Aschbach

Beiträge zum Thema Aschbach

Blaulicht

Durch aufmerksame Verkehrsteilnehmerin
Verkehrsunfallflucht in Aschbach aufgeklärt

Aschbach. Am Freitag den 6. November touchierte gegen 9.30 Uhr in der Bachstraße in Aschbach ein LKW die Dachrinne eines Anwesens. Der LKW befand sich nach jetzigem Stand der Ermittlungen bei einem Rangiervorgang. Nach dem Anstoß entfernte sich der LKW unerlaubt vom Unfallort. Eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin konnte den Anstoß beobachten und sich das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges notieren. Gerade durch das engagierte Verhalten der Zeugin konnte die Sachlage gänzlich aufgeklärt...

Blaulicht
Foto: Pixabay

Wildunfall bei Aschbach
Beim Ausweichen in Leitplanken gefahren

Lauterecken. "Bei einem Wildunfall nicht mit dem Fahrzeug von der Straße abkommen!" empfiehlt die Polizei. Das Risiko für die Gesundheit der Insassen erhöht sich neben der Straße. Auch der materielle Schaden ist nicht selten größer als bei einer Kollision mit einem Wildtier. Der Verkehrsteilnehmer kann regelmäßig nicht wirklich die Gefahren seitlich seiner Fahrroute wahrnehmen. Bäume sieht man, jedoch zum Beispiel Verrohrungen im Straßengraben nicht. Und gerade die feststehenden Objekte sind...

Blaulicht
Symbolbild

Nicht von der Fahrbahn abkommen!
Wildunfall zwischen Aschbach und dem Reckweilerhof

Lauterecken. "Beim Wildunfall nicht mit dem Fahrzeug von der Straße abkommen!" empfiehlt die Polizei. Das Risiko für die Gesundheit der Insassen erhöht sich neben der Straße. Auch der materielle Schaden ist nicht selten größer als bei einer Kollision mit einem Wildtier. Der Verkehrsteilnehmer kann regelmäßig nicht wirklich die Gefahren seitlich seiner Fahrroute wahrnehmen. Bäume sieht man, jedoch zum Beispiel Verrohrungen im Straßengraben nicht. Und gerade die feststehenden Objekte sind...

Blaulicht
Symbolfoto

Versuchter Einbruch in Scheune
Drei männliche Personen mit Transporter gesichtet

Aschbach. Der Aufbruch einer Scheune an der L 368 ist der Polizei am Samstagmittag gemeldet worden. Unbekannte brachen in der Nacht auf Samstag gewaltsam das Vorhängeschloss der Scheune auf. Am späten Freitagabend wurde ein Transporter besetzt mit drei männlichen Personen an der Scheune gesichtet. Die Polizeiinspektion Lauterecken bittet um Hinweise, insbesondere zu dem Fahrzeug oder den Personen, die in der Nähe des Objektes gesehen wurden unter der Telefonnummer: 06382 9110. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.