Jubiläums-Fete mit viel Musik im Weingut Schäfer in Neustadt-Mußbach
Zehn Jahre Musikhof Mußbach

Neustadt-Mußbach. Zehn Jahre Musikhof, das wird gefeiert: Am Samstag, 1. September, von 15 bis 23 Uhr im Weingut Schäfer in Mußbach mit viel Live-Musik, unter anderem von „Fake ID“ (Modern Country Rock), den Lehrern und verschiedenen Schülerbands. Auch für die Kleinsten wird ein reichhaltiges Programm angeboten. Sie können in der Hüpfburg toben, sich schminken lassen oder beim musikalischen Kinderprogramm mitmachen. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Seit 2008 bietet der Musikhof Mußbach musikalische Ausbildung für Jedermann. Professionell ausgebildete Lehrer für E- und Akustikgitarre, Klavier, Keyboard, Schlagzeug, Percussion, Bass und Gesang unterrichten von musikalischer Früherziehung bis zum Musikstudium Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Rentner, Hobby- und Profi-Musiker. Daneben finden im Musikhof auch regelmäßig spezifische Workshops, unter anderem zu Songwriting, Improvisation, Bandcoaching, Chorgesang oder Gesangstechnik statt.
Ebenfalls von Anfang an initiiert der Musikhof Mußbach regelmäßig eigene Live-Konzerte, wie zum Beispiel ein Gastspiel von „Uriah Heep“ Gründer Ken Hensley, der Woodstock-Show im Saalbau bis hin zum Gala Konzert mit Dinner und der „Acoustic Rock Night“ im Herrenhof.
Daneben liefert der Musikhof aber auch das musikalische Programm für Weingüter, Weinfeste, Jubiläumsfeiern, Hochzeiten und sonstige Anlässe.
Der Musikhof ist durch sein Unterrichtsangebot, seine professionellen Lehrer, die musikalische Kompetenz wie auch durch die Veranstaltungen und nicht zuletzt wegen des einmaligen Ambientes in den letzten zehn Jahren zu einer festen Institution im Raum Neustadt geworden, was die musikalische Ausbildung und Musik-Events betrifft. „Wir sind froh und stolz, dass wir Musik zu unserem Beruf gemacht haben“, sagen Astrid und Uwe Mundschau, die Gründer und Besitzer des Musikhofs. hs/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen