Aktive Stadtzentren Germersheim

Beiträge zum Thema Aktive Stadtzentren Germersheim

Lokales
Eine Gestaltungssatzung soll den gewachsenen Charakter der Germersheimer Innenstadt bewahren

Gestaltungssatzung für Germersheimer Innenstadt und Teile Sondernheims
Input der Arbeitsgruppe "Baukultur" soll historisch Gewachsenes bewahren

Germersheim. Die überarbeiteten Gestaltungssatzungen für den Germersheimer Innenstadtbereich und den Altortbereich des Stadtteiles Sondernheim wurden am 7. Oktober in einer gemeinsamen Sitzung des Bau- und Stadtentwicklungsausschusses und des Ortsbeirates Sondernheim in der Germersheimer Stadthalle diskutiert. Die Verwaltung wurde beauftragt, die Sitzungsergebnisse in die Entwürfe einzuarbeiten. „Ich bin sehr froh darüber, dass der Weg für die zwei neuen Gestaltungssatzungen jetzt geebnet...

Lokales

Dialogecke „Aktive Stadt“ in Germersheim
Was geht gerade ab?

Germersheim. Wer wissen möchte, was das Germersheimer Zentrumsmanagement gerade alles vor hat und wo das Projekt "Aktive Stadt" im Moment steht, der kann seinen Wissensdurst in der Dialogecke „Aktive Stadt“ stillen. Interessierte können sich dort zum aktuellen Stand des Maßnahmenprogramms informieren und mit dem Zentrumsmanagement die Entwicklung der  Germersheimer Innenstadt diskutieren. Ein Quiz lädt zum Gewinn einer Nachenfahrt ein und es beginnt ein Bürgerwettbewerb  zur Gestaltung der...

Lokales

Workshop zur Neubepflanzung der Sandstraße in Germersheim
"Aktive Stadt"

Germersheim. Im vergangenen Jahr haben sich in Germersheim drei Arbeitsgruppen mit den Themen Innenstadtroute, Baukultur und Image befasst. Dieses Auftaktjahr diente dazu, Ideen zu sammeln und sich untereinander, sowie den Prozess „Aktive Stadt“ kennen zu lernen. Jetzt sollen die nächsten Schritte gegangen werden - man will in die Umsetzung der Ideen einsteigen. Als nächstes steht die Neubepflanzung der Sandstraße an. Die Pflanzbeete sollen erneuert undneue Bäume gepflanzt werden; in diesem...

Lokales
Eine der Baumaßnahmen,  die über die städtische Richtlinie gefördert wird

Ein Jahr Zentrumsmanagement Germersheim
Wie entwickelt sich die Innenstadt?

Germersheim. Ein Jahr ist es her, dass in der Jakobstraße 4 in der Germersheimer Innenstadt das Citybüro eröffnete und damit der Startschuss für eine nachhaltige Innenstadtentwicklung fiel – der Prozess „Aktive Stadt“. Das Ziel, die Germersheimer Innenstadt mittel- und langfristig nachhaltig zu entwickeln, habe trotz der Corona-Pandemie nicht an Bedeutung verloren, sondern sei vielmehr noch wichtiger geworden, heißt es in einer Pressemitteilung des Zentrumsmanagers Elias Kappner. Bereits...

Lokales
Die Baukultur in Germersheim ist Thema des nächsten Treffens.

Arbeitsgruppe Baukultur Germersheim geht in die vierte Runde
Innenstadt Germersheim gestalten und erhalten

Germersheim. Das Zentrumsmanagement Innenstadt Germersheim lädt ein zur vierten Sitzung der AG (Arbeitsgruppe) Baukultur am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr im Citybüro in der Jakobstraße 4. Thema der letzten AG Baukultur waren die Rahmenbedingungen für eine Fortschreibung der Gestaltungssatzung und Neuaufstellung einer Erhaltungssatzung. In zwei Gruppen wurden jeweils die Leitlinien, Anwendungsbereiche und verschiedene Einzelfestungen der Satzungen diskutiert. Die Ergebnisse wurden am 17....

Lokales
In den Sommermonaten haben sich viele engagierte Bürger bereits getroffen.

Zentrumsmanagement Innenstadt Germersheim lädt ein
Arbeitsgruppe Image erstellt Fragenkatalog

Germersheim. Bei der ersten Sitzung der Arbeitsgruppe Image hat man sich mit der Frage beschäftigt, was unter einem Image konkret verstanden wird sowie die Ergebnisse der letzten Imagebefragung diskutiert. Nun sollen in der kommenden Sitzung, am Mittwoch, 6. November, 19 Uhr, die identifizierten Leitthemen – Stadtimage, Baukultur, interkultureller Austausch und bürgerschaftliches Engagement – genauer betrachtet und daraus Fragen für eine zielgerechte Passantenbefragung abgeleitet werden. Alle...

Lokales
Beim letzten Rundgang durch die Innenstadt von Germersheim.

Arbeitsgruppe Baukultur trifft sich am Montag wieder
Wie soll das Germersheim der Zukunft aussehen?

Germersheim. Die Arbeitsgruppe Baukultur des Zentrumsmanagements Innenstadt Germersheim trifft sich am Montag, 23. September, um 19 Uhr im Citybüro in der Jakobstraße 4 (Nardini-Haus) in Germersheim. In der Sitzung geht es um die Leitthemen, welche für die Gestaltungssatzung und die Entwicklung einer Erhaltungssatzung dienen sollen. Dabei geht es um die typische Gestalt der Germersheimer Innenstadt und ihre Städtebaukultur (siehe hier). Interessierte Bürger, Geschäftsinhaber und Eigentümer sind...

Lokales
Das Thema Stadtentwicklung steht am Donnerstagabend, 5. September, auf der Agenda im Stadtumbauforum.

Zentrumsmanagement informiert über Fortschritt
Stadtumbauforum in Germersheim

Germersheim. Das Zentrumsmanagement Germersheim hat im Frühling seine Arbeit aufgenommen. Am Donnerstag, 5. September, um 19 Uhr informiert das Team rund um Citymanager Elias Kappner über die Fortschritte des Projekts. Die Veranstaltung ist im Bürgersaal Germersheim im Stadthaus am Nardiniplatz.  Unter anderem werden die verschiedenen Projektgruppen vorgestellt und die Prozesse erläutert. Wer sich selbst ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich bei diesem Treffen ebenfalls über die...

Lokales
In der Ludwigstraße: Soll die Straße zur Gastromeile mit Cafés und Restaurants werden?
6 Bilder

Die Stadtenwicklung soll mit Bürgerhilfe vorwärts gehen
Bekommt Germersheim eine bunte Innenstadt?

Germersheim. Am Mittwochabend spazierten Bürger wieder durch Germersheim. Welche Maßnahmen braucht die Innenstadt, um attraktiver zu werden? Was kann jeder einzelne Bürger dafür tun und welche Durchführungssatzung soll der Stadtrat aufstellen, um die Stadt weiterzuentwickeln? Wie sollen die Gebäude in der Innenstadt aussehen? Wie werden sie genutzt? Stadtplaner Michael Kleemann (Büro Stadtimpuls, Landau) führte mit Zentrumsmanager Elias Kappner und Projektmanager Tobias Brokötter durch die...

Lokales
Germersheim hat nicht den besten Ruf. Wer aber erst einmal da ist, verliebt sich in den Charme der Kleinstadt.

Arbeitsgruppe Image trifft sich am Montag zum ersten Mal
Wie kann das Image von Germersheim verbessert werden?

Germersheim. "Germersheim ist dreckig", "In Germersheim leben nur Ausländer" und "Germersheim ist hässlich" zählen zu den gängigsten Vorurteilen über die Kreisstadt am Rhein. Nach den Themen Baukultur und Innenstadtroute will sich das Zentrumsmanagement nun dem Image der Stadt widmen.  Am kommenden Montag, 19. August, trifft sich die Arbeitsgruppe "Image" um 19.30 Uhr im Citybüro, Jakobstraße 4, um gemeinsam zu überlegen, wie das Image der Stadt Germersheim verbessert werden kann.  Wer aktiv...

Lokales
In Gruppen wurden Ideen ausgearbeitet.
10 Bilder

Drittes Innenstadtforum auf dem Nardini-Platz
Wie soll die Innenstadt in Germersheim attraktiver werden?

Germersheim. Die Attraktivität der Stadt Germersheim steigern und die Innenstadt beleben ist das erklärte Ziel von Stadtrat und Verwaltung.  Bürger, Vertreter aus Handel und Gewerbe sowie Mitarbeiter der Verwaltung haben sich am Mittwochabend wieder auf dem Nardini-Platz zusammengesetzt, um Ideen für die Stadt am Rhein zu entwickeln. Die in den ersten beiden Sitzungen entwickelten Ideen wurden jetzt auf die drei Organisatoren Verwaltung, Zentrumsmanagement und Akteure verteilt und von den...

Lokales
Wohin geht es mit der Germersheimer Innenstadt?

Bürger sind Gruppensitzungen eingeladen
Innenstadt Germersheim hat jetzt ein Zentrumsmanagement

Germersheim. Seit Anfang April ist das Büro stadtimpuls aus Landau mit dem Aufbau des städtischen Zentrumsmanagement für den Bereich der Innenstadt Germersheim beauftragt und hat mittlerweile mit dem Strukturaufbau in Germersheim begonnen. Es wurde eine Koordinationsgruppe gebildet, in der die wichtigsten Personen und Akteure in der Innenstadt zusammengebracht werden sollen. Das City-Büro als Anlaufstelle für Bürger wurde in der Jakobstraße 4 bereits eingerichtet und das Büro stadtimpuls bietet...

Lokales
Beim Pressegespräch von links Tobias Brokötter, Projektleiter bei Stadtimpuls, Michael Kleemann, Bürgermeister Marcus Schaile, Baudezernent Dr. Sascha Hofmann und Günter Dötschel, stellvertretender Abteilungsleiter Stadtsanierung.
3 Bilder

Aktive Stadtzentren: Innenstadt soll attraktiver werden
Germersheim bekommt einen Citymanager

Germersheim. Die Entwicklung der Innenstadt von Germersheim ist der Stadtspitze wichtig. Ab April will die Stadt im Rahmen des Förderprogramms „Aktive Stadtzentren“ die Entwicklung der Innenstadt aktiv mit Maßnahmen forcieren. Bereits im April wird es eine Sprechstunde für Bürger geben, die ihre Gebäude modernisieren wollen oder Ideen zur Stadtentwicklung haben. Ab Juli soll ein Citymanager Kontakte zu Eigentümern und Bürgern knüpfen. Die Innenstadt soll als Lebensmittelpunkt für...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.