Städtische Galerie Speyer
Sinn und Leichtsinn

Yuriy Ivashkevich, Farbraum IX, Öl auf Papier
4Bilder
  • Yuriy Ivashkevich, Farbraum IX, Öl auf Papier
  • Foto: Frankfurter Künstlergesellschaft
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. Elf Jahre nach ihrer ersten Ausstellung in der Städtischen Galerie zeigt die Frankfurter Künstlergesellschaft (FKG) wieder Arbeiten ihrer aktuellen Mitglieder in Speyer. 1857 gegründet, ist die FKG eine der ältesten noch aktiven Künstlervereinigungen Deutschlands.

Die Arbeiten, die noch bis 11. Juli gezeigt werden, stammen aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei und Fotografie und bewegen sich zwischen Realismus, einem zeitgemäßen Naturalismus zur freien Interpretation bis hin zur Abstraktion. Der Titel der Ausstellung: Sinn und Leichtsinn. Leichtsinn sei ein Wesensmerkmal künstlerischer Arbeit, denn Kunstschaffende aller Disziplinen setzten sich der Gefahr des Scheiterns aus und handelten damit leichtsinnig. Die Frankfurter Künstlergesellschaft lädt ein, sich auf diesen Leicht-Sinn einzulassen, sich mitnehmen zu lassen auf die Suche nach der Leichtigkeit und nach einem Sinn.

Es stellen aus: Heidi Böttcher-Polack, Claus Delvaux, Barbara Dickenberger, Joerg Eyfferth, Inge Helsper-Christiansen, Yuriy Ivashkevich, Norbert Komorowski, Martin Konietschke, Matthias Kraus, Uli Mai, Klaus Puth, Mojgan Razzaghi, Achim Ribbeck, Michael Siebel, Ink Sonntag-Ramirez Ponce, Clemens Maximillian Strugalla, Nicolas Vassiliev und Andreas Wald.

Die Städtische Galerie ist donnerstags bis sonntags jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Es gilt eine Vorausbuchungspflicht. Diese kann telefonisch montags bis mittwochs von 8 bis 13 Uhr sowie während der Öffnungszeiten unter 06232 14-2399 erfolgen.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Sport auf Rezept bietet das Therapiezentrum Theraneos in seinen Rehasport-Kursen im Judomaxx in Speyer.
4 Bilder

Rehasport in Speyer
Körperliche Aktivität als Medizin - ganz ohne Nebenwirkungen

Rehasport Speyer. Verspannungen im Nacken durch langes Sitzen vorm Rechner? Das Knie schmerzt, obwohl die Fußballverletzung jetzt schon eine ganze Weile zurück liegt? Körperliche Aktivität ist eine hervorragende Medizin - und das ganz ohne Nebenwirkungen. Das weiß man ganz  besonders zu schätzen, wenn körperliche Funktionen bereits beeinträchtigt sind. Bei chronischen Rückenbeschwerden zum Beispiel, bei Schulter- und Nackenschmerzen, bei Erkrankungen der Gelenke, bei Diabetes oder Osteoporose....

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen