DEL

Beiträge zum Thema DEL

Sport
Thomas Larkin.

Verteidiger verpasst ein Drittel der DEL-Spielzeit
Thomas Larkin fällt verletzt aus

Eishockey. Der amtierende Meister der Deutschen Eishockey Liga muss vorübergehend aufVerteidiger Thomas Larkin verzichten. Der 28-Jährige, der die Adler Mannheim am 26. April dieses Jahres zum Titel schoss, zog sich im Training eine Rückenverletzung zu und fällt bei optimalem Heilungsverlauf rund zehn Wochen aus.„Für Thomas ist das eine sehr unangenehme Situation“, weiß Cheftrainer Pavel Gross. „Wir werden ihm die Zeit geben, die er braucht, um sich vollständig auszukurieren. Solche...

Sport

Gewinnspiel Eishockey: Adler Mannheim gegen Eisbären Berlin
"Wochenblatt" verlost VIP-Karten

Mannheim. Die Adler Mannheim starten nächste Woche in die Saison 2019/20 der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Zum Saisonstart verlosen wir 2x2 VIP-Karten für das Spiel der Adler gegen die Eisbären Berlin am Donnerstag, 26. September, 19.30 Uhr, in der SAP-Arena Mannheim. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenfrei, steht jedoch unter der Bedingung einer Einwilligung zur Durchführung sowohl von Marktforschungen als...

Sport
Stefan Loibl.

Angreifer erhält Dreijahresvertrag
Loibl wird zur Saison 20/21 ein Adler

Eishockey. Die Adler Mannheim haben für die Saison 2020/21 Stefan Loibl unter Vertraggenommen. Der Angreifer wechselt von Ligakonkurrent Straubing Tigers nach Mannheim und erhält bei den Adlern einen Dreijahresvertrag. Auch wenn die Spielzeit 2019/20 noch nicht begonnen hat, laufen bereits imHintergrund die Kaderplanungen für die Zukunft auf Hochtouren. „Stefan gehört mit seinen 23 Jahren zu den besten jungen Spielern, die auf dem Markt verfügbar sind. Er ist läuferisch stark, hat ein...

Sport
Die Spieler der Falken können auch in diesem Sommer wieder am Off-Ice-Training der Adler teilnehmen, um eine optimale Vorbereitung auf die neue Saison zu erhalten.

Ausbildung junger Spieler weiterhin oberstes Ziel
Adler Mannheim kooperieren weiterhin mit Heilbronn

Eishockey. Die Adler Mannheim werden auch in der kommenden Spielzeit 2019/20 mit dem DEL2-Club der Heilbronner Falken kooperieren. Oberstes Ziel der vor der abgelaufenen Saison getroffenen Zusammenarbeit ist weiterhin die Ausbildung und Entwicklung junger Spieler. „Das erste Jahr der Kooperation hat gezeigt, dass beide Teams von dieser engen Zusammenarbeit profitieren können, und wir freuen uns, dass wir bereits sehr früh in der vergangenen Saison die Zusammenarbeit verlängert haben. Dies...

Sport
Endlich: Meisterjubel der Adler Mannheim.
2 Bilder

5:4-Sieg nach Verlängerung im fünften Spiel der Finalserie gegen München in der SAP-Arena
Adler Mannheim feiern achten Meistertitel - Larkin macht das Siegtor

Von Andreas Martin Mannheim. Im fünften Spiel der DEL-Finalserie zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC Red Bull München musste die Verlängerung entscheiden, nachdem es nach 60 Spielminuten 4:4 (2:0, 2:2, 0:2)-Unentschieden gestanden hatte und dort verwandelte Adler-Verteidiger Thomas Larkin die SAP Arena in ein Tollhaus, als er in der 74. Minute das 5:4 (73:37) für die Adler erzielte und damit die achte deutsche Eishockeymeisterschaft nach Mannheim holte! Die Vorlagengeber hießen Garrett...

Sport
Mannheims Matthias Plachta trifft zum 1:0 gegen Münchens Danny aus den Birken nach 5 Sekunden und schreibt damit DEL-Geschichte.

Sieg in Spiel vier in München ist die Voraussetzung
Krallen sich die Adler Mannheim schon im fünften Spiel den Titel?

Mannheim. So schnell geht’s in den DEL Play-offs. Am Gründonnerstag waren die Adler Mannheim und ihre Fans noch überaus betrübt, ging doch der Heimauftakt in der Best-of-seven-Finalserie um die deutsche Eishockeymeisterschaft gegen den Titelverteidiger EHC Red Bull München vor mit 13.600 Zuschauern restlos ausverkauftem Haus mit dem 1:2 nach Verlängerung daneben. Die zwischenzeitliche 1:0-Führung durch das Überzahltor von Ben Smith (25.) reichte nicht zum Sieg. Am Karsamstag gab es bei den...

Sport
Mannheims Ben Smith (links) erzielt das 1:0 für die Adler im ersten von maximal sieben Finalspielen gegen Red Bull München.

1:2-Niederlage nach Verlängerung im ersten Finalduell mit Red Bull München
Ex-Adler Frank Mauer schockt Mannheim

Mannheim. Die Adler Mannheim haben das erste Finalduell mit Red Bull München verloren, unterlagen nach Verlängerung 1:2 (0:0, 1:0, 0:1; 0:1). 0:0 hieß es in der ausverkauften SAP-Arena nach dem ersten Drittel, das packendes , intensives Eishockey bot. Den Bann brach Adler-Verteidiger Ben Smith, als er in der 25. Minute in Überzahl Münchens Keeper, Ex-Adler Danny aus den Birken, mit einem Rückhandschlenzer überwand. Die 1:0-Führung der Gastgeber war verdient, zumal Matthias Plachta im...

Sport
Besuch vom Gegner: Nürnbergs Stürmer Will Acton rauscht mit Schwung in die Adler-Bande. Adler-Stürmer Tommi Huhtala ist ihm dabei „behilflich“.  foto: pix

Adler nach drei Siegen mit 3:0 vorne- Halbfinalbeginn wäre am 3. April
Entscheidung am Freitag?

Eishockey. Das Halbfinale in den DEL-Play-offs 2019 ist für die Adler Mannheim zum Greifen nah. Nach dem 4:1 (1:1, 2:0,1:0) im dritten Spiel gegen die Nürnberg Ice Tigers und damit dem dritten Sieg in Serie gegen die Franken reicht den Mannen um Kapitän Markus Kink noch ein Sieg zum Weiterkommen. Was hier im Ansatz ein wenig überheblich klingen mag erwies sich bislang auf dem Eis jedoch als eindeutige Offenbarung. Die Adler präsentieren sich in ganz starker Verfassung und sind für die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.