Caritasverband Bruchsal

Beiträge zum Thema Caritasverband Bruchsal

Lokales
Oliver Frowerk, Ulrich Ellinghaus und eine Mitarbeiterin der Tafel(v.l.n.r.) vor der erweiterten und neu gestalteten Textilabteilung.

Stellplätze für Caritas-Kleidercontainer gesucht!

Der Caritasverband Bruchsal sucht Stellplätze für Kleidercontainer vor Kirchen, Gemeindehäusern und auch auf Privatgrundstücken. Seit einigen Jahren betreiben die Tafelläden des Caritasverbandes Bruchsal Kleiderspendencontainer im nördlichen Landkreis Karlsruhe. In den Tafeln beschäftigte Langzeitarbeitslose entleeren die Container und sortieren die Textilien und Schuhe. Die aussortierte Ware wird an einen zertifizierten Partner gegeben, der einen entsprechenden Preis dafür bezahlt. Dieser...

Lokales
Die Gäste der TagesOase beim Hoffnungslauf 2020

Besucher der TagesOase unterwegs für den Hoffnungslauf

Die ältesten Teilnehmer*innen des diesjährigen besonderen Hoffnungslaufs waren vermutlich die Gäste der Caritas TagesOase in Bruchsal. Von Montag bis Freitag sind insgesamt 15 Tagesgäste teilweise mit Rollatoren bestückt ihre Runden gelaufen und haben Kilometer für den guten Zweck gesammelt. Insgesamt 80 Kilometer sind so unter tosendem Applaus so mancher Zuschauer zusammengekommen. „Trotz unbeständigem Wetter sind unsere Gäste jeden Tag los und sind zusammen einige Kilometer gegangen,“...

Lokales
Der Zustelldienst der Tafel ist für Sie da!

Tafel Zustelldienst für Bedürftige

Aufgrund der stark ansteigenden Infektionszahlen bieten die Bruchsaler und Philippsburger Tafeln wieder verstärkt einen Zustelldienst für ältere und gefährdete Tafelkundinnen und -kunden an. „Wir liefern je nach Bedarf jeden Montag, Mittwoch und Freitag im nördlichen Landkreis Karlsruhe. Einfach anrufen und telefonisch bestellen,“ erklärt Ulrich Ellinghaus, ehrenamtlicher Leiter der Tafeln. Für die Lieferung direkt an die Haustür werden keine zusätzlichen Liefergebühren erhoben, die Bezahlung...

Lokales
Der besondere Hoffnungslauf 2020 – ein voller Erfolg.

33.704 Kilometer für den guten Zweck – Hoffnungslauf 2020

Unfassbare 33.703 Kilometer haben 1928 Läuferinnen und Läufer für den guten Zweck zurückgelegt! In der Woche vom 12. – 18. Oktober haben sowohl Mannschaften, als auch Einzelpersonen ihre Laufschuhe geschnürt und viele Kilometer gesammelt, die mit einem Sponsor im Rücken den sozialen Projekten des Caritasverbandes Bruchsal zugutekommen. „Wir haben den Hoffnungslauf nicht aufgegeben und ihr genauso wenig. Großartig, wie viele Menschen sich engagiert haben und viele Kilometer für den guten Zweck...

Lokales
ÖHD – Koordinatorinnen Tanja Wolbert und Claudia Kraus

Welt-Hospiztag - ÖHD mit Stand am Friedrichsplatz

Violette Luftballons, die Richtung Himmel fliegen - Im Laufe des Vormittags am Welt-Hospiztag, den 10. Oktober, konnte man in der Bruchsaler Innenstadt violette Luftballons beobachten, die mit einer Grußkarte bestückt in den Himmel stiegen. Eine Aktion des Ökumenischen Hospiz-Dienstes (ÖHD) und seinem Förderverein (FÖHD), die zur Feier ihres Doppeljubiläums mit einem Stand am Friedrichsplatz vertreten waren. Der ÖHD blickt auf 25 Jahre Hospizarbeit zurück, während der Förderverein diese Arbeit...

Lokales
Von links: Hamdi Hachicha und Elvira Kratz (SEW Eurodrive), Vorstand Andreas Häuslpelz und Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs, Schirmherr und Hauptsponsor Jürgen Blickle (SEW Eurodrive), Schirmherrin Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Hauptsponsor Norbert Grießhaber (Sparkasse Kraichgau), Caritasratsvorsitzender Bernhard Firnkes.

Hoffnungslauf – Prominente Unterstützung der Caritas-Laufgruppen

Die Woche vom 12. – 18. Oktober stand ganz im Zeichen des Hoffnungslaufes 2020. Statt an einem Samstag im Mai wurde dieses Jahr eine ganze Woche für den guten Zweck gelaufen. Und zwar jeder Teilnehmer für sich oder in Gruppen, gemäß den Corona-Richtlinien. Da normalerweise jede helfende Hand der Caritas-Mitarbeitenden beim großen Hoffnungslauf-Event gebraucht wurde, konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst bisher nicht mitlaufen. Doch dieses Jahr ist alles anders und so ging...

Lokales
Denise Dreher und Cindy Barth(v.l.) bei der Spendenübergabe.

Julius Itzel Haus erhält 672€ von dm-Aktion „HelferHerzen“

Das Julius Itzel Haus, die Caritasanlaufstelle für wohnungslose Menschen, durfte Spendenpartner der HelferHerzen-Aktion „Jetzt Herz zeigen!“ vom dm-drogerie markt in Bruchsal sein. Am bundesweiten Spendentag, Montag, den 28. September spendete der Drogeriemarkt fünf Prozent des Tagesumsatzes an ausgewählte Partnerprojekte. Cindy Barth vom dm-drogerie markt im Fachmarktzentrum Bruchsal überreichte der stellvertretenden Bereichsleitung des Julius Itzel Haus Denise Dreher den Spendencheck mit...

Lokales
Hospizbegleitung ist Lebensbegleitung

Ökumenischer Hospiz-Dienst sucht Hospizbegleiter in Wiesental

Ab 20. Oktober findet jeden Dienstag eine Sprechstunde des Ökumenischen Hospiz-Dienstes im St. Franziskushaus in Wiesental statt. Im Zuge dessen sucht der ÖHD ehrenamtliche Hospizbegleiter. „Wir möchten in Wiesental eine Hospizgruppe aufbauen. Daher suchen wir Menschen, die sich vorstellen können Schwerstkranke und Sterbende in ihrer letzten Lebensphase zu unterstützen und zu begleiten,“ so ÖHD Koordinatorin Claudia Kraus. „Unser Ehrenamt ist geprägt von sehr intensiven sowie bereichernden...

Lokales
Bernhard Firnkes überreicht Claudia Jacobs die goldene Ehrennadel.

Verabschiedung von "Frau Caritas" mit Überreichung der goldenen Ehrennadel

Der Caritasverband Bruchsal verabschiedet eine langjährige Caritas-Mitarbeitende in den wohlverdienten Ruhestand. Nach über 40 Jahren hauptamtliche und ehrenamtliche Arbeit bekommt Claudia Jacobs als Zeichen der dankbaren Anerkennung für langjährige Mitsorge und Mitarbeit die Ehrennadel in Gold überreicht. Die von ihren Kolleginnen und Kollegen liebevoll genannte "Frau Caritas" hat sich ihr Leben lang für die Caritas engagiert. Ihre Laufbahn begann 1978 beim Caritasverband Bad Säckingen, wo...

Lokales
ÖHD Koordinatorinnen Tanja Wolbert und Claudia Kraus.

Welt-Hospiztag - ÖHD mit Stand am Friedrichsplatz

Der Ökumenische Hospiz-Dienst (ÖHD) und sein Förderverein (FÖHD) begehen dieses Jahr Doppeljubiläum. Der ÖHD blickt auf 25 Jahre Hospizarbeit zurück, während der Förderverein diese Arbeit seit zwei Jahrzehnten unterstützt. „Eigentlich hätte dieses Jahr eine große Jubiläumsveranstaltung stattgefunden, doch die Corona-Pandemie hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht,“ so Claudia Kraus, Koordinatorin des ÖHD. Stattdessen finden diesen Oktober zwei Aktionen statt, mit denen der ÖHD auf...

Lokales
Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Vorsitzender des Caritasrats Bernhard Firnkes, Netzwerksprecherin Barbara Gitzinger, Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs, Geschäftsführer der Martinusgemeinschaft Achim Wicker und Josef Albrecht, Vorstand der Martinusgemeinschaft vor Ehrentafel Via Sancti Martini (v.l.n.r.)

Caritasverband Bruchsal erhält Ehrentafel Via Sancti Martini

Dem Caritasverband Bruchsal wurde anlässlich des 75-jährigen Jubiläums die Ehrentafel Via Sancti Martini verliehen. Die sonst nur für Kirchen vorgesehene Ehrentafel wurde von der St. Martinus-Gemeinschaft für das besondere Engagement für den Europäischen und Kraichgauer Martinusweg überreicht. Der Heilige Martin ist der Heilige des Teilens und so auch der tätigen Nächstenliebe. Teilen ist auch ein ureigenes Element der Caritasarbeit und so ist der Caritasverband Bruchsal auch Träger...

Lokales
Sebastian Benz, Carmen Saller und Uli Hockenberger (v.l.) vor dem FrauenRaum des Julius Itzel Hauses.

Uli Hockenberger zu Besuch im Julius Itzel Haus

Uli Hockenberger besuchte das Julius Itzel Haus und sprach mit Klienten und Mitarbeitenden des Caritasverbandes. Er weiß um die Entstehung des Julius Itzel Hauses in den Stegwiesen und war gespannt zu erfahren, wie sich das Angebot für wohnungslose Menschen seitdem weiterentwickelt hat. „In den letzten Jahren kommen immer mehr junge Menschen zu uns, die nie richtig Fuß gefasst haben in der Gesellschaft“, erläutert Sebastian Benz, Leiter des Bereichs Wohnungslose Menschen. Die Herausforderung...

Lokales
Volksbank Mitarbeitende beim Hoffnungslauf 2019

Hoffnungslauf 2020: getrennt laufen – zusammen hoffen!

In weniger als einem Monat wird die diesjährige Hoffnungslauf-Woche eingeläutet. Vom 12. – 18. Oktober werden die Laufschuhe geschnürt und fleißig Kilometer für den guten Zweck gesammelt. Sina Tagscherer von der Volksbank Bruchsal-Bretten nimmt jedes Jahr mit ihrer Volksbank-Laufgruppe am Hoffnungslauf teil. Als der diesjährige Hoffnungslauf im Mai abgesagt werden musste, trat Roland Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bruchsal-Bretten auf den Caritasverband Bruchsal zu mit dem...

Ratgeber
Christiane Rathgeb und Dr. Judith Schoch (v.l.)

Welt-Alzheimertag 2020
Demenz – wir müssen reden!

In Deutschland leben rund 1,6 Millionen Menschen mit Demenz, davon sind zwei Drittel an der Alzheimer-Demenz erkrankt. Etwa 200.000 Menschen mit Demenz leben in Baden-Württemberg. Der Welt-Alzheimertag am 21. September und die Demenzwoche vom 21. bis 27. September sollen weltweit auf die Erkrankung und die Folgen für die Betroffenen und Angehörigen aufmerksam machen. Christiane Rathgeb, Fachtherapeutin für Hirn-Funktionstraining, und Dr. Judith Schoch, Gerontologin - beide vom Caritasverband...

Lokales

Veranstaltungen zum Doppeljubiläum vom ÖHD und seinem Förderverein

Der Ökumenische Hospiz-Dienst (ÖHD) und sein Förderverein (FÖHD) feiern dieses Jahr Doppeljubiläum. Der ÖHD blickt auf 25 Jahre Hospizarbeit zurück, der Förderverein unterstützt diese Arbeit seit zwei Jahrzehnten. Daher finden diesen Oktober zwei Aktionen statt, mit denen auf den Ökumenischen Hospiz-Dienst und seine Arbeit hingewiesen wird. Am Welthospiztag, dem 10. Oktober präsentiert sich der ÖHD von 9-13 Uhr mit einem Stand am Otto-Oppenheimer-Platz in Bruchsal. Auch Vertreter des...

Lokales
Wir geben den Hoffnungslauf nicht auf!

Laufen für den guten Zweck – Hoffnungslauf 2020

Auch 2020 werden die Laufschuhe wieder geschnürt. In der Woche vom 12. – 18. Oktober kann jeder laufend Gutes tun. Denn in dieser Woche heißt es Kilometer zählen: Um den Gartenteich, auf dem Fußweg zur Arbeit oder auf dem Laufband im heimischen Wohnzimmer. Der Hoffnungslauf 2020 steht ganz unter dem Motto: Wir laufen getrennt und hoffen zusammen. „Wir hoffen zahlreiche Einzelläufer*innen und Mannschaften motivieren zu können, viele Kilometer für den guten Zweck zurückzulegen. Es wäre schön,...

Ratgeber
Referentin Sylvia Kern und Quartiersmanagerin Cornelia Burchardt.
2 Bilder

Walter W. wird wunderlich – Veranstaltung zum Welt– Alzheimer Tag

Im Rahmen des Quartiersmanagements war Sylvia Kern zu Gast in Kronau. Die zweite Vorsitzende der Deutschen Alzheimer Gesellschaft und ehemals langjährige Geschäftsführerin der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg ging auf berührende Weise der Frage nach, wie ein Leben mit der Diagnose Demenz gelingen kann. Die Lesung zum Welt-Alzheimertag wurde vom Caritasverband Bruchsal e.V. und der Gemeinde Kronau im Rahmen des Quartiersmanagements angeboten. Dabei wurden die Corona-Regeln vorbildlich...

Ratgeber
ÖHD – Koordinatorinnen Tanja Wolbert und Claudia Kraus (v.l.)

Immer ein offenes Ohr – Sprechstunde in Wiesental

Ab Mitte Oktober bietet der Ökumenische Hospiz-Dienst (ÖHD) eine Sprechstunde im Franziskushaus in Wiesental an. Jeden Dienstagvormittag ist ÖHD-Koordinatorin Claudia Kraus für Sie da und berät über palliative Versorgung, Hilfsmöglichkeiten bei Schwersterkrankungen, hospizliche Besuchsdienste, Trauer etc. Zudem erhalten Sie Informationen über den letzten Hilfe Kurs und über das Ehrenamt Hospizbegleitung. „Für uns ist es besonders wichtig, immer ein offenes Ohr zu haben und den Betroffenen und...

Ratgeber
Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs, Daniela Gärtner und stellvertretender Tafelleiter Dennis Stahn (v.l.n.r.)

Fragen, Probleme, finanzielle Nöte?
Offene Sprechstunde in der Tafel Philippsburg

Ab September findet jeden ersten und letzten Montag im Monat von 9 Uhr bis 12 Uhr eine offene Sprechstunde in der Tafel Philippsburg statt. Daniela Gärtner, Schuldnerberaterin vom Caritasverband Bruchsal berät kostenlos und vertraulich. „Niemand muss in einer schwierigen Situation alleine zurechtkommen. Bei allgemeinen Fragen, Problemen oder finanziellen Nöten bin ich für Menschen da, die Rat suchen,“ so Daniela Gärtner. Das Angebot richtet sich nicht nur an Tafelkundinnen und –kunden, sondern...

Lokales

Veranstaltung im Rahmen des Welt-Alzheimertages
Walter W. wird wunderlich – Lesung, Vortrag und Gespräch mit Sylvia Kern von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Save the Date - Donnerstag, den 10. September 2020 von 18 Uhr bis 20 Uhr in Kronau. Eine gemeinsame Veranstaltung des Caritasverbandes Bruchsal e.V. und der Gemeinde Kronau im Rahmen des Welt – Alzheimertages 2020. Dieser steht unter dem Motto „Demenz wir müssen reden!“ Immer noch glauben zu viele Menschen, dass Demenz ein normaler Teil des Alterns sei. Trotz einer steigenden Zahl von Menschen mit Demenz fehlt es in Deutschland an ausreichenden Unterstützungskonzepten für sie und ihre...

Lokales
Cornelia Petzold-Schick, Sabina Stemann-Fuchs und Jürgen Blickle (v.l.n.r) beim Hoffnungslauf im letzten Jahr.

Hoffnungslauf 2020
Schirmherrschaft für den besonderen Hoffnungslauf 2020

Es ist schön, in so turbulenten Zeiten eine Konstante zu haben und auf Bewährtes zählen zu können. Daher freut sich Sabina Stemann-Fuchs, Vorstandsvorsitzende vom Caritasverband Bruchsal, dass Cornelia Petzold-Schick, Oberbürgermeisterin von Bruchsal und SEW-Geschäftsführer Jürgen Blickle auch dieses Jahr die Schirmherrschaft für den besonderen Hoffnungslauf 2020 übernehmen. „Ich freue mich, dass der Caritasverband Bruchsal trotz der außergewöhnlichen Situation einen Weg gefunden hat, den...

Lokales
17 neue Pflege-Azubis des Caritasverbandes Bruchsal

Der Caritasverband Bruchsal begrüßt 17 neue Pflege-Azubis!
Ausbildung mit Herz und Zukunft

Am 1. August starteten siebzehn neue Auszubildende die dreijährige generalistische Pflegeausbildung beziehungsweise die Ausbildung zum/zur Altenpflegehelfer*in. Im Rahmen der Einführungswoche hieß der Caritasverband Bruchsal die neuen Mitarbeitenden herzlich willkommen. Dieses Jahr wurden die neuen Azubis in drei Gruppen aufgeteilt, sodass die geltenden Corona-Richtlinien eingehalten werden konnten. Die Kolleg*innen hielten Vorträge über Qualitätsmanagement, Hygiene, grenzachtenden Umgang,...

Lokales
Die Absolvent*innen des Caritasverbandes Bruchsal mitsamt Tanja Brucker(h.l.), Bereichsleitung Alter und Gesundheit, Ausbildungskoordinatorin Carolin Hardock (v.r.), den Einrichtungsleitungen Valerie Maurer und Ute Mohr und Pflegedienstleitungen Ronny Pfeiffer und Julia Wolf.

17 Auszubildende des Caritasverbandes Bruchsal feiern Abschluss im kleinen Kreis

Ein Grund zum Feiern: Insgesamt 17 Auszubildende zum/zur Altenpfleger*in und Altenpflegehelfer*in können ihren Abschluss feiern. Einige von ihnen waren zuvor als Pflegehelfer*in in den Einrichtungen des Caritasverbandes tätig und haben sich dann entschlossen die Ausbildung zum/zur Altenpfleger*in im Caritasverband Bruchsal zu machen. Die Auszubildenden haben ihre dreijährige beziehungsweise einjährige Ausbildung in den Caritas-Seniorenhäusern St. Elisabeth in Karlsdorf-Neuthardt, St....

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Stop-Motion statt Benefizkonzert

"Eigentlich hatten wir ein Benefizkonzert geplant, doch dann kam Corona …" erzählt eine Achtklässlerin, die im Rahmen einer Projektstunde ihr Vorhaben umplanen musste. Im neunjährigen Bildungsgang wählen die Schülerinnen und Schüler des JKG eines von mehreren sozialen Projekten. Die Gruppe "Benefizkonzert" wollte auf ihrer Veranstaltung Spenden für den Bruchsaler Tafelladen sammeln - zahlreiche Menschen in der Region sind auf dieses Angebot der Caritas angewiesen. Schon seit September...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.