Taschendiebstahl auf der Maximilianstraße
Karten und Bargeld entwendet

Ein unbekannter Täter schaffte es der Dame den  Geldbeutel aus der eng am Körper getragenen Handtasche zu entwenden.
  • Ein unbekannter Täter schaffte es der Dame den Geldbeutel aus der eng am Körper getragenen Handtasche zu entwenden.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. Opfer eines Taschendiebstahls wurde am gestrigen Samstagnachmittag eine 59-jährige Dame aus Reilingen, welche in der Fußgängerzone in Speyer zu Besuch war. Ein unbekannter Täter schaffte es ihr den Geldbeutel aus der eng am Körper getragenen Handtasche zu entwenden. Ob der Täter die Gelegenheit des Gedränges auf dem gut besuchten Speyerer Bauernmarkt in der Maximilianstraße nutzte, oder die Tat in einem von der Geschädigten besuchten Bekleidungsgeschäften geschah ist noch unklar. Neben diversen Kundenkarten wurde Bargeld in Höhe von 90 Euro erbeutet. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen