Anmeldung beim Pfalzmuseum läuft
Imker-Schnupperkurse

Die Honigbiene.  Foto: Pfalzmuseum

Bad Dürkheim. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene haben die Gelegenheit, an 6 Terminen mittwochs oder donnerstags zwischen Aschermittwoch und den Sommerferien ganz praktisch imkerliche Arbeiten unter Anleitung selbst durchzuführen.
Pro Kurs wird mit ca. 8 Personen gearbeitet. Sie beobachten das Leben im Bienenvolk, verfolgen die Veränderungen während des Bienenjahres, betreuen die Bienenvölker, vermehren die Bienenvölker durch Ableger, naschen und schleudern Honig und bekämpfen Plagegeister wie die Varroa-Milben.
Die vielfältigen Materialien, Präparate und Modelle des Pfalzmuseums helfen dabei, die faszinierende Welt der Bienen noch besser zu verstehen. Beispielsweise werden mit Binokularen und Mikroskopen Bienen, Pollen, Wachsplättchen und Varroa-Milben genau untersucht.
Die beiden Kurse finden mittwochs von 17 bis 19 Uhr bzw. donnerstags von 18 bis 20 Uhr statt. Termine: 6./7. März, 20./21. März, 17./18. April, 8./9. Mai, 22./23. Mai, 26./27. Juni. Imkerkleidung wird gestellt.
Kosten: 50 Euro pro Person für den ganzen Kurs. Es sind keine Einzeltermine buchbar. Anmeldung erforderlich unter 06322 9413-21 (täglich außer montags).ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen