Unfall beim Einparken in Schifferstadt
Restalkohol um 8 Uhr morgens

Symbolfoto

Schifferstadt. Gestern Morgen kam es gegen 8 Uhr in der Bahnhofstraße in Schifferstadt auf Höhe der Sparkassenfiliale zu einem Unfall. Ein Autofahrer wollte gerade auf einen der Kundenparkplätze der Sparkasse fahren, als ein am Straßenrand geparktes Auto unversehens rückwärts fuhr und mit dem einparkenden Fahrzeug zusammen stieß.

Bei dem 68-jährigen Unfallverursacher stellten die Polizeibeamten, die den Unfall aufnahmen, Ausfallerscheinungen sowie Atemalkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,82 Promille. Der Mann gab an, in der Nacht zuvor Alkohol konsumiert zu haben.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung; der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten und die Führerscheinstelle in Kenntnis gesetzt. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.