Ein Dank an das Neustadter Impfzentrum
Mehr als 8000 Impfungen

Landesimpfkoordinator Daniel Stich und Oberbürgermeister Marc Weigel tauschen sich im Neustadter Landesimpfzentrum aus.  Foto: Holger Knecht
  • Landesimpfkoordinator Daniel Stich und Oberbürgermeister Marc Weigel tauschen sich im Neustadter Landesimpfzentrum aus. Foto: Holger Knecht
  • hochgeladen von Christiane Diehl

Neustadt. Landesimpfkoordinator Daniel Stich hat sich Dienstag, 14. Dezember, bei seinem Besuch des Landesimpfzentrum Neustadt an den Weinstraße für das Engagement der Stadt bedankt. Zusammen mit Oberbürgermeister Marc Weigel sprach er mit Impfkoordinatorin Iris Kobel. „Wir sind auf einem guten Weg und konnten die Impfquote deutlich erhöhen“, so Stich. Die Nachfrage nach Erstimpfungen sei um rund 15 Prozent gestiegen. „Es ist nie zu spät, sich und andere zu schützen.“ Stich weiter: „Ich bin aber auch da, um einfach mal Danke zu sagen, dass Sie jeden Tag hier mit Herzblut arbeiten.“
„Das tut gut und wir freuen uns alle über diese Anerkennung“, bedankte sich der Oberbürgermeister. „Für uns als Stadt ist der Betrieb des Impfzentrums durchaus ein Kraftakt.“ Wichtig sei Planungssicherheit, bei aller Flexibilität. Die eingestellten Bürokräfte vor Ort würden aktuell von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen städtischen Abteilungen unterstützt.
In Neustadt wurden seit der Reaktivierung des Zentrums in der Chemnitzer Straße am 24. November fast 8400 Impfungen durchgeführt. Davon waren 800 Erst- und 250 Zweitimpfungen. Die anderen kamen zum Boostern.
Die tägliche Impfkapazität soll von derzeit maximal 750 auf bis zu 1.500 Impfungen täglich ausgebaut werden. Um dies zu erreichen, werden im Impfzentrum ab 20. Dezember montags bis freitags von 7.30 bis 22 Uhr im Zwei-Schicht-Betrieb sowie bei Sonderaktionen an einzelnen Samstagen Impfungen durchgeführt.
Ein Problem ist laut Impfkoordinatorin Iris Kobel weiterhin, dass Termine vereinbart, aber nicht wahrgenommen werden. Gestern seien es 90 gewesen, an einem Tag letzte Woche sogar 140. Das sei sehr ärgerlich für alle, die gerne ihren Pieks bekommen würden, Uhrzeiten aber blockiert sind. Daher bittet sie dringend darum, gebuchte Termine zu stornieren. Das geht, wie bei Terminbuchungen, über www.impftermin.rlp.de oder telefonisch unter 0800 5758100.
Für Kinder zwischen fünf und elf Jahren und deren Eltern werden Sonderimpftage im Landesimpfzentrum angeboten. Termine gibt es für den 22. und 23. Dezember 2021, 14. und 15. Januar 2022, 21. und 28. Januar sowie die Tage zwischen dem 21. und 25. Februar. Auch hier laufen die Registrierungen über www.impftermin.rlp.de oder 0800 5758100. Nach der Kinder-Erstimpfung wird automatisch ein Termin für die Zweitimpfung drei Wochen später vergeben. Während die Kinder ihre Erstimpfung bekommen, können die Eltern ihre erste, zweite oder Booster-Impfung erhalten.
Weigel warb zudem für weitere Besuche des Landesimpfbusses 2022, um der Bevölkerung noch weitere Angebote zu machen, was Stich versicherte.
Die nächste von der Stadt organisierte Sonderimpfaktion findet am Samstag, 18. Dezember 2021, von 9 bis 17 Uhr im Saalbau statt. Ein Termin ist nicht erforderlich. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Zur noch kühlen Jahreszeit etwas besonders Leckeres: „Die Nussige“ getrocknete Bratwurst mit Mandeln und Rosinen. Gibt es so nur bei der Metzgerei Pelgen in Neustadt Weinstraße.
5 Bilder

