DRK Betreuungsverein

Beiträge zum Thema DRK Betreuungsverein

Lokales

DRK Betreuungsverein
Beratung in telefonischen Sprechstunden

Landstuhl. Der DRK Betreuungsverein bietet fachkundige Beratungen zur rechtlichen Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in telefonischen Sprechstunden an. Die Sprechstunden können auf Grund der Covid-19 Schutzmaßnahmen nicht wie gewohnt in der Verbandsgemeindeverwaltung stattfinden. Doch der DRK Betreuungsverein in Landstuhl ist weiterhin erreichbar. Interessierte können eine telefonische Sprechstunde mit Frau Gildermann unter der Rufnummer 06371 921530 oder per E-Mail an den...

Lokales
Ehrenamtliche Betreuer helfen unter anderem bei Geldangelegenheiten oder bei der Beantragung von Renten- und Sozialleistungen

DRK Betreuungsverein informiert
Ehrenamtliche Betreuer gesucht

Landstuhl. Eine wichtige Aufgabe des DRK Betreuungsvereins ist die Gewinnung von Ehrenamtlichen, die eine gesetzliche Betreuung übernehmen wollen. Eine gesetzliche Betreuung tritt dann in Kraft, wenn die Hilfe von Familienangehörigen, Freunden und Bekannten nicht mehr ausreicht. Dabei unterstützen ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen unter anderem bei Geldangelegenheiten, bei der Kontoführung oder bei der Beantragung von Renten- und Sozialleistungen. Sie helfen anvertrauten Menschen bei...

Lokales

DRK Betreuungsverein bietet Termine an
Betreuungsfragen vor Ort

Queidersbach. Der DRK Betreuungsverein bietet für die Bürgerinnen und Bürger in Queidersbach und Umgebung Termine für Betreuungsfragen vor Ort an. Alle Interessierten aus Queidersbach und Umgebung haben vor Ort die Möglichkeit, sich zu den Themenbereichen rechtliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung zu informieren. Hierzu bietet der Betreuungsverein des DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. Sprechstunden im DRK Seniorenzentrum Queidersbach an. Nächster Termin: Mittwoch,...

Lokales

DRK Betreuungsverein lädt ein
Neue Sprechstunden

Queidersbach. Der Betreuungsverein des Deutschen Roten Kreuzes bietet im DRK-Seniorenzentrum in Queidersbach, Pirminiusstraße 5a, zwei Termine an. F. Gildermann berät und informiert über Betreuungsangelegenheiten. Weitere Themenbereiche sind rechtliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Für die beiden Mittwochs-Termine am 25. September und 11. Dezember, jeweils von 17 bis 18 Uhr, wird um eine telefonische Anmeldung gebeten. Kontakt und Anmeldungen: Rebekka Gildermann, DRK...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.