12. Energie- und BauMesse in Speyer
Hochaktuelle Themen mit umfangreichem Vortragsprogramm

Die Fachmesse für Bauen, Renovieren und Sanieren ist ein fester Bestandteil der Region zwischen Ludwigshafen, Heidelberg, Landau und Neustadt.
  • Die Fachmesse für Bauen, Renovieren und Sanieren ist ein fester Bestandteil der Region zwischen Ludwigshafen, Heidelberg, Landau und Neustadt.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Speyer

Speyer. Bereits zum zwölften Mal findet am Samstag, 26. Januar, von 10 bis 17 Uhr, und am Sonntag, 27. Januar, von 11 bis 17 Uhr, die „Energie- und BauMesse Speyer“ in der Stadthalle Speyer statt. Die Fachmesse für Bauen, Renovieren und Sanieren ist ein fester Bestandteil der Region zwischen Ludwigshafen, Heidelberg, Landau und Neustadt. Durch eine hochwertige und attraktive Angebotspalette, sowie durch die unersetzbare persönliche Beratung, bietet die Veranstaltung die perfekte Anlaufstelle für alle, die vom individuellen Eigenheim träumen. Die Themen der „Energie- und BauMesse Speyer“ reichen von Energie und Haustechnik über Finanzierung und Fördermittel bis hin zu Sicherheit und Gesundheit in den eigenen vier Wänden.Ob es das frisch verheiratete Ehepaar ist, das von einem gemeinsamen Familienhaus träumt oder ob es das reifere Paar ist, das nach dem Auszug der Kinder die Wohnung oder das Haus erneuern möchte.

Individuelle Anlaufstelle für jedes Anliegen

Egal ob die Priorität auf umweltfreundlichen oder gesundheitsfördernden Wohnelementen liegt. Auf der „Energie- und BauMesse Speyer“ findet jedes Anliegen seine ganz individuelle Anlaufstelle. Die Bedeutung der Fachmesse wird durch die offizielle Begrüßung unterstrichen, die von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler gemeinsam mit dem Vorsitzenden der EngerieAgentur Speyer, Hans-Joachim Ritter, durchgeführt wird. Die EnergieAgentur Speyer-Neustadt/Südpfalz hat auch für 2019 die ideelle Trägerschaft übernommen.
Weitere Informationen finden Interessierte auch hier. ps/ako

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.