Unfall mit acht beteiligten Fahrzeugen

2Bilder
  • Foto: Polizeidirektion Kaiserslautern
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Ramstein-Miesenbach. Am frühen Abend des 13. November 2018 kam es auf der Autobahn A6 in Richtung Saarbrücken an der Anschlussstelle Ramstein zu einem Verkehrsunfall. Wegen der dortigen Verengung der Fahrbahn kam es zu einem Stau. Die von hinten kommenden Fahrzeuge erkannten, vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit, die Situation zu spät und fuhren in das Stauende. Es waren insgesamt acht Fahrzeuge ineinander verkeilt. Öl und Treibstoff lief aus einigen Fahrzeugen aus. Drei Personen wurden verletzt und mussten zur weiteren Versorgung ins Westpfalz-Klinikum verbracht werden. Die Bereitschaft der Autobahnmeisterei musste verständigt werden um die Fahrbahn zu reinigen. Es waren mehrere Abschleppdienste und acht Mann der Feuerwehr Kaiserslautern vor Ort. Es entstand ein Stau von circa neun Kilometer Länge, da die Unfallstelle nur einspurig passiert werden konnte. Der Gesamtschaden wird auf circa 30.000 EUR geschätzt. ps

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.