Anzeige

Edeka Stiegler Speyer
Hier dreht sich alles um Frische und Geschmack

Nach dem Umbau spiegelt das Angebot an der Bäckertheke die Marktphilosophie bei Edeka Stiegler: Frische, Auswahl, Qualität und Regionalität.
2Bilder
  • Nach dem Umbau spiegelt das Angebot an der Bäckertheke die Marktphilosophie bei Edeka Stiegler: Frische, Auswahl, Qualität und Regionalität.
  • Foto: Bauer
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Edeka Stiegler. In allen vier Edeka-Märkten der Brüder Stiegler werden die Bäckertheken inzwischen in Eigenregie geführt. Damit einher gegangen ist auch im Markt in der Speyerer St. German-Straße ein kompletter Umbau. Jetzt wird auch hier der Anspruch der Kaufleute deutlich: Frische, Auswahl, Qualität und Regionalität.

Benjamin Stiegler baut Zusammenarbeiten mit regionalen Partnern auf, die sich wie er Frische und Qualität verschrieben haben. Bei den „Bäcker-Buwe“ in Speyer gibt es daher Brot von den Brotpuristen aus Speyer und vom Bäcker Bauer aus Altlußheim, Brezeln von Berzel sowie Torten und Kuchen vom Café am Museum. Neu im Angebot sind die glutenfreien Brote ohne Zuckerzusatz von „Love me cakes“ - für Menschen, die sich Low Carb ernähren möchten beziehungsweise keine Gluten vertragen. „Wir sind im Umkreis die ersten, die mit ihr zusammenarbeiten“, freut sich Benjamin Stiegler. Bei den Kunden kommt das neue Konzept hervorragend an. „Wir sind bei Ladenschluss meist ausverkauft“, sagt Benjamin Stiegler.

Ihm ist es wichtig, auch an der Bäckertheke hochwertige Lebensmittel anzubieten, die zum Angebot im Markt passen. Dazu passt ein Ambiente, in dem man sich wohl fühlt - im kommenden Jahr noch ergänzt durch einen gemütlichen Außenbereich.  Jetzt ebenfalls an der Theke im Eingangsbereich zu haben: Döner von Green Kebab mit dem besseren Fleisch vom Drehspieß.

Green Kebab - viel Fleisch, keine Zusatzstoffe

Döner gibt’s doch an jeder Ecke? Schon, aber nicht diesen. Während an anderen Spießen in Sachen Fleisch ordentlich geschummelt wird, gibt’s bei Green Kebab einfach ganz viel frisches Fleisch und keinerlei Zusatzstoffe. Und das schmeckt man.Überhaupt wurde das Angebot an der Theke ausgeweitet: Hier gibt es Kaffee von Blank Roast, feine Smoothies, leckeres Rührei, aber auch warmen Fleischkäse und Krustenbraten. Und ein Avocado-Tomaten-Brötchen oder einen vegetarischen Döner für alle, die kein Fleisch essen möchten.

Bei Edeka Stiegler dreht sich alles um den (besseren) Geschmack: Im Markt züchtet Benjamin Stiegler jetzt eigene Kräuter - und schwärmt von dem herrlichen Aroma und dem intensiven Geschmack. Ein Gärtner kümmert sich um das lebendige Grünzeug, schneidet die Kräuter frisch und der Edeka-Kunde profitiert von der tollen Qualität.

Benjamin Stiegler ist stolz darauf, dass es ihm gelungen ist, während der Corona-Pandemie alles dafür zu tun, dass Mitarbeiter und Kunden gesund bleiben. Ergänzt werden sollen die bereits bestehenden Maßnahmen durch ein Bezahlsystem, das verhindert, dass die Mitarbeiter Kontakt zu Bargeld haben müssen.

Wie jetzt schon an der Bäckertheke legt der Kunde sein Bargeld dann einfach in eine Schale - passendes Wechselgeld kommt zurück. Auch eine Kasse zum Selberscannen hat der findige Lebensmittelkaufmann in Planung. Dieses Projekt hätte er gerne noch dieses Jahr umgesetzt. Ob das klappt, hängt am Ende an den Firmen, die den Umbau des Kassenbereiches realisieren sollen. Nach Stieglers Erfahrungen haben diese Firmen gerade viel zu tun und kommen mit ihren Aufträgen kaum hinterher. 

Weitere Informationen

www.edeka-stiegler.de

Nach dem Umbau spiegelt das Angebot an der Bäckertheke die Marktphilosophie bei Edeka Stiegler: Frische, Auswahl, Qualität und Regionalität.
Alex Zencirkiran bereitet den etwas anderen Döner zu.
Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Regional werben im worldwideweb
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur zwei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen