Am 13. Dezember in der Bad Dürkheimer Brunnenhalle
4. Bürgerforum zum Thema Mobilität

Das Bahnhofsumfeld ist eines der Themen bei den Workshop-Runden.
  • Das Bahnhofsumfeld ist eines der Themen bei den Workshop-Runden.
  • Foto: Mappes
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Bad Dürkheim. Die Erstellung unseres klimafreundlichen Mobilitätskonzeptes für Bad Dürkheim kommt voran.

Beim 4. Bürgerforum am 13. Dezember um 19 Uhr in der Brunnenhalle wird den Bürgerinnen und Bürgern durch Stadt und Planungsbüro PTV der aktuelle Stand des Projektes erläutert. Zunächst wird dargestellt, was in die Untersuchungen von PTV eingeflossen ist und zu welchen Schlüssen dies geführt hat.

Neben der Bestandsanalyse, der Definition von Zielen und der Festlegung von Leitlinien hat das Planungsbüro in den vergangenen Monaten die für die Stadt wichtigen Schlüsselprojekte herausgearbeitet. Die nachfolgenden Schlüsselprojekte werden den Bürgerinnen und Bürgern beim 4. Bürgerforum vorgestellt und gemeinsam mit ihnen in kleineren Workshop-Runden diskutiert.
→ Fußverkehrshauptrouten und Fußgängerquerungen
→ Bahnhofsumfeld
→ Haltestellenattraktivierung
→ nördliche Philipp-Fauth-Straße mit Mannheimer Straße
→ südliche Philipp-Fauth-Straße mit Weinstraße Süd
→ Kaiserslauterer Straße / Eichstraße / Gerberstraße
→ Stadtplatz
→ Schillerstraße
→ Parken, Anwohnerparken und Parkleitsystem.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen