Alltagshelden

Beiträge zum Thema Alltagshelden

Lokales
von links: Leon Rößler, Andreas und Conny Friedrich, Bürgermeister Sven Weigt.

Lebensretter im Dauereinsatz
25 Jahre Notfallhilfe Karlsdorf-Neuthard

Auf ihr 25-jähriges Bestehen kann jetzt die beim DRK Neuthard angegliederte, ehrenamtliche Notfallhilfe Karlsdorf-Neuthard zurückblicken. Bürgermeister Sven Weigt beglückwünschte die Gründer, das Ehepaar Conny und Andreas Friedrich aus Neuthard, zu diesem bemerkenswerten Jubiläum und dankte namens des Gemeinderats und aller Einwohnerinnen und Einwohner für „diesen wertvollen und oft lebensrettenden Dienst, der uns allen ein gutes Gefühl der Sicherheit gibt“, so der Rathauschef. Aus kleinen...

Sport
Eulen-Geschäftsführerin Lisa Hessler.
2 Bilder

Fiktive Tickets für Alltags-Helden bei den Eulen Ludwigshafen
„Flügel-Verleiher“

Die Eulen. Nachfolgend ein offener Brief von Eulen-Geschäftsführerin Lisa Hessler über die aktuelle Situation bei den Eulen Ludwigshafen: Liebe Eulen-Fans, wo wir noch vor wenigen Wochen gemeinsam als rote Wand unser Team lautstark nach vorne schreien durften, ist es jetzt ruhig und die Eberthalle Ludwigshafen ist umgebaut zu einem Corona-Notquartier. So sehr dies auch schmerzen mag, weil wir eine große Sehnsucht danach verspüren, mit der Familie, Freunden oder auch Business-Partnern in die...

Lokales
Thorsten Thull bei der Maskenherstellung
4 Bilder

Thorsten Thull aus Speyer produziert ehrenamtlich am heimischen 3D-Drucker
Schutzvisiere für die Corona-Helfer

Speyer. Als der Speyerer Thorsten Thull sich einen 3D-Drucker zum Geburtstag gewünscht und diesen auch bekommen hat, wäre er vermutlich nicht auf die Idee gekommen, dass er mit seinem ungewöhnlichen Hobby bald schon einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung der medizinischen Grundversorgung leisten würde. Aber Corona macht es möglich, denn seit Beginn der Pandemie stellt der 39-Jährige mit Hilfe seines 3D-Druckers so genannte "Face Shields" - also Schutzvisiere für Menschen, die bei ihrer...

Lokales
BM Eheim übergab die ersten Gutscheine an Pflegekräfte, Verkäuferinnen aus dem Einzelhandel und das Deutsche Rote Kreuz

Bürgermeister Eheim verteilt Gutscheine im Gesamtwert von 10.000 Euro
Dank an „Alltagshelden“ im Kampf gegen das Corona-Virus

Mit einer symbolischen Gutscheinaktion dankte Bürgermeister Christian Eheim am Donnerstag (09. April 2020) allen, die in ihren beruflichen Tätigkeiten derzeit Überragendes für ihre Mitmenschen leisten. Noch am Vormittag begann der Bürgermeister mit der Verteilung von Gutscheinen im Gesamtwert von 10.000 Euro an „Alltagshelden“, die sich während der Corona-Pandemie in Graben-Neudorf an vorderster Stelle für andere einsetzen. „Mitten in der Pandemie braucht es Tag für Tag Menschen, die im Großen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.