Altreifen

Beiträge zum Thema Altreifen

Blaulicht
Illegalle Altreifenentsorgung bei Annweiler. Wer sind die Umweltrowdies?

Umweltverschmutzer im Rinnthal
Illegal Altreifen und Farbeimer entsorgt

Annweiler/Rinnthal. Wer sind die verantwortungslosen Umweltverschmutzer? Bislang unbekannte Täter entsorgten illegal mehrere Dutzend Altreifen sowie einige Eimer mit Farbe am Straßenrand. Ihren Müll hinterließen die Dreckspatzen an der alten Bundesstraße 10, unmittelbar nach dem Ortseingang von Rinnthal in Richtung Wellbachtal. Sowohl die Täter als auch die Tatzeit sind aktuell noch unbekannt. Polizei Annweiler sucht Umweltverschmutzer  Wem also etwas am Umweltschutz liegt und wer solchen...

Blaulicht
Zeugen gesucht: Statt Schöner Natur dann sowas. Wer kann Hinweise geben zu den Tätern, die ihre Altreifen einfach bei Leistadt im Wald entsorgten?

Illegale Müllentsorgung bei Leistadt
Polizei sucht Umweltrowdy

Leistadt. Am Samstagnachmittag, 10. April, wurde der Polizeiinspektion Bad Dürkheim eine illegale Müllentsorgung mitten im Wald gemeldet. Gegen 17 Uhr war ein Spaziergänger im Wald zwischen Leistadt und Höningen unterwegs, als er statt Bäume Autoreifen vor sich sah. Ein bislang unbekannter Täter hatte sich wohl die Fahrt zur Abfallverwertungsanlage sparen wollen und stattdessen seine eigene illegale Mülldeponie mitten im Wald eröffnet. Die Autoreifen sowie Metalleimer lagen an einem...

Blaulicht
Zwischen Grumbach und Merzweiler wurden die Reifen entsorgt
2 Bilder

Umweltverschmutzung bei Grumbach
Alte Reifen hinter Hecke entsorgt

Grumbach. Ein Satz abgefahrene Winter-Kompletträder ist hinter einer Hecke entsorgt worden. Der Autofahrer hat auf der Strecke zwischen Grumbachund Merzweiler angehalten und sich der Reifen illegal entledigt. Die Kompletträder für einen Toyota-Kleinwagen steckten teilweise noch in weißen Transporttüten wie sie im Reifenhandel üblich sind. Die Räder wurden am Donnerstag, 4. Februar, gefunden. Wie lange sie dort bereits lagen kann bisher nicht genauer bestimmt werden. Hinweise zu dem...

Lokales

Illegale Altreifenablagerung am Parkplatz Gelterswoog
Referat Umweltschutz bittet um sachdienliche Hinweise

Kaiserslautern. Der unteren Abfallbehörde des Referates Umweltschutz wurde am Mittwoch durch den verantwortlichen Revierförster für das Revier Hohenecken eine illegale Ablagerung von Altreifen angezeigt. Bei einer Ortsbesichtigung heute Morgen wurde festgestellt, dass auf einem Waldweg kurz vor dem Parkplatz am Gelterswoog ca. 100 Altreifen entsorgt wurden. Es wird vermutet, dass die Reifen mit einem Transporter in den letzten Tagen dort hin transportiert wurden. Bei den Reifen handelt es sich...

Blaulicht
Symbolfoto
2 Bilder

Kreimbach-Kaulbach: Drei Meter hohe Flammen
Unerwarteter Brandherd

Kreimbach-Kaulbach. Über drei Meter hohe Flammen in der Schulstraße meldete ein Zeuge , der Polizei am Samstagmittag, 24. Oktober. Die hinbeorderte Streife fand dann auch auf einem dortigen Firmengelände eine Glutstelle.  Ein 53-Jähriger hatte Grünschnitt verbrennen wollen und nicht gewusst, dass darunter Altreifen lagerten. Die zuständigen Behörden werden über den Vorfall informiert. (Polizeiinspektion Lauterecken)

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen in Pirmasens gesucht
Sperrmüll und Altreifen illegal abgelagert

Pirmasens. Unbekannte lagerten zwischen Dienstag, 29. September, und Mittwoch, 30. September, vergangener Woche Sperrmüll und Altreifen im Bereich zwischen der Blocksbergstraße und der Schelermühle ab. Zudem wurde eine blaue Mülltonne mit Inhalt verbrannt. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer: 06331 520 0 oder per E-Mail an:...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Illegale Entsorgung von Altreifen bei Kirrweiler

Kirrweiler. Leider häufen sich die Zahlen der illegalen Müllentsorgung. Am Mittwoch, 12. Februar, gegen 15.30 Uhr wurden durch einen Mitarbeiter des Bauhofes von Maikammer bei einer routinemäßigen Bestreifung eine Vielzahl von Altreifen festgestellt. Die hinzugerufenen Polizeibeamte der Polizei Edenkoben schätzen die Anzahl zwischen 70 und 80 Stück. Die Altreifen wurden in einem Zeitraum von circa drei Tagen auf einem Weinanbaufeld zwischen Kirrweiler und Neustadt in der Nähe der A65 abgelegt....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.