Alles zum Thema Datenschutz Grundverordnung

Beiträge zum Thema Datenschutz Grundverordnung

Ratgeber

Ein Jahr DSGVO
Impulsvortrag zum Thema Datenschutz

Bruchsal. Da der erste Termin zum Impulsvortrag mit dem Thema "Datenschutz in Vereinen und Non-Profit Organisationen" stark nachgefragt wurde, bietet die Stadt Bruchsal nun einen zweiten Termin am Donnerstagabend, 9. Mai, an.  Information und Anmeldung auf der Homepage des Engagementbüros Bruchsal und unter  07251 79347 oder engagiert@bruchsal.de

Lokales

Unternehmerabend bei der Volksbank
Gefahren aus dem World Wide Web

Lauterecken. Zum Thema „Die Gefahr lauert im Netz – und wie man sich davor schützen kann“ lädt die Volksbank Lauterecken für Mittwoch, 17. Oktober, um 18 Uhr zu einem Unternehmerabend ein. Helge Stolz, Geschäftsführer der Stolz Computertechnik GmbH, wird über die Gefahren aus dem Internet berichten. Daneben wird der Experte, der auch den Titel „Certified Ethical Hacker“ trägt, Tipps für mehr Datensicherheit in Unternehmen geben. Anschließend wird der Fachanwalt für IT-Recht, Felix Kuntz aus...

Lokales

Neue Datenschutz-Grundverordnung
Info-Veranstaltung in Steinwenden-Weltersbach

Steinwenden-Weltersbach. „In den vergangenen Tagen bin ich von vielen Vereins- und Verbandsvertretern zur EU-Datenschutz-Grundverordnung angesprochen worden“, sagt der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner, „auch wenn diese am 25. Mai bereits in Kraft getreten ist, kommen immer noch Fragen auf, ob man denn wirklich alles richtig gemacht hat. Die Verunsicherung ist groß und deshalb ist es wichtig, den Betroffenen Hilfestellungen an die Hand zu geben.“ Aus diesem Grund lädt der...

Lokales
Datensicherheit steht im Blickpunkt

Datenschutzrechtliche Missstände: Geldbußen sind nur eine von vielen Möglichkeiten, so Landesdatenschutzbeauftragter Stefan Brink
"DSGVO" – kein Grund zur Panik

Mit dem 25. Mai 2018 ist die neue europäische "Datenschutz-Grundverordnung" oder kurz "DSGVO" in Kraft getreten. Der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink warnt aber vor Panik. Auf seiner Webseite gibt er praktische Tipps rund um die neuen Datenschutzregelungen. Der selbst gesetzte Anspruch der Verordnung ist hoch: stärkere Datenschutzrechte der etwa 500 Millionen Bürger der Europäischen Union auf der einen Seite. Auf der anderen Seite soll der „freie Verkehr...