Südwestpfalz Touristik steht in den Startlöchern
Verspäteter Saisonstart im Tourismus wird mit voller Kraft vorbereitet

Die Dahner Burgen

Landkreis Südwestpfalz. Die Corona-Pandemie hat die Tourismusbranche in den letzten Wochen und Monaten komplett ausgebremst. Wo nach dem Winter normalerweise zum Frühlingsbeginn wieder verstärkt Gäste anreisen, blieben die Betten leer. „Das war ein harter Schlag für die Region, denn der Tourismus ist für viele Betriebe das Hauptgeschäft und hat auch auf andere Branchen wie beispielsweise den Handel starke Auswirkungen“, erklärt Isabel Urich, Geschäftsführerin des Südwestpfalz Touristik e. V. „Daher mussten wir kurzfristig umdenken. Wir haben viel Zeit investiert, um relevante Informationen sowohl für Gäste als auch die regionalen Betriebe bereitzuhalten, haben Marketingmaßnahmen verschoben und im Hintergrund bereits fleißig an anderen Stellen weitergearbeitet.“ Doch nun werden Lockerungen für die Gastronomie und auch für touristische Reisen beschlossen und die Südwestpfalz Touristik fährt alle Aktivitäten zur Bewerbung der Region wieder von Null auf Hundert hoch.

Zu den Werbemaßnahmen zählen Anzeigen und Online-Advertorials, die unsere Südwestpfalz vor allem als Wanderregion und Urlaubsregion für Familien vorstellt. Diese Bemühungen werden außerdem durch Social Media Beiträge unterstützt. Es werden Gäste angesprochen, die unsere Region schon kennen, aber auch Menschen, die neu für die Region begeistert werden sollen oder eine Alternative zu ihrem ursprünglich angedachten Reiseziel suchen. In den umliegenden Großstädten, aus denen regelmäßig viele Touristen in die Südwestpfalz kommen, werden außerdem Pressemitteilungen an die örtlichen Zeitungsredaktionen gegeben. Damit animiert die Südwestpfalz Touristik, gewohnte Besuche in der Region wieder aufzunehmen. Sie arbeitet, beispielsweise mit der Pfalz Touristik, auch überregional daran den Deutschlandtourismus als attraktive Alternative zu internationalen Zielen zu präsentieren.

Im Mittelpunkt dieser Werbung steht der Anreiz für den Gast eine Unterkunft zu buchen und somit die Betten für das restliche Jahr wieder zu füllen. In Rheinland-Pfalz wird dies vor allem durch das Buchungssystem Deskline ermöglicht. Darin können Gäste buchbare Unterkünfte auf den Seiten der Tourismusorganisation finden. Bei einer direkten Anfrage erhalten sie bei den Touristikern ein Angebot und können es buchen. Frau Urich berichtet dazu: „Potenzielle Gäste werden häufig über unser Marketing zu Urlaubsthemen, allen voran das Wandern, auf die Region aufmerksam. Natürlich wird dadurch auch immer wieder der Wunsch geweckt, direkt dort, wo ich meine Informationen finde, auch eine Unterkunft zu buchen.“

Die Übernachtungsmöglichkeiten werden auf www.suedwestpfalz-touristik.de gelistet. Daneben sind die Unterkünfte über die Internetseiten der Pfalz Touristik und der Rheinland Pfalz Tourismus sichtbar. Bei einer entsprechenden Freischaltung sind sie zudem über bekannte Drittanbieter wie HRS Holidays und e-domizil buchbar. Das Beste daran: es gibt weder eine Aufnahmegebühr noch laufende Grundkosten. Erst im Falle einer Buchung wird dem Gastgeber eine Provision berechnet. Nach dem Registrieren des Betriebs im System ist der Aufwand gering. Dann muss einzig auf die Aktualität der Daten und der verfügbaren Kontingente geachtet werden.

Gastgeber, die Ihre freien Kontingente über das Buchungssystem Deskline anbieten möchten, erhalten von Michaela Herbort gerne Antwort. Sie ist Ansprechpartnerin für Deskline und hält Informationen und Unterlagen bereit. Von Montag bis Donnerstag ist sie jeweils am Vormittag unter 06331 809-217 und m.herbort@lksuedwestpfalz.de erreichbar. ps

Bei sonstigen Anliegen steht der Südwestpfalz Touristik e. V. über folgende Kontaktwege zur Verfügung:
Unterer Sommerwaldweg 40-42
66953 Pirmasens, Tel. 06331 809-126
info@suedwestpfalz-touristik.de
www.suedwestpfalz-touristik.de

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Aus verschiedenen Sesseltypen und Farben kann der Kunde bei City-Polster in Kaiserslautern sein Lieblingsstück auswählen
  3 Bilder

Luxus für den Rücken
Massagesessel von MediSit und Gesundheitssessel von Fitform

City-Polster. Nach einem langen und hektischen Tag ist eine Massage genau das Richtige. Die Muskeln werden gelockert und man kann sich mal richtig durchkneten lassen. Die Massagesessel von MediSit machen diesen Traum möglich. Aus den verschiedenen Sesseltypen und Farben kann der Kunde bei City-Polster in Kaiserslautern sein Lieblingsstück auswählen und sich zuhause mit den vielfältigen Massagearten verwöhnen lassen - ein Relaxsessel der besonderen Art. Gesundheitsmöbel von MediSitOb im Büro,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von Damm Solar Kaiserslautern bietet Photovoltaikanlagen von der Beratung bis zur Installation und Wartung aus einer Hand
  2 Bilder

Mit Sonnenenergie bares Geld sparen
Photovoltaik-Anlagen von Damm Solar Kaiserslautern

Damm Solar. „Die Strompreise steigen und die Photovoltaikanlagen sind so günstig wie nie. Jetzt ist die beste Zeit zum Einsteigen. Eine Photovoltaikanlage ist angesichts günstiger Modulpreise und hoher Stromkosten geradezu alternativlos“, sagt Hardy Müller, Inhaber von Damm Solar. Die Kaiserslauterer Photovoltaikspezialisten verzeichnen eine hervorragende Auftragslage, die Anlagen finden starken Absatz. Kosten für Photovoltaik-Module sinken - Stromkosten steigen Die Förderung einer...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen