Anzeige

Wellness-Massagen in Speyer: Höchste Zeit, sich etwas Gutes zu tun

Beate Tzoutzomitros bietet neben klassischen Massagen auch die Hot Stone Massage in ihrem Wellness-Programm an
4Bilder
  • Beate Tzoutzomitros bietet neben klassischen Massagen auch die Hot Stone Massage in ihrem Wellness-Programm an
  • Foto: Social Butterfly/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Wellness Massage in Speyer. Wenn beruflicher oder privater Stress zu Verspannungen führt, ist es Zeit, sich etwas Gutes zu tun. Eine Wellness Massage dient in erster Linie der allgemeinen Entspannung des Körpers und verbessert die Durchblutung von Muskeln und Haut, löst Muskelverhärtungen und Verspannungen. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt sie sich aber auch positiv auf Geist und Seele aus und sorgt fürs persönliche Wohlbefinden. Auch bei Beate Tzoutzomitros in der Praxis für Physiotherapie in der Dudenhofener Straße 6a in Speyer sorgen Elemente wie duftende Öle und Entspannungsmusik für eine Wellness-Atmosphäre. Wer hierher kommt, genießt eine kleine Auszeit vom Alltag. Und tut präventiv etwas für die eigene Gesundheit.

In der Praxis für Krankengymnastik in Speyer weiß man: Massagen lindern Schmerzen, die auf Verspannungen der Muskulatur zurückzuführen sind. Verklebungen der Muskeln werden bei der Wellness-Massage gelöst und beseitigt. Das ist einer der Gründe, warum die Wellness-Massage eine wohltuend entspannende Wirkung entfaltet. Auch vorbeugend können regelmäßige Massagen mit Wellness-Charakter verhindern, dass Schmerzen aufgrund von Muskelverspannungen überhaupt entstehen.

Verspannt? Eine Massage lindert Schmerzen, wirkt entspannend, fördert die Durchblutung und tut einfach gut - Wellness pur
  • Verspannt? Eine Massage lindert Schmerzen, wirkt entspannend, fördert die Durchblutung und tut einfach gut - Wellness pur
  • Foto: Mariolh/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

"Ich empfehle all meinen Kunden, nach der Massage noch eine halbe Stunde Ruhe, damit sich die Wirkung der entspannenden und gleichzeitig die Durchblutung fördernden Behandlung voll entfalten kann", sagt Beate Tzoutzomitros, die außer der klassischen Massage auch Aromaöl-, Hot Stone- sowie Gesichts-, Kopf- und Schultermassagen anbietet.

Heiße Steine und Aromaöl sorgen für Entspannung - Wellness pur

Bei der Hot Stone Massage werden Lavasteine unterschiedlicher Größe auf zirka 60 Grad erhitzt und dann auf die Energiepunkte entlang der Meridiane aufgelegt. Die Steine werden mit einem Handtuch abgedeckt, der Körper wird vor der eigentlichen Massage, bei der der Körper mit ätherischen Ölen eingerieben und sanft mit den Steinen massiert wird, erwärmt und die Muskulatur schon vorab gelockert und entspannt. Die heißen Steine sorgen nicht nur für eine wohltuende und wärmende Massage, sie verhelfen dem Körper auch zu neuer Energie und Vitalität. Der bewusst eingesetzte Gegensatz von Wärme und Kälte wirkt auf das vegetative Nervensystem.

Beate Tzoutzomitros bietet neben klassischen Massagen auch die Hot Stone Massage in ihrem Wellness-Programm an
  • Beate Tzoutzomitros bietet neben klassischen Massagen auch die Hot Stone Massage in ihrem Wellness-Programm an
  • Foto: Social Butterfly/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bei ihrer Aromaölmassage verbindet Beate Tzoutzomitros die Elemente einer Massage mit der kontrollierten Anwendung verschiedener ätherischer Öle. Das Ziel der Behandlung: höchstes Wohlbefinden. Dafür wird ein Basisöl mit einem ätherischen Öl angereichert. Bei der anschließenden Massage gelangen die Wirkstoffe des ätherischen Öls über die Haut und die Nase in den Organismus. Dabei können die ätherischen Öle - ganz abgestimmt auf die Bedürfnisse des Kunden - beruhigend, anregend, wärmend, muskelentspannend oder erfrischend wirken. Es gibt auch ätherische Öle, deren Wirkung entzündungshemmend oder schmerzlindernd ist.

Fuß-Massage - auch an Reflexzonen

Eine kleine Auszeit kann sich auch gönnen, wer zur Fußpflege zu Beate Tzoutzomitros kommt - ein Verwöhnprogramm für perfekt gepflegte Füße. Gesunde Füße sind wichtig, schließlich verbringt der Mensch sehr viel Zeit auf seinen Füßen und fordert sie entsprechend. Trotzdem kommt bei vielen die Pediküre zu kurz. Schön, wenn sich ein Profi um die Entfernung der Hornhaut kümmert, die Nägel in Form bringt und die Nagelhaut pflegt.

Die ätherischen Öle werden bei der Aromaöl-Massage ganz gezielt auf die Wellness-Bedürfnisse des Kunden abgestimmt, können beruhigend, anregend, wärmend, muskelentspannend oder erfrischend wirken
  • Die ätherischen Öle werden bei der Aromaöl-Massage ganz gezielt auf die Wellness-Bedürfnisse des Kunden abgestimmt, können beruhigend, anregend, wärmend, muskelentspannend oder erfrischend wirken
  • Foto: monicore/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Noch entspannender wird's mit einer Fußreflexzonenmassage. Die Fußreflexzonenmassage ist eine spezielle Art der Reflexzonenmassage, bei der bestimmte Bereiche der Fußsohle mit der Hand stimuliert werden. Die Fußreflexzonenmassage kommt ursprünglich aus der traditionellen chinesischen Medizin. Anfang des 20. Jahrhunderts erlernte der US-Amerikaner William Fitzgerald die Techniken der Fußreflexzonen-Massage bei Indianern in Mittel- und Nordamerika. Der amerikanische Arzt William Fitzgerald gilt damit als Pionier der neueren Reflexzonenmassage. Fitzgerald interessierte sich für Methoden indianischer Volksmedizin, wie sie seit Jahrhunderten und auch heute noch in Reservaten angewendet werden. Hierzu gehören reflektorische Zusammenhänge und eine Druck-Behandlung.

Der Arzt entwickelte darauf basierend ein System: Er teilte den Körper in bestimmte Zonen ein. Diese Einteilung ist auch heute noch die Grundlage der Reflexzonenmassage. Von den Staaten aus kam die „Reflexology“ über England auch nach Deutschland. Die Fußreflexzonenmassage ist mehr als eine entspannende Fußmassage. Bei der Fußreflexzonenmassage handelt es sich um eine manuelle Behandlung, bei der spezielle Griffe am Fuß durchgeführt werden; der Druck auf bestimmte Bereiche an der Fußsohle übt Reize an bestimmten Reflexzonen aus, kann so eine beruhigende oder eine anregende Wirkung auf das über die Nervenbahnen verbundene Organ entfalten. Indem Fußreflexzonen mit dem Daumen massiert werden, lassen sich Beschwerden lindern und die Selbstheilungskräfte anregen.

Fußreflexzonen-Massage wirkt auf viele Organe

Die Reflexzonen-Therapie geht von einem ganzheitlichen Körperbild aus. Alle Körperteile sind der Lehre nach miteinander verbunden. Der menschliche Körper spiegelt sich im Fuß, der in einer Wechselbeziehung zum Körper und insbesondere zu bestimmten Organen steht. Durch gezielten Druck auf bestimmte Stellen an der Fußsohle wird auf einzelne Organe eingewirkt, werden körperliche und seelische Beschwerden im gesamten Körper gelöst. Die Behandlung, bei der mit dem Daumen bestimmte Punkte der Fußreflexzonen massiert werden, wirkt therapeutisch auf den Ursprung der Beschwerden am entsprechenden Organ ein. Im ganzen Körper wird Energie freigesetzt. Reflexzonen Massagen ergänzen und unterstützen sowohl in der Schmerztherapie als auch bei Durchblutungsstörungen die üblichen medizinischen Verfahren und physiotherapeutischen Behandlungen.

Wellness-Massage in Speyer: Ein Verwöhnprogramm für perfekt gepflegte Füße
  • Wellness-Massage in Speyer: Ein Verwöhnprogramm für perfekt gepflegte Füße
  • Foto: Anete Lusina/Pexels
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Das Massieren der Reflexzonen am Fuß fördert die Durchblutung, doch es gibt noch weitere vorteilhafte Wirkungen, die der Fußreflexzonenmassage zugeschrieben werden: Fußreflexzonenmassage stimuliert den Lymphabfluss in Armen und Beinen, kann Muskelverspannungen lösen, Schmerzen lindern, Schlaf verbessern, die körperliche Verfassung kräftigen, das Abwehrsystem anregen, zugleich Wohlbefinden auslösen und Stress abbauen. Außerdem sagt man der Fußreflexzonenmassage einen positiven Effekt auf das vegetative Nervensystem nach. Die Fußreflexzonenmassage wird auch bei chronischen Erkrankungen eingesetzt, um die Heilung zu fördern. Indem durch das Massieren der Fußreflexzone Impulse vom Fuß in das jeweilige Organ oder Gelenk geschickt werden, kann die Fußreflexzonenmassage bei Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden, bei Migräne und Kopfschmerz, bei Erschöpfung, Arthritis sowie bei Wechseljahresbeschwerden unterstützen und eine positive Wirkung entfalten.

Wer sich etwas Zeit fürs eigene Wohlbefinden nehmen und sich selbst etwas Gutes tun möchte: Termine bei Beate Tzoutzomitros kann man für Dienstag 9 bis 12 Uhr, Mittwoch, 17 bis 19 Uhr, Donnerstag, 9 bis 12 Uhr, und Freitag, 17 bis 19 Uhr, beziehungsweise zum Wunschtermin vereinbaren. Auf der Suche nach einem Geschenk? Wir wäre es mit einem Gutschein für eine Behandlung bei Beate Tzoutzomitros, um Körper und Geist zu entspannen? cob

Weitere Informationen & Kontakt zu Wellness-Massagen in Speyer

Praxis für Physiotherapie | Georgios Tzoutzomitros
Dudenhofer Straße 6a
67346 Speyer
Telefon: 06232 990122
E-Mail: info@physiotherapie-tzoutzomitros.de
Web: physiotherapie-tzoutzomitros.de
Anfahrt: 

Autor:

Physiotherapie Tzoutzomitros aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Ausgezeichnet als "Innovation des Jahres 2021"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.