Tatwerkzeuge auf dem Festplatz gefunden
Unbekannte versuchten vier Parkscheinautomaten aufzubrechen

Speyer. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Sonntag auf Montag insgesamt vier Parkscheinautomatenan unterschiedlichen Örtlichkeiten des Stadtgebiets (Alter Schlachthof, Stadthalle, Wichernstraße, Festplatz) aufzubrechen, um an das jeweilige Münzfach zu gelangen. An den Münzfachklappen konnten Hebelspuren festgestellt werden. An dem betroffenen Parkscheinautomaten des Festplatzes befand sich bei der Tatortaufnahme noch ein Schraubenzieher im Münzfach und ein Hammer lag unterhalb des Automaten. Beide Tatwerkzeuge wurden als potentielle Spurenträger von der Polizei sichergestellt. An den Parkscheinautomaten entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe. Bislang liegen keine Täterhinweise vor. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen