Letztes Treppenhauskonzert der aktuellen Saison in der Villa Böhm
Deborah Lee & Simon Nicholls

Deborah Lee & Simon Nicholls.

Neustadt. Zum letzten Treppenhauskonzert der aktuellen Saison lädt die städtische Kulturabteilung ein am Freitag, 1. März, 20 Uhr in das Stadtmuseum Villa Böhm. Für den großen Abschluss sorgen die rassige Sängerin Deborah Lee und der Pianist und Sänger Simon Nicholls.

Mit ihrer ersten Single „(Refuse to be) Broken“ hat Deborah Lee die große Aufmerksamkeit der Zuhörer bekommen. Deborah hat an ihrem Album in NYC mit renommierten Produzenten zusammengearbeitet.
Der englische Pianist und Sänger war bereits mit und für verschiedene Musikgrößen auf der Bühne. Er studierte klassisches Piano, Jazz und Pop und ist ein begnadeter Vollblutmusiker. Er arbeitet seit 1998 ebenfalls erfolgreich als Produzent und Songwriter für mehrere Musikproduktionen in seinem Studio in Wiesbaden. Seit 2002 bis heute ist er festes Mitglied in der Julia Neigel Band und hat ein eigenes Bandkonzept erarbeitet unter dem Namen „Glow“.
Begleitend zum Konzert von Deborah Lee & Simon Nicholls wird die Haßlocher Figuren-Künstlerin Gabriele Köbler einige ihrer Werke präsentieren. Neben einer Auswahl aus ihrem Repertoire, wird an diesem Abend aber auch eine Besonderheit präsentiert.
So hat Gabriele Köbler zum Abschluss der Treppenhauskonzert-Reihe in der aktuellen Saison an einem besonderen Ausstellungsstück gearbeitet. Ein Unikat aus Feinbeton, inspiriert von der Sängerin Deborah Lee. Hochschwanger saß ihr Deborah Lee dafür im Dezember 2018 als Modell im Atelier.
Es erwartet die Besucher wieder ein Stehkonzert in der einzigartig illuminierten Kulisse der Villa Böhm. Inklusive einer Kunstausstellung des Künstlers Wolfgang Helfferich.
Einlass ist um 18.45 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr.
Eintrittskarten:

Karten online unter www.ticket-regional.de; Kulturabteilung Neustadt; Tabak Weiss; Media Markt. Telefonische Auskunft unter 06321 855404 oder kultur@neustadt.eu.cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen