Bachstelznest

Beiträge zum Thema Bachstelznest

Ausgehen & Genießen
Das Geschwisterpaar Inge Hoffmann und Klaus Hammer.

Musik und mehr in der Kulturscheune
Kaffeetafel mit Programm

Queichhambach. Ein halbtägiges Musikprogramm erwartet die Besucher am 17. August in der „Kulturscheune im Bachstelznest“ in Annweiler-Queichhambach ab 15 Uhr. Zuerst spielt das Hoffmann-Hammer-Trio (Neupotz) Freiheits- und Bürgerlieder des 19. Jahrhunderts. Dazu lässt der Hausherr, Helmut Seebach, anlässlich seines 65. Geburtstages die vergangene Zeit noch einmal Revue passieren. Danach unterhalten die Musiker der kurpfälzischen Gruppe „De Roode Pelikan“. Ab 19 Uhr spielt die Südpfälzer...

Ausgehen & Genießen
„De roode Pelikan“ wieder im Bachstelznest.

Konzert im Bachstelznest
„De roode Pelikan“

Queichhambach. „De roode Pelikan“ landet am Samstag, den 4. Mai, in der „Kulturscheune im Bachstelznest“ in Annweiler-Queichhambach. Die kurpfälzische Gruppe nimmt die Hörer mit auf eine unterhaltsame musikalische Reise durch verschiedene Musikstile und Länder: Französische Chansons, Musette, italienische Folklore, deutsche Volkslieder, Schlager, argentinische Tangos, kubanische Revolutionslieder und Klezmer-Musik. Das Musikprogramm wird ergänzt durch Weisheiten im (kur-)pfälzischen Dialekt...

Ausgehen & Genießen

Weihnachtsstimmung im „Bachstelznest“
Stubenlesung

Queichhambach. Zu einer ganz besonderen weihnachtlichen Stubenlesung kommt es am Samstag, den 1. Dezember, um 15 Uhr, im „Bachstelznest“: 150 Jahre nach seinem Tode besucht König Ludwig I. zum ersten Mal im Advent die Pfalz. Von einer jungen Interviewerin (Clara Sissan) angeregt, lässt er „durchs Schlüsselloch“ tief ins Weihnachtsgeschehen am Hofe in der Münchner Residenz blicken und wundert sich über seltsame Bräuche in der Pfalz. Gar befremdet äußern Majestät sich über das heutige...

Ausgehen & Genießen
Liedermacher und Songschreiber Peter Weißgerber. Foto: PS

Peter Weißgerber im „Bachstelznest“
Poetische Lieder

Queichhambach. „Poetische Lieder eines chronischen Schulschwänzers und Alleinstehers“ – unter diesem barocken Titel tritt der Ramberger Liedermacher und Songschreiber Peter Weißgerber in der „Kulturscheune im Bachstelznest“ in Annweiler-Queichhambach am Samstag, den 8. September auf. In seinem eineinhalbstündigen Programm erfahren die Hörer unter anderem, was ein Esel mit dem Liedermacher gemein hat, dass „edle Sitte und reine Lieb“ einmal erstrebenswerte Gesinnungen gewesen sind und durch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.