3x3 Basketball-Turnier mit TSV Towers-Beteiligung
Speyerer Basketball-Nachwuchs unterwegs

Speyer. Unter der Schirmherrschaft des Basketballverband Baden-Württemberg fand vergangenes Wochenende das erste 3x3 Basketball-Turnier in Freiburg statt.Veranstaltungsort der Freiplatz an der Sepp-Glaser Halle beim UCS Freiburg. Unter den zahlreichen Spieler der U16-U18 auch eine Spielerin von TSV Towers Speyer-Schifferstadt

Ferienzeit, Wochenende - da denken die meisten an ausschlafen und schauen, was der Tag so bringt. Das gilt für den Großteil aller 14 jährigen, nicht so für Lavinia Rammrath. Um 05:45 Uhr schellte am Samstag der Wecker, um rechtzeitig in Freiburg zum 3x3 Turnier mit Vater Florian Rammrath zu fahren. Der ehemalig Abteilungsleiter des TSV Towers Speyer-Schifferstadt sowie seine Frau und die beiden Kinder Livia und Julius, allesamt dem Basketball verfallen, betreiben den Sport seit etlichen Jahrzehnten. Monika Rammrath, einst in der Jugend-Bayernauswahl als aktive Spielerin unterwegs, trainierte mit sehr viel Erfolg den Nachwuchs der Towers. Mit der U8 und später die U10/U12 hat sie jungen Korbjäger behutsam an das Basketballspielen herangeführt, ebenso ihre Kinder. Da wundert es nicht, das jede Gelegenheit genutzt wird, um mit Gleichgesinnten schnell und sehenswerten Basketball zu spielen. Dazu fährt man dann auch gerne ins 200 km entfernte Freiburg.
„Wir hatten ein super Wetter, das Turnier war gut organisiert und es hat einfach nur Spaß gemacht. Ein 3x3 Basketball Turnier zu spielen ist schon eine verdammt coole Sache, da muss man echt schnelle Entscheidungen treffen“, so Lavinia.
„Beim 3x3 Basketball werden die Spieler extrem gefordert. Alle spielen auf einen Korb und das macht das Spiel sehr schnell und für die Zuschauer extrem interessant“ ergänzt Rammrath.

Für Lavinia und ihre Mitspielerinnen Anna-Lisa Wuckel und Miriam Tewes (beide USC Heidelberg) und Ayana Kratz (KuSG Leimen) war im Halbfinale gegen "Dabei sein ist Alles" Endstation. Mit Annika Heck, ehemals Pfalz Towers und dieses Jahr Flying Towers, sowie Lisa Bender, die vor zwei Jahren mit den Pfalz Towers in der WNBL gespielt hat, waren auch ehemalige U16-Kader-Spielerinnen aus der SG Südwest dabei, die das Turnier gewannen.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Symbolfoto: Die HAKA-Neutralseife Schaum schafft Abhilfe bei der Teppichreinigung. Wer jetzt bei HAKA für mindestens 25 Euro einkauft, bekommt durch den Gutschein fünf Euro erlassen.
  4 Bilder

Mit Gutschein bei HAKA-Produkten sparen
Reinigungs- und Waschmittel von höchster Qualität

Schifferstadt. Bedingt durch das Coronavirus hat die gründliche Reinigung von Oberflächen im Haushalt seit geraumer Zeit eine ganz neue Bedeutung.  Für die Herstellung von Reinigungs-, Wasch- und Pflegeprodukten ist die Firma HAKA Kunz GmbH aus dem baden-württembergischen Waldenbuch im Landkreis Böblingen bekannt. Seit über 70 Jahren verfolgt HAKA die Unternehmensphilosophie, immer höchste Ansprüche an Umweltfreundlichkeit, Hautfreundlichkeit, Ergiebigkeit, Vielseitigkeit und Qualität zu...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen