Corona: Fallzahlen im Landkreis Südwestpfalz
Die Inzidenz am 14. April

Symbolfoto

Landkreis Südwestpfalz. Nach aktuellem Stand am Mittwoch, 14. April, haben sich im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts 41 weitere Covid-19-Fälle bestätigt. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) stuft den Landkreis mit einer Inzidenz von 96,0 aktuell (Stand 14. April) in der Alarmstufe rot ein. Die aktuelle Lage des LUA für den Warn- und Aktionsplan sieht die Stadt Pirmasens (82,0) sowie die Stadt Zweibrücken (84,8) ebenfalls in rot.

Von den neuen Indexfällen waren zuvor bereits vier Personen aus Zweibrücken, jeweils drei Personen aus den Verbandsgemeinden Rodalben und Zweibrücken-Land sowie zwei Personen aus der Verbandsgemeinde Waldfischbach-Burgalben als KP I in häuslicher Quarantäne.

Weiterer Todesfall

Auch heute liegen dem Gesundheitsamt über die Meldeketten die Informationen eines weiteren Todesfalls im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion vor. „Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt den Familien und Angehörigen des Verstorbenen“, zeigt sich Landrätin Susanne Ganster betroffen von der Nachricht.

Welche Einrichtungen sind aktuell betroffen?

Ergebnisse der Ermittlungen vorliegender und neuer Fälle im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Südwestpfalz betreffen auch verschiedene Einrichtungen: Eine Schülerin der BBS Pirmasens wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet, eine Kontaktperson befindet sich in Quarantäne. Ein Kind aus dem Kindergarten in Kröppen wurde positiv getestet, die entsprechenden Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Eine Bewohnerin des Seniorenhauses Johanna Stein in Pirmasens wurde ebenfalls positiv auf SARS-CoV-2 getestet, auch hier befinden sich die entsprechenden Kontaktpersonen in Quarantäne.

Aktuelle Zahlen

Aktuell sind im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes 360 bestätigte positive Fälle aktiv, 13 mehr als am Vortag. Von den betroffenen Personen leben in Pirmasens 102 (+5), Zweibrücken 52 (+5) sowie in den Verbandsgemeinden Dahner Felsenland 44 (-3), Hauenstein 14 (-2), Pirmasens-Land 28, Rodalben 27 (+3), Thaleischweiler-Wallhalben 20 (-1), Waldfischbach-Burgalben 30 (+5) und Zweibrücken-Land 43 (+1).Insgesamt wurden bis heute 3.922 Personen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz positiv auf den Erreger SARS-CoV-2 getestet. Bislang sind im Bereich des Gesundheitsamtes 130 Personen mit Corona-Infektion verstorben.

Fallzahlen im Detail

Die 3.922 bestätigten Fälle verteilen sich auf:

Pirmasens (1.111/10 neue Fälle)
Zweibrücken (584/8)
Verbandsgemeinde Dahner Felsenland (320/4)
Verbandsgemeinde Hauenstein (181/1)
Verbandsgemeinde Pirmasens-Land (267/3)
Verbandsgemeinde Rodalben (398/4)
Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben (430)
Verbandsgemeinde Waldfischbach-Burgalben (253/5)
Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land (367/6)

In einer alten Meldung gelandet?
Die aktuellsten Fallzahlen finden sich immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-südwestpfalz

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Steuererklärung online kinderleicht für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen