio "Lammel | Lauer | Bornstein".Auf ihrem neuen Album Look At Me, welches die Grundlage für das Konzertprogramm bildet, entschieden sich Andreas Lammel (Klavier), Florian Lauer (Schlagzeug) und René Bornstein (Kontrabass) noch mehr zu Nuancen als zu einer auftrumpfenden Haltung. Dabei zeigt das unprätentiöse Trio selbstbewussten Gestaltungswillen und...

Ausgehen & Genießen
Enrico Delamboye

Preisträgerkonzert am 20. Januar
„SWR Junge Opernstars 2019“

Konzert. Mit dem Preisträgerkonzert des Wettbewerbs „SWR Junge Opernstars 2019“ präsentiert die Deutsche Radio Philharmonie auch in diesem Jahr im Rahmen von „Sonntags um 5“ ein Gesangsfestival der ganz besonderen Art: Sechs herausragende junge Sängerinnen und Sänger stellen sich dem Publikum am Sonntag, 20. Januar, um 17 Uhr in der Fruchthalle Kaiserslautern vor. Zum Klingen bringen sie Arien aus Opern von Albert Lortzing, Gioacchino Rossini, Gaetano Donizetti, Richard Wagner, Charles...

Lokales
Anita Hartig.  foto: ps

1. Festlicher Opernabend im neuen Jahr am Samstagabend
„La bohème zum Jahresauftakt

Konzert. Zum nächsten Festlichen Opernabend, am kommenden Samstag, „La bohème“ in der zeitlos-klassischen Inszenierung von Friedrich Meyer-Oertel aus dem Jahr 1974, begrüßt das Nationaltheater Mannheim als Stargäste die Sopranistin Anita Hartig in der Rolle der Mimì und Stephen Costello als Rodolfo. In weiteren Partien sind aus dem Ensemble Eunju Kwon, Evez Abdulla, Ilya Lapich, Sung Ha und Kammersänger Thomas Jesatko zu erleben. Die musikalische Leitung des Abends hat Generalmusikdirektor...

Ausgehen & Genießen
Konzert des Kammerchors im Januar 2018 in der Pfarrkirche in Rockenhausen mit dem Weihnachtsoratorium von Bach.

In Speyer und Hördt erklingen „Magnificat“ und „A Ceremony of Carols“
Kammerchor der Diözese Speyer gestaltet Doppelkonzert

Speyer/Hördt. Als Abschluss seiner ersten Probephase im neuen Jahr gibt der Kammerchor der Diözese Speyer am 5. und 6. Januar ein Doppelkonzert. Unter der letztmaligen Leitung von Diözesankirchenmusikdirektor Markus Eichenlaub erklingen mit John Rutters Magnificat und Benjamin Brittens A Ceremony of Carols bedeutende geistliche Vokalwerke zweier britischer Komponisten des 20. Jahrhunderts.Die beiden Konzerte finden am Samstag, 5. Januar, um 18.30 Uhr in der Kirche des Priesterseminars Speyer...

Ausgehen & Genießen
Bettina Kerth und Zane Stradyna kommen am Samstagabend nach Rülzheim.

Klassik im Centrum für Kunst und Kultur
Freche Lieder von schönen Frauen in Rülzheim

Rülzheim. Eine ganz klassische Veranstaltung findet am Sonntag, 18. November, um 19 Uhr im Centrum für Kunst und Kultur statt. Getitelt mit der Beschreibung freche Lieder und Chansons, wird Bettina Kerth einmal mehr einen Teil ihres reichhaltigen Repertoires präsentieren. Begleitet wird sie am Flügel von Zane Stradyna, zusammen ein hervorragend eingespieltes Duo. Sie bieten ein Rendezvous zweier interessanter Genres, dem Chanson und der Operette. In beiden, doch sehr unterschiedlichen...

Ausgehen & Genießen
Flötistin Jennifer Seubel mit Elio Herrera.

„Kultur im Dorf“ lädt nach Hauenstein ein
Herbstkonzert

Hauenstein. Auf Einladung von „Kultur im Dorf“, kommt es am Samstag, 10. November um 19 Uhr, zu einem außergewöhnlichen Klassikkonzert. Bereits zum dritten Mal kommt die Flötistin Jennifer Seubel ins Bürgerhaus Hauenstein. Dieses Mal jedoch mit einem neuen Partner, dem Cellisten Elio Herrera. Die aus Annweiler stammende Jennifer Seubel schloss Ihr Studium im Studiengang „Master of Music“ mit der Note „Sehr gut“ ab. Seit 2012 hat sie einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Tanz in...

Ausgehen & Genießen
Unter Leitung des früheren Domkapellmeisters und Domorganisten Professor Leo Kraemer kommt das Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn im Historischen Museum der Pfalz zur Aufführung.

Das Oratorium „Die Schöpfung“ ist am 10. November in Speyer zu hören
Es lebe Papa Haydn! Es lebe die Musik!

Speyer. Joseph Haydn, der Begründer der klassischen Sinfonie, der zusammen mit Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven mit der „Wiener Klassik“ eine neue musikhistorische Epoche einläutete, wurde bei seinen England-Besuchen Ende des 18. Jahrhunderts zur Komposition eines großen Oratoriums angeregt, als er die Oratorien von Georg Friedrich Händels hörte. Die Arbeit am Oratorium „Die Schöpfung“ dauerte vom Oktober 1796 bis zum April 1798. Haydn fand sein Thema inspirativ, und seiner...

Ausgehen & Genießen

Benefizkonzerte für musikalische Projekte
„Komponistinnen“

Konzert. Unter dem Titel „KMS goes Klassik – Komponistinnen“ veranstaltet die Kreismusikschule Kaiserslautern in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle des Landkreises Kaiserslautern zwei Konzerte: Am Samstag, 20. Oktober, um 19 Uhr in der Aula des Sickingen Gymnasiums Landstuhl und am Sonntag, 28. Oktober, um 11 Uhr im Bürgerhaus Eulenbis (in Zusammenarbeit mit Ortsgemeinde und Sängerbund Eulenbis). Es musizieren Schüler und Schülerinnen, Lehrkräfte und Freunde und Freundinnen der...