Polizei findet Drogen bei Abifeier in Speyer
Zum Schulabschluss bekifft

Speyer. Im Rahmen einer Alarmüberprüfung am IFB-Institut in der Butenschönstraße wurde eine Personengruppe dort im rückwärtigen Bereich angetroffen. Man feierte das bestandene Abitur.

Auf einer Biertischgarnitur fand die Polizei ein Einmachglas mit 4,55 Gramm Marihuana und 0,81 Gramm Haschisch, das einem 25-Jährigen zugeordnet werden konnte. Angaben zur Herkunft der Betäubungsmittel wollte der Beschuldigte nicht machen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen