Rodalben - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

Sport

3. Platz beim Turnier in Hohenecken
Senegal gewinnt Spiel um Platz 3 mit 3:0

In einem tollen Spiel um Platz 3 gewinnt das Team aus Senegal mit 3:0 gegen Panama. Die Abwehr machte ein sauberes Spiel und die offensiv Spieler konnten mit schönen Spielzügen die Fans belohnen. Drei Mal zappelte das Leder im Netz. Jubeln durfte die Mannschaft nach Treffern von Luca Evers, Lenny Germann und Sven Diedenhöfer. Somit endet ein erfolgreicher Tag für das Team Senegal in Hohenecken.

Sport
Freuen sich auf die Mini-WM vom Wochenblatt: Die Spieler der E-Jugend der JSG Münchweiler. Erste Reihe von links: Tim Luca Herdle, Sven Diedenhöfer, Matthias Kriger, Jamie Wiesendanger und Lukas Stegner; zweite Reihe von links: Lenny Germann, Max Preißer, Lukas Heim, Luca Evers, Paul Roth und Finn Christmann sowie in der dritten Reihe von links die Trainer Stefan Diedenhöfer, Steffen Niedenzu und Daniel Germann. Es fehlen: Philipp Kästner, Benedikt Stein und Rico Steigner. Foto: jsg münchweiler

E-Jugend aus Münchweiler tritt in Trikots von Senegal
"Feuer und Flamme" für die Mini WM

Münchweiler. „Wir freuen uns schon riesig auf das Turnier, die Jungs sind bereits Feuer und Flamme“, sagt Stefan Diedenhöfer, einer der drei Trainer der E-Jugendmannschaft der JSG Münchweiler. Seine „Elf“ gehört zu den Teilnehmern der Wochenblatt Mini WM, die am 13. Mai startet. Münchweiler tritt im Trikot von Senegal an.Das Fußball-Fieber grassiert, denn schon bald startet die Weltmeisterschaft in Russland. Im Vorfeld organisierte das Wochenblatt in Kooperation mit AOK und dem Südwestdeutschen...