Leckere Angebote bei Ihrer Metzgerei Pelgen in Neustadt Weinstraße

Metzgerei Neustadt Weinstraße. Kommt heutzutage Fleisch auf den Teller oder Wurst aufs Brot, spielt die Herkunft für den Verbraucher dabei eine große Rolle. Eine vertrauensvolle Bezugsquelle ist also wichtig. Die Metzgerei Pelgen ist eine richtige Neustadter Traditionsmetzgerei und fertigt schon seit vielen Generationen Fleisch- und Wurstwaren nach alten Familienrezepten an. Frei nach dem Motto: Stimmt das Fleisch - schmeckt auch der Braten. Die Fleisch- und Wurstwaren werden von folgenden...

LokalesAnzeige
Hier steckt mehr drin, als man von außen vermuten würde. Der CaraCompact "Pepper" von Weinsberg verbindet die Wendigkeit der Van‐Klasse mit dem Raumangebot eines echten Teilintegrierten. Außen kompakt, bietet er innen viel Raum für alles, was das Camperleben schön macht. Starte jetzt mit Pep in dein nächstes Abenteuer und miete dein Wohnmobil in der Pfalz.
2 Bilder

Wohnmobil mieten in Neustadt an der Weinstraße - Urlaub vor der Haustür

Wohnmobil mieten Neustadt Weinstraße. Seit fast 60 Jahren steht der Name "Mattern" in Neustadt an der Weinstraße und der Pfalz in Sachen Mobilität für Qualität, Vielfalt und Zuverlässigkeit. Und nicht nur das, man kann gut und gerne sagen, dass die Mattern GmbH schon vielen Menschen in der Region als Umzugshelfer, Möbelpacker oder auch Reisebegleiter zur Seite stand. Caravaning mit der ganzen FamilieReisen mit dem Wohnmobil hat gerade in den vergangenen Jahren immer mehr Zuspruch gefunden....

Ausgehen & GenießenAnzeige
Meeresfrüchte satt! Nanu, was für ein Muschelragout, da findet man ja vor lauter Muscheln die Nudeln nicht!
3 Bilder

Muscheln und Fisch essen in Neustadt - Mußbach

Vinothek und Restaurant Weik Mußbach. Frischer Fisch und frische Muscheln geben im Januar den Ton an. Im Neustadter Ortsteil Mußbach in Rheinland-Pfalz wird viel Wert auf gutes Essen und gepflegte Getränke in angenehmer Atmosphäre gelegt. Die passende Gesellschaft darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Weiks Vinothek und Restaurant in Neustadt-Mußbach bietet den perfekten Rahmen, um mit Freunden in angenehmer Atmosphäre einen netten Abend zu genießen, neue Bekanntschaften zu schließen oder um...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beim Coworking entscheidet jede:r selbst wann und wo gearbeitet wird. Tagungsräume und Konferenzräume runden das Angebot eines Coworking Spaces ab.
5 Bilder

Coworking und New Work: 1000 Satellites GmbH feiert ihre Ausgründung

Coworking Rhein-Neckar. New year, new work, new start-up: Die 1000 Satellites GmbH feiert die Ausgründung. Dezentrales Coworking in der Metropolregion Rhein-Neckar – das hat sich 1000 Satellites zur Aufgabe gemacht. Mit ihren Coworking Spaces in Neustadt an der Weinstraße, Wachenheim, Heidelberg, Mannheim, Darmstadt und Stuttgart gehen sie mit dem Wandel der Arbeitswelt. In Zukunft sind noch viele weitere Satelliten wie beispielsweise in Speyer geplant. Gerade in den vergangenen Monaten der...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen