Annweilerer Forsthaus

Beiträge zum Thema Annweilerer Forsthaus

Blaulicht
Ungefähr 40 Altreifen und Felgen wurden auf dem Forstweg illegal abgeladen.

Polizei sucht Zeugen
Wellbachtal: 40 Reifen illegal entsorgt

Annweiler. Bislang unbekannte Umweltsünder entsorgten in der Zeit von Samstag, 10., Montag, 12. August, ungefähr 40 Altreifen und Felgen im Wellbachtal. Der oder die Täter warfen die Altreifen auf den Forstweg, welcher vom Parkplatz "Zwiesel" zum Annweilerer Forsthaus führt. Teilweise landeten die Reifen auch im angrenzenden Bach. Die Polizei Annweiler bittet um Mitteilung verdächtiger Wahrnehmungen unter der Telefon 06346 964619. pol

Lokales
Felicitas Heyne: „Mitmachen ist einfach. Mit einer Spende von nur 2 Euro tragen Sie zum Fortbestand des Regenwaldes bei“.
2 Bilder

URIDU mit besonderem Projekt auf dem Rheinland-Pfalz Tag
Vom Pfälzerwald zum Regenwald in Paraguay

Annweiler. URIDU mit Sitz in Annweiler ist ein gemeinnütziges deutsches Unternehmen, das Landfrauen in Entwicklungsländern mit solarbetriebenen MP3-Playern und mobilen Webinhalten stärkt. Auf dem RLP-Tag am kommenden Wochenende ist auch Uridu mit einem eigenen Stand vertreten. Und zwar im Aktionsbereich „Rheinland-Pfalz sozial“ (Am Osterbächel, bei der Markwardanlage). Dort stellen Felicitas und Marcel Heyne ein besonderes Projekt vor, das sie zusammen mit der größten Naturschutzorganisation...

Ausgehen & Genießen
10 Bilder

Wochenblatt-Wandertipp: Kirschfelstribüne
Vom Annweilerer Forsthaus zum Kirschfelsen

Von der B10 geht es in das Wellbachtal, dort  links ab zum Annweilerer Forsthaus (ausgeschildert), eine Weile den Berg hoch. Am Forsthaus kann geparkt werden. Auf dem Wanderweg 3 wird entweder in 2 oder 3,5 Kilometern zum Kirschfelsen mit seiner unvergleichbaren Aussichtstribüne gewandert. Wählt man den kürzeren Weg rechts, kann an einer Gabelung zwischen verschiedenen Wegen gewählt werden, die alle zum Ziel führen. Auf dem Kirschfelsen befindet sich die Kirschfelstribüne sowie eine Hütte. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.