Rodalben - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Polizeieinsatz in Rodalben
Heißhunger endet in Strafanzeige

Pirmasens. Am Freitagabend, 4. April,  wurden die Beamten der Pirmasenser Polizei gegen 22.20 Uhr zu einem Einsatz nach Rodalben gerufen. Ein 28-Jähriger Rodalber, welcher nach mehreren alkoholischen Getränken einen Heißhunger auf Pizza verspürte, versuchte an einem Pizzalieferdienst in der Rodalber Hauptstraße sich eine Pizza zu bestellen. Da der Lieferdienst jedoch schon geschlossen hatte, konnte er vor Ort keine Bestellung mehr aufgeben. Dies erboste ihn so sehr, dass er mehrfach mit der...

Symbolbild

Sachschaden und zwei Leichtverletzte
Massenkarambolage bei Rodalben

Rodalben. Am Donnerstag, kurz nach 16 Uhr, befuhren ein Ford Tourneo und ein Toyota Yaris die L 482 von Rodalben kommend in Richtung Clausen. Der 38-jährige Tourneofahrer musste wegen eines entgegenkommenden C-Klasse Mercedes verkehrsbedingt anhalten, weil er nach links auf einen Waldparkplatz einbiegen wollte. Der 78-jährige Fahrer des nachfolgenden Toyota erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde der Tourneo auf die Gegenfahrbahn geschoben und es kam zur Kollision mit dem...

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Symbolfoto

Sachbeschädigung neben der Zufahrt zum Wasserwerk

Rodalben. Die VG-Werke in Rodalben meldeten einen umgetretenen Steuerungskasten für Entwässerungsanlagen in der Hauptstraße neben der Zufahrt zum Wasserwerk. Der Schaden muss vor Sonntagabend, 22 Uhr, verursacht worden sein. Da keine Anfahrspuren vorhanden sind, wird davon ausgegangen, dass der Steuerungskasten wohl von mehreren Personen angegangen worden war. Möglichweise besteht ein Zusammenhang zum Faschingstreiben. Der Schaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit...

Symbolfoto

Alkohol, Gewalt und Blut in Rodalben
Vier Schlägereien rund um das Faschingstreiben

Rodalben. Am Sonntag kam es gegen 18.15 Uhr in der Hauptstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern, die mit leichten Verletzungen abging. Gegen 19 Uhr gerieten die nächsten beiden vor der TSR-Halle aneinander. Beide Beteiligte trugen blutende Gesichtsverletzungen davon, lehnten aber eine ärztliche Versorgung ab. Im benachbarten Sportheim geriet gegen 1 Uhr ein wohl zuvor provozierender Gast der Faschingsparty mit einem Security-Mitarbeiter aneinander. Noch...

Die sichergestellten Drogen hatten einen Straßenverkaufswert von etwa 15.000 Euro.

Drogen im Wert von 15.000 Euro gefunden
Zwei Dealer gehen Polizei ins Netz

Rodalben/Pirmasens. Am Sonntagabend kontrollierte eine Streife der Pirmasenser Polizei einen verdächtigen BMW auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Rodalben. Bei der Überprüfung der Insassen, ein 43-Jähriger und ein 33-Jähriger aus Pirmasens, stellte sich heraus, dass beide bereits wegen Drogenhandels in Erscheinung getreten waren. Im Fahrzeuginneren konnten die Beamten eine Stofftasche mit mehr als einem Kilo an verschiedenen Drogen, wie Heroin, Kokain, Amphetamin und sonstigen...

Unter Drogen
Ohne Führerschein in Rodalben unterwegs

Rodalben. Einen wahren "Lügenbaron" hat die Waldfischbacher Polizei in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vergangener Woche enttarnt. Ein 19-jähriger junger Mann wurde einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen. Weil Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt wurden, wurde er zwecks Urinprobe mit zur Dienststelle genommen. Dort wollte er den Beamten statt Urin Wasser in den Testbecher einfüllen. Außerdem gab er falsche Personalien an und händigte den Führerschein seines Bruders aus. Die...

A6 während Entschärfung voll gesperrt
Fliegerbombe auf ehemaligem Opel-Werksgelände entdeckt

Kaiserslautern. Bei Kampfmittelsondierungen wurde gestern auf einer Fläche westlich des Opel-Werksgeländes eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Diese wird am Donnerstagmorgen ab 10 Uhr entschärft. Bei der Fläche handelt es sich um ein bisher nie produktiv genutztes Gelände von insgesamt rund 45 Hektar, die die Firma Opel der Stadt Kaiserslautern und der WVE GmbH Kaiserslautern, einer mittelbaren Tochtergesellschaft der Stadt, verkauft hat. Mit dem Flächenerwerb unterstützen...

Geschwindigkeitskontrollen in Rheinland-Pfalz
Sonderprogramm zur Bekämpfung von Geschwindigkeitsunfällen und Gefahren im Straßenverkehr in der Herbstzeit

Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz führt in der Zeit vom 28. Oktober bis 10. November 2019 auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen vermehrt Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Kontrollen finden an Verkehrsunfallschwerpunkten statt, die der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) durch Auswertungen erkannt hat. Überhöhte Geschwindigkeit zählt zu den häufigsten Unfallursachen, insbesondere bei Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Bei über einem Drittel aller tödlichen...

2 Bilder

DFB-Pokal-Spiel mit Folgen
Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt nach Mainzer Pyroshow

Infolge des Abbrandes von Pyrotechnik sowie der gesichtsverdeckenden Vermummung von mindestens zehn Personen hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Ermittlungsverfahren gegen die beteiligten Personen eingeleitet. Die genaue Anzahl wird erst im Zuge der weiteren Auswertung des Videomaterials festzustellen sein. Da sich bei dem Spiel auch vier Verletzte gemeldet haben, will die Staatsanwaltschaft überprüfen, ob deren Verletzungen in Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pyrotechnik...

Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Geschwindigkeitskontrollen in Rodalben

Pirmasens. Am Freitagmorgen wurden im Stadtgebiet von Rodalben Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Hierbei wurden 28 Verstöße gegen die vorgeschriebene Geschwindigkeit mit Verwarnungen geahndet, auf vier Fahrer kommt eine Anzeige zu. Der "Spitzenreiter" fuhr eine Geschwindigkeit von 79 km/h, bei erlaubten 50 km/h.

Diebstahl aus einer Garage

Rodalben. Am vergangenen Freitag, im Zeitraum zwischen 2.30 und 3.15 Uhr, wurden aus einer unverschlossenen Garage in der Flachstalstraße im Ortsteil Neuhof ein hochwertiger Pizzaofen und mehrere Haushaltsartikel gestohlen. Vermutlich betrat der unbekannte Täter das Grundstück über die Gärten der Nachbaranwesen. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können,...

Zwölf DRK-Server mit Schadsoftware verschlüsselt
Cyberangriff auf Krankenhäuser in der Pfalz

Pfalz. In den Abendstunden des 13. Juli kam es zu einem Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Insgesamt wurden die Server von zwölf Einrichtungen der Trägergesellschaft Südwest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Schadsoftware verschlüsselt. Darüber hinaus sind sechs Einrichtungen im Saarland von dem Angriff betroffen. Durch die Verschlüsselung waren die Krankenhäuser im administrativen Bereich eingeschränkt, die medizinische Versorgung der Patienten konnte jedoch...

Fahrer eines Mofas schwer verletzt

Rodalben. Am Samstagmittag gegen 16.29 Uhr kam es in der Zweibrücker Straße, in Höhe eines dortigen Einkaufsmarktes, zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten 51-jährigen Mofafahrer. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr der 51-Jährige mit seinem Mofa mit Anhänger die Zweibrücker Straße aus Richtung Hauptstraße kommend. Die 77-jährige Pkw-Fahrerin fuhr dem 51-Jährigen hinterher. An der Einfahrt zum Einkaufsmarkt wollte der 51-Jährige nach links auf den Parkplatz des Einkaufsmarktes...

Unbekannte entwendeten in Rodalben Gegenstände im Gesamtwert von circa 2000 Euro.

Zeugen gesucht
Diebstahlserie in Rodalben

Neuhof/Heide. In der Nacht von 29. auf 30. März ereignete sich in den Stadtteilen Neuhof und Heide eine Serie von Diebstählen. Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Straße am Hungerpfuhl von einer frei zugänglichen Terrasse mehrere Gartenstuhlabdeckungen und dort zum Trocknen aufgehängte Wäsche. In der Kettelerstraße wurde ebenfalls von der Terrasse ein elektrischer Grillbackofen entwendet. In der unmittelbaren Nachbarschaft wurde aus einer unverschlossenen Blechgarage eine Kabeltrommel...

Beschädigtes Fahrzeug

Zeugen gesucht in Rodalben
Unfall mit lebensgefährlich verletztem Fußgänger

Rodalben. Am Sonntagabend, um 21.15 Uhr, kam es in Rodalben, in der Lohnstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Fußgänger. Ein 22-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Lohnstraße in Richtung Prinzregentenstraße. Ein 35-jähriger Fußgänger querte aus bislang noch unbekannter Richtung die Fahrbahn und wurde von dem PKW erfasst. Der Fußgänger zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde in eine Klinik auf die Intensivstation verbracht. Am PKW entstand Totalschaden. Aufgrund des...

Bild von der Unfallstelle (Foto: Polizei)

Zwei leichtverletzte Personen
Unfall in Rodalben

Rodalben. Über Notruf wurde die Polizei am Montagvormittag, gegen 9.15 Uhr, zu einem Unfall auf der Landstraße nach Münchweiler gerufen. Dort waren an der Einfahrt Rodalben Stadtmitte zwei Pkw in der Straßenmitte kollidiert. Eine Fahrerin erlitt dabei offensichtlich einen Schock und ein weiterer Insasse leichte Verletzungen. Beide Personen wurden zur weiteren ärztlichen Versorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein PKW musste abgeschleppt werden. Bis 10.15 Uhr kam es wegen der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.