Corona-Testzentrum

Beiträge zum Thema Corona-Testzentrum

Lokales

Steigende Corona-Zahlen in Speyer
Abstrichzentrum in der Halle 101 wird reaktiviert

Speyer. Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen wird die Stadt Speyer gemeinsam mit dem DRK Kreisverband Speyer und dem medizinischen Fachberater der Stadt, Dr. Klaus-Peter Wresch, am kommenden Freitag, 23. Oktober, das Abstrichzentrum in der Halle 101 reaktivieren. „Nach wie vor ist es uns ein besonderes Anliegen, eine wohnortnahe und niedrigschwellige Testmöglichkeiten für die Bürger zu schaffen und gleichzeitig Patientenströme sinnvoll zu steuern und die Praxen der niedergelassenen...

Lokales
Dr. Heinz-Ulrich Koch, Leiter des Gesundheitsamtes Südwestpfalz und Dr. Susanne Ganster, Landrätin Landkreis Südwestpfalz.

Corona-Pandemie
Südwestpfalz auf kalte Jahreszeit vorbereitet

Südwestpfalz. Die Südwestpfalz habe sich auf die Herausforderungen vorbereitet, die sich im beginnenden Herbst und kommenden Winter durch die bestehende Corona-Pandemie ergeben können und werde sich diesen gegebenenfalls stellen. Dies vermittelten heute (5. Oktober 2020) Doktor Susanne Ganster, Landrätin des Landkreises Südwestpfalz, Doktor Heinz-Ulrich Koch, Leiter des zuständigen Gesundheitsamtes und Doktor Günter Zinßius, Koordinator des Corona-Testzentrums, in ihrer...

Lokales
Symbolfoto

Stadt und Landkreis fahren Kapazitäten hoch
Corona-Testzentrum

Pirmasens/Landkreis Südwestpfalz. In Deutschland steigt aktuell die Zahl der Menschen kontinuierlich an, die sich mit dem Covid-19-Virus infiziert haben. Die Stadt Pirmasens und der Landkreis Südwestpfalz wappnen sich angesichts zahlreicher Urlaubsrückkehrer und dem Herbstbeginn gegen steigende Fallzahlen. Ab kommender Woche wird das gemeinsame Testzentrum an neuem Standort wieder hochgefahren. Die zentrale Diagnosestation wird in Halle 6D der Messe Pirmasens eingerichtet. Dort können sich...

Lokales
Corona-Testzentrum Erfenbach

Corona-Testzentrum und Fieberambulanz in Erfenbach
Neue Öffnungszeiten

Erfenbach. Ab Montag, 8. Juni, gibt es neue Öffnungszeiten im Corona-Testzentrum und der Fieberambulanz im Kaiserslauterer Stadtteil Erfenbach. Künftig sind das Corona-Testzentrum und die Fieberambulanz montags, mittwochs und freitags, jeweils von 15 Uhr bis 18 Uhr, geöffnet. Das gilt auch für Freitag nach Fronleichnam,12. Juni. Nach wie vor ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Der Kontakt zur Terminvergabestelle erfolgt über den Hausarzt. ps

Lokales

Corona-Fallzahlen im Landkreis Südwestpfalz
Keine neue Corona-Infektion am 4. Mai bestätigt

Landkreis Südwestpfalz. Nach aktuellem Stand (4. Mai, 11.35 Uhr) hat sich im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts kein weiterer Fall des Coronavirus (COVID-19) bestätigt. Insgesamt wurden bis heute 168 Personen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet. Davon sind jetzt 148 genesen; 17 Personen sind noch infiziert. Bislang sind im Bereich des Gesundheitsamtes drei Personen mit Corona-Infektion verstorben. Die 168...

Lokales
Symbolbild

Corona-Hotline und Testzentrum Höhfröschen
Öffnungszeiten über Ostern

Landkreis Südwestpfalz. Das Corona-Testzentrum (CTZ) des Landkreises Südwestpfalz und der Stadt Pirmasens in Höhfröschen öffnet in der Karwoche bis einschließlich Donnerstag, 9. April, 17 bis 20 Uhr. Am Samstag, 11. April, werden die Testungen ausnahmsweise in der Infekt-Ambulanz in der Messe Pirmasens, Zeppelinstraße vorgenommen. Die zugehörige Hotline 06331 809 750 ist am Donnerstag, 9. April, 9 bis 16 Uhr sowie am Samstag, 10 bis 12 Uhr, erreichbar. Darüber hinaus ist die landesweite...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens)

Coronavirus SARS-CoV-2
Fünf neue Infektionen in der Südwestpfalz - ein Todesfall

Südwestpfalz. Im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz haben sich Stand heute (31. März 2020) weitere fünf Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bestätigt. Ein 85-jähriger aus der Verbandsgemeinde Dahn verstarb im städtischen Krankenhaus Pirmasens an den Folgen seiner Corona-Infektion, teilt die Landkreisverwaltung mit. Ein gestern für die Stadt Zweibrücken als positiv gemeldetes Testergebnis (Wochenblatt-Reporter berichtete) könne als negativ korrigiert werden, lässt...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens)
2 Bilder

Zur Pandemiebekämpfung
Südwestpfalz soll zwei Millionen Euro erhalten

Südwestpfalz. Einer Mitteilung der Kreisverwaltung von heute (31. März 2020) zufolge soll der Landkreis Südwestpfalz rund 2,016 Millionen Euro zur Pandemiebekämpfung erhalten. Dies ergäbe sich aus dem vom Landtag Rheinland-Pfalz beschlossenen Nachtrag zum Doppelhaushalt 2019/20 in Höhe von 3,3 Milliarden Euro. Darin seien 800 Millionen für die aktuelle Krisenbewältigung vorgesehen. Von diesem Betrag sollen Landkreisen und kreisfreien Städten sofort 100 Millionen Euro zur Verfügung gestellt...

Lokales
Arbeitsalltag in der Corona-Teststation
9 Bilder

Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim unterstützt Coronavirus-Teststation Landau
Amtshilfe der Bundeswehr in Zeiten von Corona

Germersheim. "Wir bleiben für euch da – bleibt ihr bitte für uns zuhause" - unter diesem Motto arbeiten in der ganzen Republik Einsatzkräfte, medizinisches Personal, sowie zahlreiche Menschen in systemrelevanten Berufen trotz ständiger Infektionsgefahr und der weiteren Ausbreitung des Coronavirus. Auch die Soldaten der Bundeswehr unterstützen tatkräftig vor Ort, wie im Diagnosezentrum auf dem Messplatz in Landau seit Dienstag im Rahmen der Amtshilfe. In entsprechenden Schutzanzügen nehmen...

Lokales

Corona-Testzentren in Stadt und Landkreis Kaiserslautern
Patienten werden im „Drive-in-Verfahren“ getestet

Kaiserslautern. Auf dem Gelände des städtischen Wertstoffhofes im Stadtteil Erfenbach, sowie auf dem Gelände der künftigen Rettungswache in Schwedelbach gingen am 18. März zwei Corona-Testzentren in Betrieb. Mit den beiden Testzentren wurden zwei leistungsfähige Anlaufstellen für die Bürgerinnen und Bürger von Stadt und Landkreis Kaiserslautern geschaffen, mit dem Ziel, die Allgemeinärzte, die Klinken und vor allem auch das Gesundheitsamt zu entlasten. Beigeordneter Peter Kiefer dankt allen,...

Lokales
Das Corona-Testzentrum in Erfenbach
2 Bilder

Geänderte Zufahrt zum Corona-Testzentrum in Erfenbach
Neue Anfahrtsroute ist ausgeschildert

Kaiserslautern. Um Verkehrsbehinderungen zu vermeiden und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wird ab Mittwoch, 25. März, die Zufahrt zum Coronavirus-Testzentrum in Erfenbach ausschließlich über das Industriegebiet Sauerwiesen im Ortsteil Siegelbach erfolgen. Die Strecke ist entsprechend ausgeschildert.Vor Ort werden die eintreffenden Fahrzeuge von der Ordnungsbehörde eingewiesen. ps Die detaillierte neue Anfahrt: > von der B270 in Richtung Siegelbach abfahren (aus beiden...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens)

Neuartiges Coronavirus
Zwölf weitere Infektionen im Landkreis Südwestpfalz

Südwestpfalz. Im Bereich des Gesundheitsamtes Südwestpfalz waren am Wochenende zwölf weitere positive Tests auf das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) zu verzeichnen. Stand heute (22. März 2020) sind damit 26 Fälle bekannt, teilt die Kreisverwaltung mit. Alle ermittelbaren Kontaktpersonen würden über die Infektion informiert. In Pirmasens sind nun sieben Personen positiv, davon sechs neu. Zweibrücken verzeichnet drei Fälle darunter einen zusätzlichen, die Verbandsgemeinde (VG) Dahn vier...

Lokales
V.l.: Beigeordneter Peter Kiefer (ganz rechts im Bild) und Landrat Ralf Lessmeister (3. v.r.) beim Start des Corona-Testzentrums in Erfenbach

„Wir sind bereit – es kann losgehen!“
Beigeordneter Peter Kiefer und Landrat Ralf Lessmeister geben den Betrieb der Corona-Testzentren frei

Erfenbach. Alles war vorbereitetet, das Team von Ärzten, Feuerwehr und Katastrophenschutz, DRK sowie Polizei und Ordnungsamt waren zur Stelle und hatten alles für den Start des neuen Corona-Testzentrums um 14 Uhr in Erfenbach vorbereitet. Noch vor dem Start kam der Verkehr im Ortsbezirk entlang der Siegelbacherstraße beinahe zum Erliegen: gut 150 Autos hatten sich in einer langen Schlange vor dem Testzentrum eingereiht. „Mit diesem Ansturm haben wir so schnell gar nicht gerechnet“, stellt...

Lokales
Testzentrum in im Stadtteil Erfenbach

Zwei Corona-Testzentren gehen in Kaiserslautern in Betrieb
Patienten werden im „Drive-in"-Verfahren getestet

Kaiserslautern. Auf dem Gelände des städtischen Wertstoffhofes im Stadtteil Erfenbach, Siegelbacher Straße 187, sowie auf dem Gelände der künftigen Rettungswache in Schwedelbach, Am Kiefernkopf 22, gehen ab morgen, 18. März, 14 Uhr, zwei Corona-Testzentren in Betrieb. „Mit den beiden neuen Testzentren wurden zwei leistungsfähige Anlaufstellen für die Bürgerinnen und Bürger von Stadt und Landkreis Kaiserslautern geschaffen. Die Einrichtungen sollen dazu beitragen, die Allgemeinärzte, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.