Logo für das Förderprogramm „Soziale Stadt“ vorgestellt
Reif für Neustadt-Böbig

Das neue „Soziale Stadt“-Logo von Hannes Reif zeigt die Häuserstruktur des Stadtteils Böbig, eine Grünfläche, und die nahe liegende Bahnschiene.
  • Das neue „Soziale Stadt“-Logo von Hannes Reif zeigt die Häuserstruktur des Stadtteils Böbig, eine Grünfläche, und die nahe liegende Bahnschiene.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Eva Bender

Neustadt. Es soll die Aufmerksamkeit wecken und einen hohen Wiedererkennungswert haben – aber wie entwerfe ich eigentlich ein Logo? Diese Frage stellte sich auch der 13-jährige Hannes Reif aus Neustadt an der Weinstraße.
Eine Antwort fand der Schüler des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums relativ schnell. Als Teilnehmer eines Malkurses der im Böbig ansässigen Künstlerin Alena Steinlechner und durch sein langjähriges Interesse an der künstlerischen Gestaltung kennt er sich aus mit Farben, Formen und der passenden Zusammensetzung.
Sein Entwurf zeigt die Häuserstruktur des Stadtteils, eine Grünfläche, und die nahe liegende Bahnschiene.
Das Gewinnerlogo konnten die Bürgerinnen und Bürger bei einer Auftaktveranstaltung zum Förderprogramm „Soziale Stadt“ Anfang März selbst auswählen. Insgesamt 50 Logo-Entwürfe von 24 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wurden ausgehängt und von den Anwesenden mit Klebepunkten bewertet. „Ich hätte nicht damit gerechnet, dass ich gewinne aber ich finde es cool, dass mein Entwurf den Leuten gefallen hat“, so Hannes Reif.
Das Logo, welches nach der Entscheidung noch durch einen Grafiker bearbeitet wurde, soll künftig das kommunale und bürgerschaftliche Engagement im Stadtteil für viele Jahre visuell markieren. Auch Thomas Lörcher, Stadtteilmanager freut sich über das neue Logo, welches ab sofort bei allen Druckwerken und für die Öffentlichkeitsarbeit der Sozialen Stadt Neustadt-Böbig verwendet wird.
Die Stadt Neustadt an der Weinstraße gratuliert Hannes Reif und freut sich, dass durch das Logo ein weiterer positiver Impuls für die Stadtentwicklung gesetzt wurde. bev/ps

Autor:

Eva Bender aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen