Neues Kursangebot
Kraulen, Technikarbeit, Retten lernen: DLRG Neustadt stellt Sommer-Kursangebote für Erwachsene und Jugendliche vor

Kraulen lernen bei der DLRG Neustadt.
  • Kraulen lernen bei der DLRG Neustadt.
  • Foto: DLRG
  • hochgeladen von Lena Wind

Schwimmen, Retten, Freundschaften schließen: Bei der DLRG Neustadt können auch sichere Schwimmerinnen und Schwimmer noch etwas dazu lernen. So bietet die Ortsgruppe einen Schwimmtechnik-Kurs für Erwachsene sowie mit den Kursen für die Deutschen Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) Bronze, Silber oder Gold die Ausbildung zur Rettungsschwimmerin bzw. zum Rettungsschwimmer an. Pädagogische Fachkräfte haben außerdem die Möglichkeit, kostenlos das DRSA Silber zu machen und im Rahmen der Aktion „Seepferdchen für alle“ die Qualifikation für das Abnehmen von Seepferdchen-Abzeichen zu erwerben.

Schwimmtechnik-Kurs für Erwachsene
Wer schon immer mal richtig Kraulschwimmen lernen wollte, ist hier genau richtig! Samstags von 19 bis 20:30 Uhr üben die Trainer der DLRG mit den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern Schritt für Schritt den neuen Schwimmstil ein. Neben dem Kraulschwimmens steht die Verbesserung der Schwimmtechnik beim Brust- und Rückenschwimmen auf dem Plan. Der Einstieg in den Kurs im Stadionbad Neustadt ist ab sofort möglich. Weitere Informationen unter https://neustadt-an-der-weinstrasse.dlrg.de/kurse-1/. Anmeldung per E-Mail an den Technischen Leiter der Ortsgruppe Metin Tas training@neustadt-an-der-weinstrasse.dlrg.de.

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze, Silber oder Gold
Auch die DRSA-Kursen für Bronze, Silber und Gold sind wieder gestartet. In mehreren Theorie- und Praxiseinheiten werden in diesen Kursen Schwimmerinnen und Schwimmer zu Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmern ausgebildet. Vor Ort werden die Inhalte geübt und die erforderlichen Prüfungen abgenommen. Geübt wird immer dienstags von 19 Uhr bis 20:30 Uhr. Der Einstieg ist nach vorheriger Anmeldung unter https://neustadt-an-der-weinstrasse.dlrg.de/kurse-1/ jederzeit möglich. Dort finden sich auch nähere Informationen.

„Seepferdchen für alle“
Kostenlose Rettungsschwimmausbildung für pädagogische Fachkräfte: Die DLRG Neustadt/Wstr ist auch in diesem Jahr bei der von NIVEA gesponserten Aktion "Seepferdchen für alle" mit dabei. Ziel des Projekts ist es, die Anzahl potentieller Ausbilderinnen und Ausbilder zu erhöhen, um so mehr Kinder an das Wasser zu gewöhnen und zum Schwimmenlernen zu bringen. Das Projekt richtet sich vornehmlich an Erzieherinnen, Erzieher, Tagesmütter und -väter sowie Grundschullehrerinnen und –lehrer. In einem Kurs bei der DLRG Neustadt/Wstr. frischen die pädagogischen Fachkräfte ihre Rettungsschwimmqualifikationen auf und erwerben am Ende des Kurses das Rettungsschwimmabzeichen Silber.
Anmeldung per E-Mail an den Technischen Leiter der Ortsgrupe Metin Tas training@neustadt-an-der-weinstrasse.dlrg.de. Eine formlose Mail mit beruflichen Hintergrund und Kontaktdaten genügt. Die Ortsgruppe wird sich dann mit weiteren Informationen melden.

Nach der erfolgreichen Prüfung besteht die Möglichkeit kostenlos an zwei Lehrgängen teilzunehmen: Dem „Vorbereitungslehrgang Ausbildungsassistent“ und „Ausbildungsassistent Schwimmen“. Die dort erworbenen Qualifikationen befähigen zur Abnahme der Seepferdchen-Prüfung. Weitere Informationen im Internet unter www.dlrg.de/mitmachen/dlrg-nivea/seepferdchen-fuer-alle/.

Autor:

Lena Wind aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Historischer Bahnhof von Beckingen
2 Bilder

Beckingen: Urlaub in bewegter Landschaft
Wandern, Radfahren, Reiten

Beckingen. Bei einem Besuch des historischen Kupferbergwerks Düppenweiler, taucht man ab in die Welt unter Tage und erlebt die Licht- und Toninstallation „Mystallica“. Über Tage locken Attraktionen wie die neue Kupferhütte mit Pochwerk, Schmelzhütte und Maschinenanlagen, die auch außerhalb der Öffnungszeiten frei zugänglich sind. Die Gemeinde Beckingen bietet verschiedene Premium-Wanderwege, wie dem „Litermont-Sagenweg“, der am Historischen Kupferbergwerk Düppenweiler startet, der Traumschleife...

Ausgehen & Genießen
Das neue "Wald/e/mar - das Magazin für draußen"
2 Bilder

Outdoor, Abenteuer, Urlaub
Wer ist Waldemar?

Magazin Waldemar. Waldemar ist ein nordeuropäischer Vorname, der etwas aus der Mode gekommen ist. Gemeint ist hier allerdings kein Mensch sondern „WALD/E/MAR – das Magazin für draußen“, in dem es um Outdoor, Abenteuer und Urlaub geht. Das neue Magazin wird in den nächsten Tagen an über 500 Auslagestellen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, im Saarland und in ganz Deutschland ausgeliefert. Und Waldemar erlebt man auch online unter www.wochenblatt-reporter.de/waldemar oder als E-Paper. Auch in...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenaufgang bei Reichenbach-Steegen

Pfälzer Musikantenweg erinnert an altes Wandergewerbe
Auf den Spuren der Geschichte

Weilerbach. Die Wandermusikanten, bekannt als „Die Mackenbacher“, waren in der ganzen Welt bekannt. Viele Menschen aus dem Pfälzer Bergland zogen hinaus in die Ferne, um ihr Geld als Wandermusikanten zu verdienen, da sie sonst keine Erwerbsmöglichkeiten hatten und die Bauernhöfe meist zu klein waren. Auf allen Kontinenten musizierten sie als Straßenmusikanten, in großen Orchestern oder in bekannten Zirkusunternehmen. Das verdiente Geld reichte, um die Familien zu ernähren, die teils Jahre auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das mit Sonnenkraft betriebene Ausflugsschiff "Neckarsonne" auf dem Neckar in Heidelberg

Solarschiff „Neckarsonne“ in Heidelberg
Kraft der Sonne

Heidelberg. Das ist die Attraktion in Heidelberg: Mit dem Solarschiff „Neckarsonne“ fahren die Gäste lautlos und abgasfrei auf dem Neckar und erleben die Schönheit der Stadt von einer neuen Seite. Die 77 Solarmodule speisen eine Batterie, so dass bei Sonnenschein, Regen und während der Dämmerung gefahren werden kann. Während der 50-minütigen Rundfahrt auf dem Neckar vor der Stadt Heidelberg erhalten die Fahrgäste Infos über das Solarschiff, die Schifffahrt auf dem Neckar und die...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen