Abrocken für den Guten Zweck
Benefizkonzert "Goise rockt"

The Synergy bei ihrem Auftritt bei "Goise rockt"
2Bilder
  • The Synergy bei ihrem Auftritt bei "Goise rockt"
  • hochgeladen von Lukas Bayer

Am Freitag, den 1. März, fand in der Festhalle Neustadt Geinsheim das 1. Benefizkonzert „Goise rockt“ mit den Neustadter Lokalmatadoren Stolen Sixpence und The Synergy statt.
Stolen Sixpence und The Synergy, zwei Coverbands aus Neustadt an der Weinstraße, spielten live Rock- und Pophits von den 80ern bis in die Gegenwart. Stolen Sixpence begeisterte mit Klassikern von Queen oder auch Guns n’ Roses, während auch The Synergy mit Songs von Red Hot Chilli Peppers oder Lynyrd Skynyrd live das Publikum zum abrocken brachte. Doch auch so manche etwas ruhigeren Stücke verzauberten das Publikum und rundeten den Abend gelungen ab.

Die Veranstaltung wurde durch die FWG Geinsheim initiiert und durch den Förderverein Geinsheim und den Förderkreis Grundschule Geinsheim unterstützt. Der gesamte Erlös der Veranstaltung wurde für neue Geräte auf dem Spielplatz und für das grüne Klassenzimmer der Grundschule gespendet. Die Veranstaltung sollte das Kulturangebot im Ort vielfältig erweitern, jungen Nachwuchsbands eine Bühne geben und gleichzeitig auch noch einem guten Zweck für die Allgemeinheit dienen.

Eröffnet wurde der Abend durch Lukas Bayer, ehe die Bands loslegten. Ca. 150 Gäste folgten der Einladung zu diesem Event und insgesamt konnten so rund 1.500 Euro an Spenden für neue Geräte auf dem Spielplatz und das Grüne Klassenzimmer der Grundschule erwirtschaftet werden.

Ein großes Dankeschön geht auch an die Sponsoren
Stadtwerke Neustadt, VR Bank Südpfalz, Versicherungsagentur Bach
und Baustoffe Handrich, sowie die beiden Bands, welche einen Teil ihrer Gagen gespendet haben.

The Synergy bei ihrem Auftritt bei "Goise rockt"
Stolen Sixpence bei ihrem Auftritt bei "Goise rockt"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen